Wissen

scobel – Magie des Atmens

Wir können flach atmen und tief atmen. Wir können richtig oder falsch atmen. Fest steht: Atmen ist lebensnotwendig. Doch Atmen ist noch so viel mehr.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2022
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 05.05.2027

Über den physischen Vorgang des Atmens, bei dem ein Mensch täglich etwa 20.000 mal Luft holt, machen sich die wenigsten Gedanken. Er geschieht meist unbewusst. Was viele nicht wissen: Ganz bewusste Atmung hat viele positive Effekte auf Körper und Geist.

Komplexer Vorgang des Atmens

Das Leben beginnt mit dem ersten Schrei nach der Geburt und endet mit dem letzten Atemzug. Der Atem definiert Anfang und Ende. Ohne zu atmen kann kein Lebewesen überleben. Über den komplexen Vorgang des Atmens macht man sich nur wenig Gedanken, weil er meist unterbewusst abläuft.

Etwa zwölf bis 15 Atemzüge nimmt ein erwachsener Mensch pro Minute. Bei jedem Einatmen wird unser Körper mit sauerstoffreicher Luft versorgt, beim Ausatmen wird das verstoffwechselte CO2 aus dem Körper geleitet.

Doch was viele nicht wissen...

Der Mensch atmet die meiste Zeit über falsch. Gerade in stressigen Zeiten wird unser Atem flacher und kürzer, was sich unmittelbar auf die Gesundheit des Körpers auswirkt. Buddhisten, Yogalehrer und Lungenärzte setzen sich deshalb schon lange für das bewusste Atmen ein.

Denn eine entspannte und tiefe Bauchatmung stimuliert die inneren Organe, verbessert den Stoffwechsel und hat eine positive Auswirkung auf die seelische Verfassung. Atmen ist also so viel mehr als nur ein unbewusster Vorgang.

Gäste

Jennifer Wendland

Jennifer Wendland ist aktuelle Weltrekord-Halterin im Apnoe-Tauchen. Bei den letztjährigen Weltmeisterschaften auf Zypern, tauchte sie, mit nur einem Atemzug, auf 93 Meter Tiefe. Die Profi-Freitaucherin aus Essen, hat gerade ein Buch über das Apnoe-Tauchen veröffentlicht, und gibt Seminare im Tiefseetauchen.

Dr. Ulrich Ott

Dr. Ulrich Ott ist Psychologe und Meditationsforscher. Er arbeitet am Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene in Freiburg und an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, genauer am Bender Institute of Neuroimaging und leitet dort die Arbeitsgruppe Veränderte Bewusstseinszustände.

Prof. Wolfram Windisch

Prof. Wolfram Windisch ist Chefarzt der Abteilung für Pneumologie der Lungen-Klinik in Köln-Merheim. Seine Arbeit umfasst die Schwerpunkte Pneumologie, Beatmungs- und Schlafmedizin. Er ist stellvertretender Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.