Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Wissen

Alexandra Kröber - eine Germanistin bei nano

Fügung? Zufall! Allemal ein Glücksfall. Und auch eine Prise Doris Day: Qué será, será. Davon kann auch die Wissenschaft so einige Lieder singen: nicht gesucht, und doch gefunden.

Datum:

Ein wertvolles Fundstück meiner Kindheit: eine Postkarte. Darauf ein Mann mit wirrem Haar und raus gestreckter Zunge. Ich fand den mächtig putzig, noch schöner aber seinen Satz: "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Phantast war Herr Einstein jedoch nicht. Was er alles wusste - bestaunt die Wissenschaft noch heute. Ich staune täglich bei nano. Über die geheimnisvolle Welt der Quanten. Über die Relativitätstheorie. Über künstliche Intelligenz. Über Schmetterlingskundler. Ideen, wie wir CO2 einsparen können. Über Visionäre, die eines Tages den Mars besiedeln wollen. Es gibt so viel zu entdecken!

Mit Entdeckerfreude versammelt die nano-Redaktion Wissen. Auf den Schirm bringt sie es mit Phantasie. Und so konnte sie sich auch das vorstellen: Eine Germanistin. Bei nano.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min