Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Choreografie: Nicki Liszta

Nicki Liszta avancierte zu einer auch national stark beachteten Schlüsselfigur der Stuttgarter freien Szene, vielfach ausgezeichnet für ihre relevanten, interdisziplinär angelegten Stücke an der Schnittstelle zwischen Tanz und Theater. Das zeigt sie auch in ihrem Stück "OBLONG BLUR“ – frei gestaltet in einem Fluss und im Areal des Stuttgarter Hafens.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 16.04.2023

The Dying Swans Project

64 internationalen Künstlerinnen und Künstlern aus den Sparten Tanz, Choreografie, Musik und Film im Lockdown eine neue Perspektive zu geben, das war das Ziel von Eric Gauthier, Künstlerischer Leiter von Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart.

Und so hat er Anfang 2021 kurzerhand "The Dying Swans Project" mit insgesamt 16 neuen Tanzsolos für die Mitglieder von Gauthier Dance umgesetzt. Die Choreografien wurden zum Teil in Stuttgart kreiert oder entstanden via Zoom im Austausch mit den Akteuren in Kanada, Israel, Griechenland oder Berlin.

Kultur -

Choreografie: Anita Hanke

Mit ihrer neuen Kreation "Taleb’s Theory“ schafft Anita Hanke ein Kunstwerk voller Raffinessen mit Schattenspiel und Leuchtröhren.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min