Dokumentation

Trentino und seine zauberhafte Bergwelt

Diese Produktion steht ganz im Zeichen der Brenta Dolomiten, der einzigen Dolomitengruppe westlich der Etsch.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 22.07.2024

Karge Vegetation, grauer bleicher Fels und wild zerklüftetes Gestein zeichnen diese Gegend aus.

Schmaler Berggipfel mit Geröll, darauf Bergkreuz
Croz dell Altissimo
Quelle: ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

Gegebenheiten über die sich passionierte Kletterer aus nah und fern freuen. So wie Cesare Maestri, ein Lokalmatador in der Kletterszene des Trentinos.

Zahlreiche Erstbegehungen in den Brenta Dolomiten und in den Dolomiten wurden von ihm durchgeführt, die ihm seinerzeit den Namen "Spinne der Dolomiten" einbrachten. Weltweite Bekanntheit erlangte er schließlich durch seine umstrittene Erstbesteigung am Cerro Torre.

Luftblick auf Bergkapelle im Wald
Pinzolo im Val Rendena in der Nähe von Madonna di Campiglio
Quelle: ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

Über die Grenzen hinaus bekannt ist auch der Naturpark Adamello-Brenta, der die Brenta Dolomiten umfasst. Der Naturpark gilt als ideal für Bären, denn er bietet einen abwechslungsreichen Speiseplan und die einsamen Berge bieten genügend Rückzugsmöglichkeiten.

Vor über 20 Jahren wurde der Alpen-Braunbär im Trentino wieder angesiedelt. 40 bis 60 Exemplare sollen mittlerweile durch die Wildnis streifen. Der bekannteste von ihnen ist wohl Braunbär Bruno, also jener Bär, der bis Österreich und Bayern gewandert ist und große Aufregung verursacht hat, bevor er dann erschossen wurde.

Eine Dokumentation von Hans Jöchler

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.