Erstarrtes Rope-Lava
Erstarrtes Rope-Lava
Das Gedächtnis unseres Planeten (3/5)
Basalt - Eine Reise zum Pazifischen Feuerring
Seit Jahrmillionen bilden Steine das Fundament, auf dem sich der Mensch über die Erde bewegt. Basalt-Landschaften und feuerspeiende Berge prägen Hawaii. Petra Haffter trifft Künstler, die den schwarzen Stein bearbeiten und erfährt, welche Bedeutung Lava-Gestein für die Geschichte Polynesiens und für die Wissenschaft hat.
Hawaii gehört zu den wenigen Orten auf der Welt, an denen man Stein in Bewegung sehen kann. Dort kommt das vulkanische Gestein Basalt im festen und im flüssigen Aggregatzustand vor. Petra Haffter beginnt ihre Hawaii-Reise in dem kleinen Badeort Kalapana, der im Jahr 1990 durch ausströmende Lava vollständig zerstört wurde. Ein paar Meilen entfernt trifft sie Bewohner wie Gary Sleik, der sein Anwesen 2011 verlor, doch schon bald zurückkam und heute in der bizarren schwarzen Basalt-Landschaft sein neues Paradies gefunden hat.

Später erzählt die Künstlerin und Tänzerin Leilehua Yuen der Filmemacherin von der Geschichte Polynesiens und von der entscheidenden Rolle, die Vulkane und die Lava im Glauben der Hawaiianer spielen. Don Swanson, ein Wissenschaftler mit Bezug zur Mythologie, erklärt Petra Haffter die Arbeit des Hawaiian Volcano Observatory und erklärt, welche Vorhersagen sich über zukünftige Ausbrüche machen lassen. Die Macht dieser Naturgewalt offenbart sich am Kilauea. Petra Haffters Reise führt zum Pazifischen Feuerring in schwarz-bunte Landschaften in Basalt, zu mythischen Orten und zu feuerspeienden Bergen.

Sendedaten
Mittwoch, 17. August 2016, 13.20 Uhr
Wh. in der Nacht um 1.45 Uhr
Info
Film von Petra Haffter
(Erstsendung: 21.10.2015)
Doku-Reihe
Das Gedächtnis unseres Planeten
Die Filmemacherin Petra Haffter erkundet die schönsten Gesteinsformationen aus Basalt und Sandstein, Marmor und Granit, trifft Meteoriten-Jäger und reist in spektakuläre Landschaften rund um die Welt.