Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wissen

NANO vom 28. Mai 2021

Niederlage für Shell, Jubel bei Umweltschutzverbänden über das historische Urteil. Erstmals wurde ein internationales Unternehmen gesetzlich verpflichtet, seinen Treibhausgas-Ausstoß deutlich zu senken. Denn, so das Gericht in Den Haag: Shell ist für CO2-Emissionen verantwortlich, die zur Erderwärmung beitragen.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 28.05.2026

Themen:

aktuell: Klage gegen Shell

Das Bezirksgericht Den Haag hat den niederländischen Ölkonzern Royal Dutch Shell zu mehr Klimaschutz verpflichtet. Er muss seine Treibhausgasemissionen bis 2030 im Vergleich zu 2019 um mindestens 45 Prozent senken.

Mit Gesprächsgast: Dr. Roda Verheyen, Richterin am Hamburger Verfassungsgericht

Cerro Dominador am Netz

Lateinamerikas erstes Sonnenwärme-Kraftwerk wurde ans Netz angeschlossen. Die Energiegewinnung funktioniert ohne Solarzellen und soll jährlich bis zu 640.000 Tonnen CO2 einsparen. Gebaut wurde es auch mit deutscher Unterstützung - an einem fast unwirklichen Ort in der chilenischen Atacama-Wüste.

Wissen -

Mediathekstipp: Chile - grüne Hoffnung für die Welt

nano-Reporter Gregor Steinbrenner unterwegs in Chile: Das Land ist auf dem Weg, ein "grüner Riese" zu werden und setzt auf erneuerbare Energien.

aktuell: Großveranstaltungen

Die Corona-Inzidenzen sinken. Vielerorts gewinnen die Menschen Freiheiten zurück. Ein Besuch im Restaurant, ein Einkaufsbummel oder ein Kinoabend sind wieder möglich. Auch Großveranstaltungen wie Konzerte könnten einer niederländischen Untersuchung zufolge trotz andauernder Corona-Pandemie bereits in diesem Sommer ohne größere Einschränkungen wieder möglich sein.

aktuell: Seilbahnunglück Italien

Am Institut für Seiltechnologie der Uni Stuttgart erforschen Wissenschaftler die Sicherheit von Fördertechnik und Seilbahnen. Aber auch Sicherungssysteme wie Notbremsen gehören zu ihrem Fachgebiet. Wir erhalten Einblicke in die Arbeit der Seiltechnik-Forscher*innen und reden über die möglichen Vorgänge beim Seilbahnunglück in Italien.

Schnelltest für Olivenöle

Olivenöl ist das am häufigsten gefälschte Lebensmittel in Europa. Kriminelle Hersteller schummeln bei der Herkunft oder bei den Inhaltsstoffen. Ein Schnelltest der Uni Bayreuth kann Lebensmittelbetrug aufdecken und die Qualität von Olivenöl besser analysieren.

# Kaugummi

Die Rubrik hashtag# nimmt sich Begriffe und Gegenstände aus dem täglichen Leben vor und zeigt, was alles in ihnen steckt. Mit überraschenden Erkenntnissen.

Moderation: Ive Fehring

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min