Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wissen

NANO vom 7. Oktober 2021

Nach langer Forschung und erfolgreicher Testphase empfiehlt die WHO erstmals einen Malaria-Impfstoff für Kinder. Er könnte Zehntausende junge Leben retten.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 07.10.2026

Alle Themen der Sendung:

WHO zur Malaria-Impfung

Zum ersten Mal hat die WHO den breiten Einsatz eines Malaria-Impfstoffs für Kinder empfohlen. Dieser soll jährlich Zehntausende junge Leben retten.

Durchbruch in der Malaria-Forschung

Jedes Jahr sterben in Afrika mehr als 260.000 Kinder unter fünf Jahren an Malaria, es ist die häufigste Todesursache von Kindern in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Seit Jahrzehnten suchen Forscher nach einem Impfstoff. Jetzt deutet vieles darauf hin, dass ein Durchbruch geschafft ist.

Verhinderte Windkraft

Bald schon soll Windenergie unseren Strombedarf wesentlich decken, aber Bürokratie und Interessen stehen dem entgegen. Platz für Windkraftanlagen gäbe es genügend, aber es fehlt am Wille - so lässt sich der Status quo im Ausbau dieser erneuerbaren Energieform zusammenfassen. Denn jenseits von Siedlungs-Abstandsdebatten ist das Potential der Windkraftanlagen längst nicht ausgeschöpft.

Mit Gesprächsgast: Volker Quaschning, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Eingeschlepptes Feuerbakterium Xylella bedroht Pflanzen

Pflanzenschädlinge treten weltweit auf und bedrohen durch den globalen Handel zunehmend einheimische Äcker und Gärten. Gleichzeitig soll konventionelle Schädlingsbekämpfung eingeschränkt werden. Vor allem Viren, Bakterien und Pilze gefährden unsere Nahrungsmittelversorgung. Neue Sorten könnten helfen. Doch bevor diese zur Marktreife gelangen, sind viele Schädlinge mutiert. Kann die Wissenschaft diesen Wettlauf gewinnen? Der Klimawandel erhöht den Druck zu handeln.

3sat Wissenschaftsdoku zum Thema

Wissen -

Rettet Felder und Gärten!

Viele Viren, Bakterien und Pilze gefährden die Nahrungsmittelversorgung. Neue Sorten könnten helfen. Doch bevor sie zur Marktreife gelangen, sind viele Schädlinge mutiert.

Moderation: Alexandra Kröber

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min