Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

"SCOBEL": Sendungslogo

Wissen

scobel – Forschung und Fiktion

Der Weltraum mit seinen unendlichen Weiten beflügelt seit Jahrhunderten die Fantasie von Science-Fiction-Autoren und Wissenschaftlern. Doch wo liegt die Grenze zwischen Forschung und Fiktion?

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
06.05.2021
21:00 - 22:00 Uhr

Durch Raum und Zeit

Wir leben in einem Zeitalter, in dem sich der Mensch aufmacht, die ersten weiter entfernen Planeten zu erforschen. Der Mars wird bereits von Robotern erkundet, und vielleicht setzt auch irgendwann die Spezies Mensch ihren Fuß auf diesen Planeten. Eine gewaltige Hürde, die künftigen Fernreisen ins All entgegensteht, sind die unglaublichen Dimensionen und Entfernungen des Weltalls.

In der Science-Fiction sind diese Probleme natürlich alle schon längst gelöst. Dank des Warp-Antriebs, der die Bewegung eines Raumschiffs mit Überlichtgeschwindigkeit ermöglicht, ist das Reisen durch Raum und Zeit quasi schon Alltag.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min