Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

sonntags: Jungsein in der Pandemie

Klassenfahrt, Abiball, Sporttraining, Schulprojekt, Tanzkursus: Die Liste der Dinge, auf die Jugendliche und junge Erwachsene verzichten müssen, ist lang. Bezahlen sie einen zu hohen Preis?

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 20.06.2026

Das Miteinander in Schule und Freizeit fehlt vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, gerade in einer Phase, in der Freundschaften, Flirts und neue Freiheiten von großer Bedeutung sind. "sonntags" fragt: Wie geht Jungsein in der Corona-Pandemie?

Die Studie "Jugend und Corona" der Universitäten in Hildesheim und Frankfurt/Main macht darauf aufmerksam, dass zwei von drei Jugendlichen Zukunftsängste haben. Junge Menschen sind von psychischen Problemen und Vereinsamung betroffen. Das gilt besonders für diejenigen mit finanziellen Sorgen. Außerdem beklagen die befragten ab 15-Jährigen und jungen Erwachsenen, dass ihre Sorgen von der Politik nicht gehört würden.

Jugendliche und junge Erwachsenen seien nicht nur Schüler, Studierende oder Auszubildende, sondern Menschen in einer Lebensphase, in der das Miteinander mit anderen in Peergroups und Beziehungen von wesentlicher Bedeutung sei, sagt ein Experte des Diözesan-Caritasverbandes Limburg.

Stab

  • Moderation - Andrea Ballschuh

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min