Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Film

Liebe versetzt Berge

Bruderzwist vor idyllischer Bergkulisse - mit Publikumsliebling Harald Krassnitzer, der ehrgeizige Pläne für sein Dorf hat.

Produktionsland und -jahr:
Österreich , Deutschland 1999
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 16.11.2021

Nach vielen Jahren im Ausland kehrt der professionelle Bergsteiger Georg Bachler in sein Heimatdorf zurück. Dort leben rasch die alten Rivalitäten mit seinem geschäftstüchtigen Bruder Otto wieder auf, der sich gerne als Dorfkaiser sieht.

Ottos ehrgeizige Pläne sind dafür ebenso ein Anlass wie Georgs alte Liebe Lisa Kofler, die Otto - keineswegs nur aus Liebe - zu heiraten hofft. Lisa bewirtschaftet mit ihren drei Kindern den Sterntalerhof, und Otto schwebt für das Sterntal eine gigantische Freizeitanlage vor, die Touristen sowohl Winter- als auch Sommersportmöglichkeiten bieten soll. Das Modell dazu steht bereits in seinem Büro. Otto möchte es Lisa als Hochzeitsgeschenk präsentieren. Als sich Georg und Lisa wieder sehen, steht für Georg fest, dass er sowohl bei Ottos Heiratsplänen als auch bei dessen großen Projekt nicht tatenlos zusehen will.

Besetzung:

Buch: Werner Sallmaier
Regie: Michael Riebl

Mit Christine Mayn (Lisa), Harald Krassnitzer (Otto), Jochen Horst (Georg), Susanna Knechtl (Kathi), Barbara Lanz (Barbara), Laurence Rupp (Andreas), Hannes Thanheiser (Pius), Max Mayer (Max) u.a.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min