Gesellschaft

STÖCKL vom 21. März 2024

Schauspieler Robert Palfrader, Künstlerin Timna Brauer, Poetry-Slammer und Autor Omar Khir Alanam und Philosophin und Wrestlerin Sophie Veigl sind zu Gast bei Barbara Stöckl.

Produktionsland und -jahr:
Österreich 2024
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 22.04.2024

Erstmalig tritt Publikumsliebling Robert Palfrader als Autor in Erscheinung. Mit "Ein paar Leben später" taucht der jahrelange "Wir sind Kaiser"-Darsteller in die väterliche Familiengeschichte ein.

Dabei stellt er fest: "Verwandtschaft hat man. Aber wer zu meiner Familie gehört, bestimme ich selber". Mit neuem Programm "Alte Hunde, neue Tricks" ist er aktuell auch mit der "Staatskünstler"-Familie Florian Scheuba und Thomas Maurer auf der Bühne zu sehen. Ob alle jüngeren innenpolitischen Turbulenzen in das Programm eingearbeitet werden, verrät er ebenfalls.

Künstlerin Timna Brauer ist bekannt als Musikerin mit großer Bandbreite. Nun geht die österreichisch-israelische Künstlerin mit verschiedenen Projekten eigene Wege in der Bildenden Kunst. "Jeden Tag ermutigt er mich dazu, weiterzumachen", sagt sie, wenn sie heute an ihren 2021 verstorbenen Vater denkt, dessen Nachlass sie seit dessen Tod kuratiert. Bereits im Jahr 2002 gründete Brauer den israelisch-palästinensischem Chor "Voices for Peace", den sie einst als ihr persönliches "Biotop des Friedens" bezeichnete. Wie sie darüber unter Anbetracht der derzeitigen Situation in Israel und Palästina denkt, erzählt sie im Talk mit Barbara Stöckl.

Die studierte Philosophin Sophie Veigl ist Wrestlerin und übt damit eine Sportart aus, die aktuell einen riesigen Hype erlebt. "Ein Match ist eine Performance, wir geben Menschen die Möglichkeit, für zehn Minuten die echte, komplizierte Welt um sich herum zu vergessen.", sagt Veigl. In "STÖCKL" spricht die erfolgreiche Wrestlerin auch darüber, wie Wrestling und Feminismus zusammenpassen und ob Österreich bereit ist für eine weibliche Wrestling-Größe. Doch nicht nur im Ring, auch an der Uni Wien beschäftigt sich Veigl mit Gleichstellung. Ihr Ziel: Räume zu schaffen, in denen sich alle wohlfühlen.

Omar Khir Alanam ist erfolgreicher Poetry Slammer und Buchautor. Vor zehn Jahre flüchtete er vor dem Bürgerkrieg in Syrien nach Österreich. Inzwischen veröffentlicht der ausgebildete Fachsozialbetreuer mit "Gspusis, Gspür und wilde Gschichten" sein viertes deutschsprachiges Buch und betont darin spannende kulturelle Gemeinsamkeiten und Differenzen in der Liebe.

Stab

  • Moderation - Barbara Stöckl

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.