Verzuckerte Festtage Folge 3 Moderatorin Mona Vetsch

Dokumentation

St. Moritz - ein Wintermärchen: Verzuckerte Festtage

Der Schneefall kurz nach Weihnachten verzuckert zwar die Landschaft wie im Märchen, doch für die Patrouilleure birgt der weisse Zauber grosse Gefahren.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
08.12.2022
16:50 - 17:40 Uhr

Bereits morgens um fünf Uhr macht sich Linard Godly auf ins Skigebiet für erste Sprengungen. Der Druck auf ihn und sein Team ist gross, denn die Skipisten sollen rechtzeitig betriebsbereit sein. Verschiedene Interessen treffen aufeinander. Für Starkoch Reto Mathis dagegen laufen die Festtage ganz nach seinen Vorstellungen: Gerade rechtzeitig sind über zehn Kilogramm weisser Trüffel aus Frankreich eingetroffen.

Und im Palace erfährt Mona Vetsch vom früheren Hotelbesitzer Hansjürg Badrutt, nach welchen Kriterien er seinen Nachfolger, den heutigen Direktor Hans Wiedemann, für sein Märchenschloss ausgewählt hat.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.