Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Wissen

Riesen-Zecken in Deutschland

Die Hyalomma-Zecke taucht in den letzten Jahren immer wieder in Deutschland auf. Die Art kann das Krim-Kongo-Hämorrhagische Fieber übertragen.

Datum:

Ursprünglich kommt die Spezies in den Tropen, aber auch in Südeuropa vor. Wissenschaftler der Universität Hohenheim untersuchen nun, ob die Art sich dauerhaft in Deutschland etablieren kann. Dazu sind die Forscher auch auf die Mithilfe von Bürgern angewiesen. Wer meint, eine Hyalomma-Zecke gefunden zu haben, kann sie per Post zur Untersuchung nach Hohenheim schicken. Die Hyalomma-Zecken sind mit einer Länge von bis zu zwei Zentimetern wesentlich größer als der hiesige Gemeine Holzbock (Ixodes ricinus). Charakteristisch sind außerdem die gestreiften Beine.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min