Donnerstags, um 21.00 Uhr
Kalender
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Video ansehen © colourbox.de Video
Video: Ganze Sendung "Krise in den Wissenschaften" ansehen
Krise in den Wissenschaften?
Ist Wissenschaft ein Mythos geworden?
Immer wieder ist es in den Wissenschaften zu Krisen und großen Veränderungen gekommen. Mehr als 100 Jahre nach der Quanten- und der Relativitätstheorie sieht es gleich auf mehreren Gebieten der empirischen Naturwissenschaften so aus, als stünde ein längst fälliger "Paradigmenwechsel" an.
Die Sendung geht der Frage nach, ob eine solche Umbruchsphase oder gar Revolution in den Wissenschaften bevorsteht. Ungelöste Probleme gibt es genug: in der modernen Kosmologie und Physik, der Biologie, den Neuro- und den Sozialwissenschaften. Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen über die aktuellen Veränderungen und Probleme in den Wissenschaften.


Mediathek: Online-Talk

Wie haben sich die Universitäten verändert?
Video
Video: Online-Talk ansehen
Dieser Frage gehen Rolf Landua, Jürgen Renn und Ulrike Felt zusammen mit Gert Scobel in einer kurzen Gesprächsrunde nach.
Online-Talk ansehen

Mediathek: Interviews und Hintergrund

Was ist die Exzellenzinitiative?
Video
Video: Erklärung zu
"Exzellenzinitiative" ansehen
Bund und Länder wollen mit der Exzellenzinitiative den Wissenschaftsstandort Deutschland stärken und die internationale Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Dafür stellen sie Milliarden für die Spitzenforschung an Hochschulen bereit.
Artikel lesen

Was braucht Wissenschaft?
Video
Video: Interview mit
Walid Hafezi ansehen
Walid Hafezi ist Vizepräsident der Hochschule RheinMain und überzeugt davon, dass die Wissenschaft vor allem eines dringend braucht: Menschen, die Lust haben etwas neu zu entdecken und neu zu kreieren.
Interview ansehen ...

Zukunftskonzepte für die Wissenschaften?
Video
Video: Interview mit Professor Philipp Harms ansehen
Der Ökonom und Professor Philipp Harms lehrt Volkswirtschaftslehre an der Gutenberg-Universität Mainz.. Er sagt: "Die Wissenschaft braucht kreative Köpfe und mehr Freiräume um Ideen entwickeln zu können."
Artikel lesen

Mediathek: Umfrage

Was verbessert Wissenschafts-Studiengänge?
Video
Video: Umfrage ansehen
Was macht den guten Ruf einer Uni aus? Braucht es staatliche Zuschüsse für Wissenschaft und Forschung an den Hochschulen? Und ermöglicht privates Sponsoring freie Forschung? Wir haben Studenten der Mainzer Gutenberg-Universität befragt.
Umfrage ansehen

Sendedaten
Montag, 1. Dezember 2014,
um 21.00 Uhr
Mediathek
© colourbox.deBeiträge, Interviews und Tipps
Videos der Sendung "Krise in den Wissenschaften?" auf einen Blick.
Gäste der Sendung
Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen über die aktuellen Veränderungen und Probleme in den Wissenschaften.

- Rolf Landua
  Physiker

- Jürgen Renn
  Wissenschaftshistoriker

- Ulrike Felt
  Wissenschaftsforscherin
Lesenswert: Scobels Kolumne
© ZDF_Kerstin_BänschDas Ende der Freiheiten
Gert Scobels Gedanken zur Sendung "Krise in den Wissenschaften?".
Mediathek: Scobels Buchtipp
VideoVideo: Ein absolutes Muss-Buch
"Was die deutschen Universitäten von den amerikanischen lernen können und was sie vermeiden sollten“ von Mark Roche ist ein Muss. Nicht nur nicht für Politik und Uniadministratoren, sondern auch für alle Professoren und Studenten, alle Wissenschaftler und solche, die es werden wollen.
Mediathek: Scobels Buchtipp
VideoVideo: Die Krise im Haus
der Wissenschaften

Was ist damit gemeint? Gert Scobel empfiehlt drei Bücher, die ein wenig Klarheit verschaffen sollen.
Das sollten Sie auch lesen
© vandenhoeck&ruprecht"Max Weber und die
Krise der Wissenschaft"

von Richard Pohle