Wissen

NANO vom 27. Oktober 2022: Klimaaktivismus - Wie weit darf Protest gehen?

Sie blockieren Hauptverkehrsachsen oder beschädigen berühmte Kunstwerke. Immer mehr Aktivisten reicht es nicht mehr, "nur" zu demonstrieren.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2022
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 27.10.2027

Radikaler Kampf der Klimaschützer*innen

Immer mehr Aktivistinnen und Aktivisten reicht es nicht mehr, zu demonstrieren. Sitzblockaden, Sachbeschädigung oder gefährliche Abseilaktionen sind keine Tabus mehr. Was treibt sie um, dass sie sogar vor Straftaten nicht zurückschrecken?

Mit Gesprächsgast: Anna Nora Freier, Politikwissenschaftlerin, Universität Wuppertal

Methan-Städte

Methan ist nach CO2 das häufigste Treibhausgas. Zum Teil stammt es aus natürlichen Quellen wie Sumpfgebieten. Aber sechzig Prozent des Methans in der Erdatmosphäre sind menschengemacht. Dabei spielen die Landwirtschaft und die fossile Energie eine große Rolle. Ungefähr zwei Drittel der globalen Treibhausgasemissionen kommen aus unseren Städten. Lange Zeit hat man dabei nur Kohlendioxid im Visier gehabt. Aber auch Methan ist mit dabei. Eine Professorin in München ist diesen Emissionen auf der Spur.

# Wlan

Die Rubrik #Hashtag nimmt sich Begriffe und Gegenstände aus dem täglichen Leben vor und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen.

Moderner Krieg - wie neue Waffen das Militär verändern

Intelligente Waffen, neue Taktiken und vernetzte Strategien läuten eine militärische Zeitenwende ein. Drohnen, Satelliten, künstliche Intelligenz und autonome Systeme entscheiden über Krieg und Frieden. Zahlenmäßige Überlegenheit ist nicht mehr entscheidend. Das zeigt der Krieg in der Ukraine. Die Widerstandsfähigkeit der ukrainischen Armee gegenüber einer scheinbar übermächtigen Nuklearmacht hat alle überrascht. Flexibilität und vernetztes Agieren machen den Unterschied.

Wissen -

Moderner Krieg – wie neue Waffen das Militär verändern

Intelligente Waffen, neue Taktiken und vernetzte Strategien läuten eine militärische Zeitenwende ein. Drohnen, Satelliten, KI und autonome Systeme entscheiden über Krieg und Frieden.

Deutscher Zukunftspreis

Wer das Leben auf unserer Erde verstehen will, der muss genau hinschauen. Der muss auch kleinste Strukturen erkennen und verstehen. Das ist keine Neuigkeit und wissbegierige Menschen machen das seit langer Zeit mit immer besseren Geräten und vor allem mit immer besseren Mikroskopen. Den drei Gewinnern des Deutschen Zukunftspreises hat das nicht gereicht. Ihr Mikroskop zeigt biochemische Abläufe in unseren Zellen, wie sie noch kein Mensch zuvor gesehen hat.

Logo Deutscher Zukunftspreis
Wissen -

Link: Deutscher Zukunftspreis 2022

Diesmal ging der Preis an drei Forscher aus Jena verliehen. Sie entwickelten ein neuartiges Mikroskop für die schonende 3-D-Abbildung lebender Zellen.

Moderation: Eric Mayer

NANO spezial und Dokus

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.