Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wissen

NANO vom 14. Oktober 2021

Weiden sind verdorrt, Brunnen ausgetrocknet und das Vieh stirbt. Schon jetzt sind rund zwei Million Menschen in Kenia akut von Hunger bedroht.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 14.10.2026

Themen

Dürre Kenia

Der heute veröffentlichte Welthunger Index zeigt: Der weltweite Hunger ist längst nicht besiegt. Im Gegenteil: Die Katastrophe verschärft sich. Beispiel Kenia: Seit letztem Jahr hat es im Norden und Osten des Landes viel zu wenig Niederschlag gegeben. Der Präsident hat die nationale Katastrophe ausgerufen.

Mit Gesprächsgast: Mathias Mogge, Generalsekretär und Vorstandsvorsitzender der Welthungerhilfe

Der Fluch des Gewinnens – Auktionen

Online ein Fahrrad ersteigern oder ein wertvolles Gemälde bei Sotheby’s – solche Auktionen sind bekannt. Die klassische englische Auktion ist nur eine von vielen Formen der Versteigerung. Auktionen zu entwerfen ist eine Wissenschaft für sich. Schon kleinste Fehler im Design können den Erfolg der Auktion gefährden und eine sinnvolle Preisfindung unmöglich machen. Um die besten Regeln für eine Versteigerung zu finden, werden die Formeln der Spieltheorie herangezogen. Und auch die richtige Bietstrategie lässt sich mithilfe dieses Bereichs der Mathematik ermitteln.

Steigende Pegel – Meeresspiegelanstieg

Wie hoch werden die Ozeane infolge des Klimawandels ansteigen? Die Prognosen sind umstritten. Einige Wissenschaftler korrigieren sie derzeit stark nach oben. Die entscheidende Frage lautet: Wie entwickeln sich Grönland und die Antarktis? Die Wissenschaft beginnt gerade erst, die komplexe Dynamik der Eispanzer in ihre Prognosen miteinzurechnen. Die Konsequenzen des steigenden Meeresspiegels könnten verheerend sein.

aktuell: Captain Kirk als Weltraumtourist

Die "Star Trek"-Ikone William Shatner ist erstmals auch in der Realität ins All geflo-gen. Gestern bestieg der Schauspieler mit drei weiteren Passagieren eine Raumkap-sel der Firma Blue Origin von Amazon-Gründer Jeff Bezos. Der 90 Jahre alte Shatner, der vor allem mit seiner Rolle als Captain Kirk auf dem "Raumschiff Enterprise" berühmt wurde, ist nun der älteste jemals ins All gereiste Mensch der Raumfahrt-Geschichte.

App gegen Lichtverschmutzung

Nachts wird es immer heller, das zeigen Satelliten- und Luftaufnahmen. Wer diese Lichtverschmutzung verursacht, ist aber oft unklar. Um diese Datenlücke zu schließen, hat ein Team aus Bürgerwissenschaftlern und Forscherinnen eine neue App entwickelt.

Moderation: Ingolf Baur

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min