Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wissen

Wundermittel Sex?

Frauen haben oft ein negatives Bild von sich und ihrer Körperlichkeit. Warum? „Wo sieht man noch eine echte Vulva?“ fragt Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning.

Datum:

Frauen haben oft ein negatives Bild von ihrer Vulva - und folgen, was die Optik angeht, bisweilen seltsamen Regeln und abstrusen Normen, wie dem „Clean“-Look. Warum ist das so? „Wo sieht man noch eine echte Vulva?“ fragt Sexualtherapeutin und Sexologin Ann-Marlene Henning, die in ihrer Arbeit außerdem erlebt, dass grade Frauen sich beim Sex objektivieren.

Sie wünscht sich, dass unser Körper und damit unser Sex „ordentlich beschrieben“ wird, ohne dabei alles zu zerreden - und vor allem der Sexualunterricht sich ändert. Nicht nur über Verhütung reden, auch über Genuß! Ihr Merksatz ist „Sex verändert alles!“ - und das mit dem Jungfernhäutchen ist auch ein Mythos.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min