Pet Shop Boys © Special_Treats
SendungSendung BildergalerieBildergalerie
"Inner Sanctum" in vier Akten: Nacht, Sonne, Innen und Euphorie.
Pet Shop Boys
Inner Sanctum
Im Juli 2018 gehört das Royal Opera House in London für vier Konzerte den Pet Shop Boys. Sie präsentieren ihre brandneue Pop-Show "Inner Sanctum" mit Welt-Hits wie "West End Girls" und "Go West".
"Es tut mir leid, heute Abend gibt es kein Ballett oder eine Oper", sagt Sänger Neil Tennant auf der Bühne im Royal Opera House, "Nur Pop-Kids!" Ein bescheidener Satz angesichts einer 30-jährigen Karriere, in der die Pet Shop Boys Pop-Musik und Kunst miteinander verschmelzen.

Modernste Bühnen- und Lichttechnik
© Special_Treats Fulminantes Farbspektakel
Fulminantes Farbspektakel
Konzipiert und inszeniert von der britischen Künstlerin und Designerin Esmeralda Devlin, präsentiert sich "Inner Sanctum" in vier Akten: Nacht, Sonne, Innen und Euphorie.

Sie bilden den Rahmen für einige der inzwischen 42 Chart Hits und verblüffen das Publikum mit den modernen Mittel der Bühnen- und Lichttechnik. Dazu gesellen sich Aliens und Tänzer zu einem pulsierenden farbenprächtigen Spektakel.

Auch einige Songs des neuen Albums "Super" sind Teil der Show und beweisen, das sich der 62jährige Neil Tennant und der 56jährige Chris Lowe allen Pop-Konventionen verweigern. Alterslos steht Keyboarder Lowe wie immer regungslos hinter seinem Keyboard, während Tennant in funkelnden Kostümen alle Blicke auf sich zieht.

Songliste
  • Inner Sanctum
  • Opportunities
  • Love Is a Bourgeois Construct
  • New York City Boy
  • Se A Vida É (That's the Way Life Is)
  • Love Comes Quickly
  • Love etc.
  • West End Girls
  • Home and Dry
  • Vocal
  • Its a Sin
  • Left to my Own Devices
  • Go West
  • Domino Dancing
  • Always on my Mind
  • The Pop Kids

Sendedaten
Neujahr 2019, 0.25 Uhr
Info
Royal Opera House, London, 2018

Regie: David Barnard
Länge: 75'
Im Anschluss
© Andrew_Whitton_PhotographyTake That: Wonderland
1.40 Uhr
Alle Künstler
Übersicht
Bitte hier klicken!