Wissen

NANO vom 13. Oktober 2022: Seltene Krankheiten - Stiefkinder der Medizin

Rund 80 Prozent der Seltenen Erkrankungen sind genetisch bedingt, die meisten davon nicht heilbar. Allein der Weg zur einer Diagnose dauert oft Jahre. Zum Teil betrifft eine Krankheit weniger als fünf von 10.000 Menschen. Die Forschung kommt deshalb in diesem Bereich kaum voran.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2022
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 13.10.2027

Themen

aktuell: Nachfolger 9-Euro-Ticket

Bei der Verkehrsministerkonferenz in Bremen wurde heute über einen möglichen Nachfolger des 9-Euro-Tickets debattiert. Der Sonder-Fahrschein war bei vielen Deutschen in Zeiten explodierender Preise äußerst beliebt. Doch wie kann das Erfolgsmodell fortgesetzt werden und vor allem: wer soll es zahlen? Während noch keine Einigung in Sicht ist, hat Berlin bereits Nägel mit Köpfen gemacht und das 29-Euro-Ticket eingeführt.

Hebammenstudium

Nun gibt es das Hebammenstudium auch in Deutschland. Hebammen erlangen damit noch umfassendere Kompetenzen. Mit dem Studium soll auch erreicht werden, dass sich mehr Menschen für diesen Beruf entscheiden. Wir wollen das Hebammenstudium am Beispiel der Universität Cottbus-Senftenberg vorstellen und erfahren, was sich damit für Hebammen und Gebärende ändert.

Seltene Krankheiten

Seltene Krankheiten haben eines gemeinsam, es gibt nur wenig Fälle auf 10.000, 100.000 oder gar eine Million Menschen. Für die Betroffenen und ihre Angehörigen heißt das: Sie müssen beständig gegen die Statistik kämpfen und erleben, dass die medizinische Forschung auf den jeweils so kleinen Gebieten nur schleppend vorankommt. Wir begleiten zwei Familien aus Heidelberg und Kronau in ihrem Alltag.

Bioenergie-Kommune Oberrosphe

In Bio-Energiedörfern ist autarkes Heizen seit einigen Jahren Realität. Rund 170 solcher Zusammenschlüsse gibt es in Deutschland. Tendenz steigend. Ihren Energiebedarf decken sie zumeist aus regional erzeugter Biomasse. Ein solches Dorf ist Oberrosphe im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Jeder zweite Haushalt ist dort Mitglied in einer Genossenschaft und spart jede Menge Heizkosten.

Ökosystem Garten

In Pandemie- und Krisenzeiten erfreut sich der Garten neuer Wertschätzung. Grüne Oasen bieten nicht nur Nahrung und Erholung für den Menschen. Das Ökosystem Garten schützt darüber hinaus die Artenvielfalt und entlastet das Klima.

Moderation: Ive Fehring

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.