Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

"Die Pferdchen von Tarquinia" von Marguerite Duras

Ein Roman über Liebe und Ehe, über Begehren und Langeweile und über das Meer

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 30.06.2024

Gina und Ludi, Sara und Jacques verbringen mit Freunden ihren Sommerurlaub an der ligurischen Küste. Unter der brennenden Sonne dehnen sich die Tage, nur im Wasser ist die Hitze erträglich. Träge Gespräche kreisen um die Unmöglichkeit der Liebe, und der tägliche Campari wird ebenso zum Ritual wie die Hoffnung auf Regen. In den drückenden, schlaflosen Nächten hebt sich das Begehren wie ein Luftzug, doch Sara sagt: "So was gibt's nicht. Hochzeitsnächte des Ehebruchs."

Eine Liebeserklärung an das Mittelmeer, die Marguerite Duras nach einem Italienurlaub mit Ginetta und Elio Vittorini schrieb. [Klappentext, lovelybooks.de]

Buchcover "Die Pferdchen von Traquinia"

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min