Kultur

Coldplay: Live in São Paulo

Am 7. und 8. November 2017 spielen Coldplay im ausverkauften Allianz Parque in São Paulo. Im Rahmen ihrer "A Head Full of Dreams Tour" zeigen Coldplay, dass sie weltweit die Nummer 1 Pop Band sind.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 31.12.2022

Die Tour beginnt am 31. März 2016 im argentinischen La Plata und endet am 15. November 2017 an gleicher Stelle. Es ist die siebte Tournee der Briten mit den Songs des gleichnamigen Studioalbums und allen Hits ihrer Karriere in einer ausgefeilten multimedialen Inszenierung.


Für immer jung und unverbraucht

Coldplay
Die vier Musiker gründeten die Band im September 1996 während ihres Studiums am University College London.
Quelle: ZDF / James Marcus Haney

Nach fast 122 Shows wirken Coldplay in São Paulo, als ob sie gerade das erste Konzert spielen: Über 96.000 Zuschauer sind im Stadion und feiern die wie entfesselt aufspielende Band um den charismatischen Sänger Chris Martin. "Ich glaube, wir sind nun an einem Punkt in unserer Karriere, wo wir ein Konzert ohne schwache Songs spielen können", sagt Chris Martin in einem Interview.
Die Band spielt auf drei wechselnden Bühnen und verbindet Teile ihrer Videos durch raffiniert eingesetzte Projektionen zu den live gespielten Songs.


Songliste

  • A Head Full of Dreams
  • Yellow
  • Every Teardrop Is a Waterfall
  • The Scientist
  • Paradise
  • Everglow
  • Charlie Brown
  • Hymn for the World
  • Fix You
  • Viva La Vida
  • Adventures of a Lifetime
  • Something Just Like This
  • A Sky Full of Stars
  • Up + Up

Info

  • Allianz Parque, São Paulo, Brasilien, 2017
  • Regie: Mat Whitecross
  • Länge: 75'

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.