Wissen

NANO vom 24. März 2022: Geothermie - Energie aus der Tiefe

Rund ein Viertel des Heizbedarfs für Deutschland könnte mit Erdwärme gedeckt werden. Geothermie ist zwar noch aufwändig und teuer, soll künftig aber gefördert werden.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 24.03.2027

Themen

aktuell: Entlastungspaket

Die Koalition hat eine Reihe Maßnahmen als Reaktion auf die gestiegenen Energiepreise beschlossen: Steuerzahler*innen sollen mit 300 Euro Energiepreispauschale entlastet werden. Für den ÖPNV gibt es ein Neun-Euro-Ticket, die Kraftstoffpreise sollen sinken.

Geothermie

Ein Viertel des Heizbedarfs in Deutschland könnte über Geothermie gedeckt werden. Wir treffen eine Familie, die auf Geothermie setzt. Und zeigen ein Geothermie-Kraftwerk, das Wärme für eine ganze Gemeinde produziert.

Gesundheitszustand ukrainischer Geflüchteter

Sie sind traumatisiert, erschöpft und sehr häufig auch nur unzureichend geimpft. Nicht nur die Coronaimpfquote liegt nur bei etwa 40% in der Ukraine. Auch in Deutschland übliche Impfungen wie die gegen Tuberkulose beispielsweise haben dort nicht standardmäßig stattgefunden. Was also, wenn die aus der Ukraine geflüchteten Kinder in die Kita und Schulen kommen, sich die Menschen insgesamt eingliedern in den deutschen Lebens- und Berufsalltag. Warten hier weitere Probleme?

Extreme Höhenluft als Therapie

Viele Hochlandvölker trotzen ihrer sauerstoffarmen Heimat und haben sich auf unterschiedliche Weise an die extremen Höhen angepasst. So auch die Sherpas in Nepal. Sie haben den cleversten Weg der Anpassung gefunden und sind daher trotz der dünnen Luft enorm leistungsfähig. Sie haben eigentlich eine normale Menge an roten Blutkörperchen, sind aber in der Lage, bei sehr hoher Herzfrequenz sehr viel mehr Blutvolumen zu transportieren. Eine Anpassung, welche die Wissenschaft zu ganz neuen Forschungsansätzen für Herzpatienten inspiriert. Jens Tank und sein Team erforschen in der Forschungsanlage "envihab“ des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), wie sich extremer, langanhaltender Sauerstoffentzug auf die Organe, insbesondere das Herz auswirkt.

Pubertät bei Tieren – Forschung

Impulsiv, rüpelhaft und risikobereit. Pubertierende Tiere unterscheiden sich oft nicht von Menschen in dieser Zeit. Gazellen laufen auf Geparden zu, Orcas rammen Segelboote und Mäuse mobben sich gegenseitig. Doch was können Forscher von pubertierenden Tieren lernen?

Moderation: Gregor Steinbrenner

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.