scobel: Gäste zum Thema "Ernährung der Zukunft"
Wie sich unsere Essgewohnheiten verändert haben
Was sind die Gründe für die Unlust am Kochen? Zeitmangel, Trägheit, Einkommen oder Fertigprodukte der Nahrungsmittelindustrie? Tragen Mikrowelle, Fastfood und Lieferservice dazu bei, dass sich Essgewohnheiten und Geschmack verändern? Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.
Hans-Ulrich Grimm, Autor, Nahrungsmittel- und Ernährungskritiker
Hans-Ulrich Grimm
Dr. Hans-Ulrich Grimm ist für seine kritischen Recherchen und Bücher über industriell gefertigte Lebensmittel und ihre Zusatzstoffe und den oft verschleiernden Taktiken ihres Marketings bekannt. Grimm hat studierte Germanistik, Geschichte, Erziehungswissenschaften studiert. Er betreibt den Online-Informationsdienst "Dr. Watson Der Food Detektiv". Das Angebot informiert rund um Lebensmittelindustrie sowie industrielle Lebensmittel und ihre Zusatzstoffe.

Jana Rückert-John, Ernährungssoziologin
Jana Rückert-John
Dr. Jana Rückert-John ist Professorin für "Soziologie des Essens" an der Hochschule Fulda. Nach dem Studium der Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Oldenburg forschte und lehrte sie bis 2012 an der Universität Hohenheim im Bereich Land- und Agrarsoziologie sowie Gender und Ernährung. Sie ist Vorstandsvorsitzende des Netzwerkes Ernährungskultur.

Jan Plagge, Agraringenieur
Jan Plagge
Jan Plagge ist Diplom Agraringenieur und Präsident des Bioland e.V., des bedeutendsten Verbandes für ökologischen Landbau in Deutschland und vertritt damit 6200 Bioland Landwirte, Gärtner, Winzer und Imker. Er setzt sich national im Vorstand des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) sowie EU-weit als Vizepräsident der IFOAM EU Gruppe (International Federation of Organic Agriculture Movements) für eine zukunftsfähige biologische Landwirtschaft und gesunde Lebenmittel ein.

scobel
Wissenschaftsmagazin - immer donnerstags um 21.00 Uhr in 3sat
Sendung zum Thema
Ernährung der Zukunft
Wie sich unsere Essgewohnheiten verändert haben