Film

Das Zeugenhaus - Zum 60. Geburtstag von Matthias Brandt

Nürnberg im Herbst 1945: Zu Beginn der Kriegsverbrecherprozesse richten die US-Amerikaner in einer beschlagnahmten Villa am Stadtrand ein Gästehaus für Zeugen ein.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2014
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 02.01.2022
Ton
UT
AD

Hier werden ehemalige NS-Funktionäre und enge Vertraute der Angeklagten, aber auch KZ-Überlebende und Regimegegner untergebracht, die auf ihre Vernehmung oder ihre Aussage im Gerichtshof warten.

Als Gastgeberin soll die eigens dafür engagierte Gräfin Belavar mit festen Hausregeln und gepflegter Konversation eine kultivierte, harmonische Atmosphäre unter den Hausbewohnern schaffen.

Zunächst scheint der Plan aufzugehen: Man arrangiert sich miteinander - und mit der neuen Zeit. Doch mit den ersten Zeugenaussagen im Justizpalast gelangt immer mehr Unausgesprochenes, Unaussprechliches aus der Vergangenheit der Gäste ans Tageslicht.

Darsteller

  • Gräfin Belavar - Iris Berben
  • Erwin Lahousen - Matthias Brandt
  • Gisela Limberger - Gisela Schneeberger
  • Rudolf Diels - Tobias Moretti
  • Henriette "Henny" von Schirach - Rosalie Thomass
  • Heinrich Hoffmann - Udo Samel
  • Marie-Claude Vaillant-Couturier - Vicky Krieps
  • Herr Gärtner - Edgar Selge
  • Emilia - Britta Hammelstein
  • Herr Ross - Matthias Matschke
  • Fabian Flynn - Jeff Burrell
  • Bernstein - Samuel Finzi
  • Elise Krollmann - Johanna Gastdorf
  • u. a. -

Stab

  • Regie - Matti Geschonneck
  • Drehbuch - Magnus Vattrodt

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.