Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

sonntags: Geschwister

Mutter sein in Deutschland – gerade angesichts Corona verspürt so manche Frau eine Art Rolle rückwärts in Sachen Emanzipation. Was anderswo selbstverständlich ist, braucht hier noch Druck.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 09.05.2026
Ton
UT

"sonntags" will Mütter und Väter ermuntern, sich Beruf und Familie gemeinsam zu ermöglichen. Die Sendung fragt nach der Herkunft des Muttertages, spricht über Gewalt in der Familie und was die Bundesregierung mit der Umsetzung der Istanbuler Konvention erreicht hat.

Nicht nur Frauen, vor allem Mütter gestalten Zukunft, und deshalb stellen sich Heranwachsende und Erwachsene immer wieder die Frage: Kann ich auch mit Kindern meinen Traum leben, oder wäre es nicht angesichts von Überbevölkerung und zunehmender Umweltgefahren sogar besser, auf Nachwuchs zu verzichten?

Zwei Frauen streiten entlang ihrer Lebenserfahrungen, und Prof. Alena Buyx, Leiterin des Deutschen Ethikrates und Beraterin der Bundesregierung, hat dazu auch eine Meinung.

Stab

  • Moderation - Andrea Ballschuh

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min