Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

sonntags: Glücklich in der Krise

Die Corona-Pandemie ist eine Zumutung und stürzt viele Menschen in eine tiefe Krise. Gleichzeitig ist sie aber auch eine Chance, die Frage nach einem zufriedenen Leben neu zu beantworten.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 10.01.2026
Ton
UT

"sonntags" berichtet über Menschen, deren Leben durch Corona radikal verändert wurde und die sich trotzdem nicht unterkriegen lassen und durchhalten. Zu Wort kommt der Leipziger Hochschullehrer Hannes Zacher, der das Thema "Glück in der Corona-Krise" untersucht hat.

Der "Glücksforscher" gibt Tipps, wie man Zeiten wie diese aktiv bewältigen kann. In der Sendung geht es ferner um Menschen, die das "Winter-Schwimmen" entdeckt haben oder die sich mit ihrer Modelleisenbahn den Traum von einer kleinen heilen Welt im Maßstab 1:87 erfüllen.

Ein weiterer Bericht zeigt die Herausforderungen, vor denen die Kirchen stehen - eine Pfarrerin schildert, wie sehr die Corona-Krise und die Digitalisierung des Alltags die Kirchenentwicklung vorantreiben wird.

Stab

  • Moderation - Andrea Ballschuh

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min