Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Gesellschaft

sonntags: Eltern werden, Eltern sein

Über das Ob, Wie und Wann des Elternwerdens lässt sich streiten. "sonntags" fragt: Was ist das Beste für alle Beteiligten? Was hat sich in Sachen Elternschaft verändert?

Produktionsland und -jahr:
Deutschland
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 11.04.2026
Ton
UT

Die Vorstellungen, wann Kinder wie gezeugt, wie in die Welt gesetzt und wie angemessen erzogen werden, gehen immer weiter auseinander. Vater mit 16, Adoption durch gleichgeschlechtliche Paare, künstliche Zeugung und Co-Parenting - alles scheint heute möglich.

Aber ist es auch wünschenswert? Was spricht dafür? Was dagegen? "pro familia" warnt: Die Herausforderungen für Minderjährige, zum Beispiel infolge zu früher Vaterschaft, würden unterschätzt.

Psychologen propagieren dagegen: Entscheidend für das Wohlergehen eines heranwachsenden Kindes sei die verlässliche, vertrauensvolle Beziehung zumindest eines Elternteils zum Kind. Sie sei langfristig wichtiger als die klassische Familienstruktur nach Ausbildung und Hochzeit.

Stab

  • Moderation - Andrea Ballschuh

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min