Gesellschaft

Kuh, Schaf, Wolf & Klima - Almen unter Druck

Beim Stichwort "Alm" haben viele Menschen idyllische Bilder vor Augen, doch die einzigartige Tiroler Kulturlandschaft ist in Gefahr. Durch die Zunahme der sogenannten großen Beutegreifer, Wolf und Bär, durch Klimawandel und steigende Kosten, etwa für Hirten, gerät die Almwirtschaft zunehmend unter Druck.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 22.04.2024

Für die Dokumentation "Kuh, Schaf, Wolf und Klima. Almen unter Druck" besucht Teresa Andreae mit ihrem Team mehrere entlegene Tiroler Almen und zeigt die nicht verkitschte Realität.

Von der Zillertaler Bodenalm müssen die Kühe über uralte, steile Steinstufen ins Tal klettern. Danach haben sie Muskelkater.
Dieser Abstieg bereitet sogar Kühen Muskelkater.
Quelle: ORF/ORF-T.

Auf die Bodenalm im Zillergrund müssen die Kühe über steile Steinstufen aus der Barockzeit hinaufklettern.

Die Besitzer kämpfen seit Jahren für einen gut begehbaren Weg. Sonst droht der 250 Jahre alten Alm das Ende.

Aus den Almschweinen, die auf der Oberbrunnalm bei Scharnitz vor den Augen der Gäste grasen, produziert der innovative Bauer Speck, den es nur auf der Alm zu essen gibt.

"Natur-Kino" auf der Oberbrunn Alm im Karwende
Die Idylle trügt - Almarbeit ist ein Knochenjob.
Quelle: ORF/ORF-T.

Und im Verwalltal trotzt eine erfahrene Schafhirtin den Raubtieren. Mit ihren sechs Hirtenhunden engagiert sich Anita Gnigler für ein aufwendiges Herdenschutzprogramm.

Mit einer romantischen, sommerlichen Auszeit hat ihre Arbeit nichts zu tun, es ist ein beinharter Knochenjob. Am Ende des Sommers denkt Gnigler manchmal ans Aufhören, doch im Frühling zieht es die Hirtin wieder hinauf auf die Alm.

Eine Dokumentation von Teresa Andreae.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.