© kosmos
Buchcover: "Bildatlas der Galaxien"
Buchcover: "Bildatlas der Galaxien"
"Bildatlas der Galaxien"
Hochwertiger Bildband für Einsteiger und Amateure
Galaxien bestehen aus Sternen, Staub und Gas, deren Gestalt durch die Wirkung der Dunklen Materie, den Einfluss der Schwerkraft und das Wechselspiel von Sternenentstehung und -explosionen geprägt ist. Dass sie viele verschiedenen Formen und Farben annehmen können, beweist der "Bildatlas der Galaxien" mit über 300 Bildern der schönsten Galaxien.
Doch die Autoren haben sich nicht nur darauf beschränkt, beeindruckende Fotografien zu zeigen. Sie bieten auch eine für Laien verständliche Einführung in die Welt der Galaxien und erklären, was man auf den Fotos sieht. In den verschiedenen Kapiteln werden die Besonderheiten des jeweils gezeigten Galaxientyps besprochen. Durch die vorzüglichen Fotografien lassen sich wunderbare Einblicke in den Kosmos bis an die Grenzen des Universums gewinnen.

Zahlreiche Informationen
Jedes Bild wird durch eine Tabelle ergänzt, die Informationen zum Sternbild, Objekt, Helligkeit, Koordinaten und Typ der Galaxie enthält. Auch Informationen wie Kamera, Belichtungszeit, Aufnahmeort, Teleskop und Fotografen werden mitgeliefert. Der "Bildatlas der Galaxien" eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Amateure. Durch die fantastischen Bilder und den verständlichen Text fällt es leicht, in die Welt der Galaxien einzutauchen.

Sendung zum Thema
"Das Dunkel der Astrophysik"
Info
Michael König, Stefan Binnewies
Bildatlas der Galaxien
Die Astrophysik hinter den Astrofotografien
Kosmos 2016
ISBN-13: 978-3440150450