Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

3sat auf einen Blick

Die vier öffentlich-rechtlichen Fernsehsender im deutschen Sprachraum, ZDF, ORF, SRF und ARD, gestalten gemeinsam ein Programm: 3sat.

Name

  • 3sat / Satellitenfernsehen des deutschen Sprachraums
  • ZDF – ORF – SRG – ARD


Status
öffentlich-rechtlich

Kennzeichen
Einziges Gemeinschaftsprogramm des deutschen Sprachraums, Vollprogramm mit kulturellem Schwerpunkt, keine Werbung.

Anschrift
Zweites Deutsches Fernsehen
ZDF/3sat
55100 Mainz
E-Mail: presse@3sat.de
Internet: www.3sat.de


Leitung 3sat
Dr. Norbert Himmler
Programmdirektor, ZDF

Dr. Reinhard Scolik
Stellvertretender Vorsitzender der 3sat-Geschäftsleitung
Fernsehdirektor BR, ARD-Koordinator 3sat


Natalie Müller-Elmau
Koordinatorin 3sat

Andreas Bönte
Leiter ARD-Koordination 3sat

Petra Gruber
ORF-Koordinatorin 3sat
Redaktionsleiterin ORF/3sat

Stefan Charles
Leiter Abteilung Kultur SRF

Rajan Autze
Leiter 3sat SRF


Gründung

  • 13. Juli 1984 durch ZDF, ORF und SRG, 8. Juli 1993 Beitritt der ARD


Sendestart

  • 1. Dezember 1984 durch ZDF, ORF und SRG,
  • seit 1. Dezember 1993 mit der ARD


Intendiertes Sendegebiet

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz


Programmanteile der 3sat-Partner
ZDF 32,5%, ORF 25%, SRG 10%, ARD 32,5%

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min