Wissen

Nagarjuna: Der vergessene buddhistische Philosoph

Nagarjuna hat in Asien den Stellenwert, den Descartes oder Kant in der europäischen Philosophie haben. In der westlichen Philosophie ist die „Lehre der Mitte“ des buddhistischen Mönches bislang kaum bekannt. Dabei liegt es nahe, ihn gar als Vordenker der modernen Quantentheorie zu betrachten.

Datum:

Buddhismus – Gert stellt Euch Nagarjuna vor. Nie gehört? Solltet Ihr aber! Seine Philosophie hat in Asien großes Gewicht. Hinzu kommt: Sein Wirklichkeitsbegriff steht im Einklang mit moderner Quantenmechanik. Und weist erstaunliche Parallelen zu ihr auf.

Seine überaus modern anmutende Philosophie besagt: Dinge, Wahrnehmungen, Gefühle existieren nur in einem Zusammenhang wechselseitiger Entstehung. Nicht aber aus sich selbst heraus. Dass etwas ist oder wird, ist das Resultat gegenseitiger Beeinflussung und komplexer Verbindungen, die sich auch wieder lösen können.

Wenn Euch das bekannt vorkommt, habt Ihr vielleicht schon Gerts Interview mit dem Quantenphysiker Carlo Rovelli gesehen:

Warum Philosophie und Quantenphysik zusammenpassen

https://www.youtube.com/watch?v=EFt62I_2NTM

Weitere Links und Quellen:

Lutz Geldsetzer: Die Lehre von der Mitte, 2010

Dalai Lama: Das Leben tiefer verstehen. Erkenne dich selbst und lebe gelassener, 2007

Was „Ich denke, also bin ich” heute heißt – Descartes

https://www.youtube.com/watch?v=-R0B10Ck8oo

Nichtwissen und Wissenschaft: Was wir von Sokrates lernen können

https://www.youtube.com/watch?v=e5sI2fLcfx4

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.