Die ganze Sendung anschauen
Archiv & Vorschau
November 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
0910
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Kinomagazin
Sendung anschauen
Close up - Das Kinomagazin
Ruben Östlunds "Höhere Gewalt" und Ulrich Seidls "Im Keller"; Gast Regisseur Ali Samadi Ahadi über seinen Lieblingsfilm "Nader und Simin"
NavigationselementNavigationselement
Dokumentation - TV-Premiere
Sendung anschauen
Kennwort Kino: Quentin Tarantino
NavigationselementNavigationselement
Mehr zum Thema
Georg Seeßlen über Quentin Tarantino
Navigationselement
Close up - Das Kinomagazin
Interview anschauen
9 Fragen an Ali Samadi Ahadi
Der Regisseur von "Salami Aleikum" und "Pettersson und Findus" erzählt unter anderem, warum es ihn so reizt, in vielen Genres zu arbeiten.
NavigationselementNavigationselement
Spielfilm - TV-Premiere
Freitag, 28. November, 23.05 Uhr
Excision
Ein Teenie-Film für Erwachsene: Das Regie-Debüt von Richard Bates jun. ist ein wilder Mix aus Satire, Drama und Horror und wandelt auf dem Grat von Sozialkritik und Splatter-Movie.
NavigationselementNavigationselement
Dokumentarfilm-Thementag
Dienstag, 2. Dezember, 7.50 Uhr
Zum Vergleich
Harun Farockis Film, eine Geschichte des Ziegelsteins und des Bauens, spiegelt in seinen Bildern ganze Kulturen: von traditionellen in Afrika bis zu hochindustriellen in Europa.
Navigationselement
Dokumentarfilm-Thementag
Dienstag, 2. Dezember, 8.50 Uhr
Otzenrath 3° kälter
Jens Schanze setzt die im Jahr 2000 mit dem Film "Otzenrather Sprung" begonnene Erzählung fort. Es gibt ein Wiedersehen mit den Menschen, die nun eine neue Heimat haben.
Navigationselement
Dokumentarfilm-Thementag
Dienstag, 2. Dezember, 11.45 Uhr
Die Frau mit den 5 Elefanten
Swetlana Geier, die wichtigste Übersetzerin russischer Literatur ins Deutsche, hat Dostojewskis fünf große Romane übersetzt.
Navigationselement
Dokumentarfilm-Thementag
Dienstag, 2. Dezember, 13.15 Uhr
Geschichten vom Essen
Hans-Dieter Grabe erzählt fünf Geschichten über fünf Menschen in verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichen Schicksalen. Immer geht es um die Bedeutung des Essens.
Navigationselement
Dokumentarfilm-Thementag
Dienstag, 2. Dezember, 17.15 Uhr
Werden Sie Deutscher
Regisseurin Britt Beyer begleitet über Monate hinweg einen Berliner Integrationskurs und zeigt in ihrem prämierten Film die Schicksale und den Alltag der Teilnehmer.
Navigationselement
Dokumentarfilm-Thementag
Dienstag, 2. Dezember, 18.40 Uhr
Endstation der Sehnsüchte
Drei Koreanerinnen ziehen nach ihrem Berufsleben in Deutschland samt deutschen Ehemännern nach Korea. Sie werden zur Touristenattraktion.
Navigationselement
Dokumentarfilm-Thementag
Dienstag, 2. Dezember, 20.15 Uhr
We Feed the World
Preisgekrönter Film über Ernährung und Globalisierung, moderne Landwirtschaft, Warenströme, Geldflüsse und das wachsende Gefälle zwischen Überfluss und Hungersnot.
Navigationselement
Dokumentarfilm-Thementag
Dienstag, 2. Dezember, 23.20 Uhr
Whores' Glory
Regisseur Michael Glawogger zeigt den Huren-Alltag in drei verschiedenen Kulturkreisen: im thailändischen Bangkok, in Faridpur, Bangladesh, und in Reynosa, Mexiko.
Navigationselement
Dokumentarfilm - TV-Premiere
Dienstag, 9. Dezember, 23.35 Uhr
Die Heilige Kubas
Zu Revolutionszeiten war Fleisch in Kuba knapp, Kühe dürfen seitdem nicht geschlachtet werden. Doch der Unmut über überkommene Regeln des Staates wächst.
NavigationselementNavigationselement
Fernsehfilm
Den ganzen Film anschauen
Die Hebamme - Auf Leben und Tod
Tirol, um 1813: Hebamme Rosa kämpft für bessere Geburtsmethoden. Sie gerät in Konflikt mit der männlich dominierten Geburtsmedizin.
NavigationselementNavigationselement