Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

"Sempre Susan" von Sigrid Nunez

Die amerikanische Schriftstellerin Sigrid Nunez hat 1976 gerade ihren Master gemacht, als sie die Gelegenheit erhält, für die damals schon sehr bekannte Susan Sontag in New York als Assistentin zu arbeiten. Darüber entwickelt sich eine Liebesbeziehung zwischen ihr und Susan Sontags Sohn David. Zu dritt leben sie in der Penthouse-Wohnung der Intellektuellen-Ikone am Riverside Drive. Für Nunez eine ebenso prägende, anregende wie auch fordernde Zeit.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 12.12.2025

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min