Film

Tief durchatmen, die Familie kommt

Wie jedes Jahr feiern Gerald und Gundula gemeinsam mit der ganzen Familie Weihnachten. Doch Heiligabend entwickelt sich zum Desaster, bei dem Gundula die Nerven verliert.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 27.11.2022
Ton
UT
AD

Dass ihre Mutter und ihre Schwiegermutter die alten Geschichten aufwärmen würden und ihr Mann Gerald nicht mal in der Lage ist, den Christbaum aufzustellen, damit war nicht zu rechnen. Gerald hatte von Anfang an keine Lust auf Weihnachten mit der Familie.

Gundulas religiöser Bruder Hadi und Gattin Rose gehen ihm notorisch auf die Nerven. Dass Heiligabend aber insgesamt so aus dem Ruder laufen würde, das hätte selbst Gundula nicht gedacht. Hadi und Rose werden vom Weihnachtsmann überfallen, die Tochter verweigert das Familienessen, Vater Edgar kämpft mit seiner leichten Alzheimererkrankung, Mutter Ilse zankt sich mit Geralds Mutter Susanne - kurz, es ist eigentlich so wie jedes Jahr.

Die einzige echte Überraschung ist, dass Gundulas handfeste Ehekrise angesichts dieses Weihnachts-Desasters nochmal deutlich an Schärfe zunimmt. Gundula und Gerald streiten sich. Und die Verwandtschaft reist ab, nur Papa Edgar darf bleiben. Fröhliche Weihnachten!

Darsteller

  • Gundula - Andrea Sawatzki
  • Gerald - Axel Milberg
  • Ilse Schultze - Christine Schorn
  • Edgar Schultze - Günther Maria Halmer
  • Susanne Bundschuh - Judy Winter
  • Hans-Dieter "Hadi" Schultze - Stephan Grossmann
  • Rose Schultze - Eva Löbau
  • Herr Mussorkski - Uwe Ochsenknecht
  • Matz - Claudio Schulte
  • Ricarda - Amber Marie Bongard
  • u. a. -

Stab

  • Regie - Vivian Naefe
  • Drehbuch - Mathias Klaschka

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.