Gesellschaft

Panorama - Nachhaltig leben vom 21. März 2024

"Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt wurden. Diesmal geht es um ein nachhaltiges Leben.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 19.04.2024

Es dreht sich alles um das große Thema Wiederverwertung und Wiederverwendung, um Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Die Sendung "Geld aus Mist" aus dem Jahr 1981 widmet sich beispielsweise der Verwertung von Altpapier.

Im steirischen Judenburg hat in den 1970er-Jahren die Feuerwehr eine Altpapiersammelaktion organisiert - aber nur einmal pro Monat. Wie sich nun Altpapier und gebrauchte Kartonagen wiederverwerten lassen, verrät ein Beitrag aus der "Austria Wochenschau" 1967. Britische Schülerinnen und Schüler basteln aus Pappdeckel Möbelstücke für ihre Klassenzimmer.

Bereits 1978 haben sich die Publikumslieblinge Erwin Steinhauer und Lukas Resetarits als "Kabarett Keif" in ihrem Sketch "Konsumier, so ich dir" Gedanken zu Recycling und Wiederverwertung gemacht. Was tut man eigentlich mit einem alten Auto, das nicht mehr fahrtüchtig ist? In "Welt der Jugend" erzählt 1959 ein Auto von seinen letzten Lebenstagen.

Das Sammeln von Altkleidern und Alttextilien hat sich in Österreich erst in den 1980er-Jahren etabliert. Im Flüchtlingslager Traiskirchen machte man aus der Not eine Tugend, wie ein Beitrag in "Niederösterreich-Heute" 1995 zeigt.

Flohmärkte, ein wahres Epizentrum für Wiederverwendung und Wiederverwertung von Waren aller Art, erfreuen sich seit Jahrzehnten größter Beliebtheit. "Österreich-Bild" hat 1976 den Andrämarkt in Graz besucht.

Auch Spielzeug hat ein zweites Leben: Den Abschluss der Sendung macht ein Bericht über einen Puppendoktor aus dem burgenländischen Marz.

Stab

  • Moderation - Michael Vielhaber

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.