Übersicht
Archiv & Vorschau
Dezember 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
1617181920
21
22232425262728
29
30
31
01
02
03
04
Kurzfilmprogramm
Sonntag, 20./21. Dezember, 4.20 Uhr
Kurzfilmnacht zum Kurzfilmtag
Am kürzesten Tag des Jahres: Mit einem Programm mit sieben Filmen der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen eröffnet 3sat sehr früh am Morgen des 21. Dezember den bundesweiten "Kurzfilmtag".
Navigationselement
Mediathek: Kennwort Kino
das ganze Interview anschauen
Georg Seeßlen über Quentin Tarantino
In dem mehr als einstündigen Interview spricht der Filmhistoriker, -kritiker und -liebhaber Georg Seeßlen unter anderem über das "Tarantineske" bei Tarantino sowie über Außenseiter, die die blutig-poetische Kunst der Selbstbehauptung beherrschen und Amerika neu erfinden. Es geht außerdem um Pulp-Literatur, Sexszenen ohne Sex und um produktiven Realitätsverlust.
NavigationselementNavigationselement
Peter Ustinov und Diana Rigg
Freitag, 19. Dezember, 20.15 Uhr
Das Böse unter der Sonne
In einem Luxushotel auf einer Insel wird eine ehemalige Broadway-Diva ermordet. Alle Gäste haben ein Alibi und ein Mordmotiv: ein Fall für Meisterdetektiv Hercule Poirot.
Navigationselement
Dokumentarfilm von Peter Schamoni
23. Dezember, 10.50 Uhr
Majestät brauchen Sonne - Wilhelm II.
Wenn Seine Majestät auf Reisen ging, Denkmäler einweihte oder Paraden abnahm, hatte Kaiserwetter zu herrschen. Denn nur bei Sonne ließen sich der wilhelminische Glanz und Prunk von Fotografen und Kameramännern ins rechte Licht setzen.
Navigationselement
Kinostarts im Dezember
Dienstag, 23. Dezember, 21.45 Uhr
Close up - Das Kinomagazin
Zum Fest mit Ridley Scotts Moses-Spektakel "Exodus", "Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach" und als Lieblingsfilm "Ist das Leben nicht schön?".
Navigationselement
Fernsehfilm
Dienstag, 23. Dezember, 20.15 Uhr
Das Wunder von Kärnten
Dr. Markus Höchstmann kämpft um das Leben eines dreijährigen Mädchens, das in einen See gefallen ist. - Ken Duken in dem packenden Fernsehfilm nach einer wahren Begebenheit.
Navigationselement
Alec Guinness
Mittwoch, 24. Dezember, 23.20 Uhr
Adel verpflichtet
Zur Zeit der Jahrhundertwende werden an einer adligen Familie eine Serie von Morden verübt. - "Adel verpflichtet" zählt zu den absoluten Klassikern unter den schwarzen Komödien der Filmgeschichte.
Navigationselement
Spielfilm
Mittwoch, 24. Dezember, 20.15 Uhr
Victoria, die junge Königin
63 Jahre regierte Königin Victoria das Englische Königreich, länger als jeder Monarch vor ihr. Ursprünglich gar nicht für das Amt vorgesehen, prägte ihr Auftreten ein ganzes Zeitalter.
NavigationselementNavigationselement
Spielfilm
Donnerstag, 25. Dezember 2014, 20.10 Uhr
The King's Speech
Öffentliche Reden zählten zu den verhassten Pflichten von Prinz Albert, Vater von Elizabeth II., denn der Sohn des britischen Königs stotterte seit frühester Kindheit. Als König muss er sich seinen Ängsten stellen.
NavigationselementNavigationselement
Spielfilm mit Liv Tyler
Donnerstag, 25. Dezember, 23.50 Uhr
Gefühl und Verführung
Nach dem Tod ihrer Mutter flüchtet die 19-jährige Lucy in die Toskana, um ihren leiblichen Vater zu finden und ihre Jugendliebe wiederzutreffen. - Bernardo Bertoluccis sinnlich-romantisches Drama .
NavigationselementNavigationselement
Scarlett Johansson
Freitag, 26. Dezember, 17.20 Uhr
Das Mädchen mit dem Perlenohrring
Das Dienstmädchen Griet verändert heimlich das Atelier des Malers Johannes Vermeer. - Bildgewaltiges Meisterwerk über die Entstehung des weltberühmten Gemäldes.
Navigationselement
Isabelle Huppert und Sandrine Bonnaire
Donnerstag, 1. Januar, 23.15 Uhr
Biester
Das Dienstmädchen Sophie freundet sich mit der Postbotin Jeanne an. Es entsteht eine unheilvolle Allianz. - Claude Chabrols böser satirischer Thriller nach einem Roman von Ruth Rendell.
Navigationselement
Stan Laurel und Oliver Hardy
Sonntag, 28. Dezember, 16.45 Uhr
Wir sind vom schottischen Infanterie-Regiment
Aus Versehen in der Armee werden die Freunde nach Indien geschickt und geraten in einen Aufstand.
Navigationselement
Kinostarts im November
Die ganze Sendung anschauen
Close up - Das Kinomagazin
Ruben Östlunds "Höhere Gewalt" und Ulrich Seidls "Im Keller"; Gast Regisseur Ali Samadi Ahadi über seinen Lieblingsfilm "Nader und Simin"
NavigationselementNavigationselement