Programm-Übersicht
Kalender
November 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Freitag, 13. Oktober
Programmwoche 41/2017
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:21
VPS 06:20

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Peter Schneeberger

Ganzen Text anzeigenBuchmesse Frankfurt, Tag zwei
"Populisten und andere Störenfriede"

Daniel Kehlmann: "Tyll"
Ein Panoptikum schillernder Figuren

Tanz in der Virtual Reality
Ein Tanzstück, in das die Zuschauer eintauchen und zu Mitmachern werden

Wenn ...

Text zuklappenBuchmesse Frankfurt, Tag zwei
"Populisten und andere Störenfriede"

Daniel Kehlmann: "Tyll"
Ein Panoptikum schillernder Figuren

Tanz in der Virtual Reality
Ein Tanzstück, in das die Zuschauer eintauchen und zu Mitmachern werden

Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Der Dokumentarfilm "Pre-Crime"

Fernando Botero - Nur dick ist gut!
Museum Moderner Kunst, Passau, noch
bis 26. November


7:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Ingolf Baur

Ganzen Text anzeigenHunger weltweit
Gegen Hungersnöte hilft kein Universal-Konzept

Ideen gegen den Hunger
Die Denkfabrik des Welternährungsprogramms sitzt in München

Knapp an der Erde vorbei
Asteroid kam der Erde deutlich näher als der Mond

Wilde ...

Text zuklappenHunger weltweit
Gegen Hungersnöte hilft kein Universal-Konzept

Ideen gegen den Hunger
Die Denkfabrik des Welternährungsprogramms sitzt in München

Knapp an der Erde vorbei
Asteroid kam der Erde deutlich näher als der Mond

Wilde Vielfalt
Zwei von drei Deutschen schätzen wilde Natur


7:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Alpenpanorama


"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten.

Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.


(ORF/3sat)


9:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


9:06
VPS 09:05

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Peter Schneeberger

Ganzen Text anzeigenBuchmesse Frankfurt, Tag zwei
"Populisten und andere Störenfriede"

Daniel Kehlmann: "Tyll"
Ein Panoptikum schillernder Figuren

Tanz in der Virtual Reality
Ein Tanzstück, in das die Zuschauer eintauchen und zu Mitmachern werden

Wenn ...

Text zuklappenBuchmesse Frankfurt, Tag zwei
"Populisten und andere Störenfriede"

Daniel Kehlmann: "Tyll"
Ein Panoptikum schillernder Figuren

Tanz in der Virtual Reality
Ein Tanzstück, in das die Zuschauer eintauchen und zu Mitmachern werden

Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Der Dokumentarfilm "Pre-Crime"

Fernando Botero - Nur dick ist gut!
Museum Moderner Kunst, Passau, noch
bis 26. November


9:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Ingolf Baur

Ganzen Text anzeigenHunger weltweit
Gegen Hungersnöte hilft kein Universal-Konzept

Ideen gegen den Hunger
Die Denkfabrik des Welternährungsprogramms sitzt in München

Knapp an der Erde vorbei
Asteroid kam der Erde deutlich näher als der Mond

Wilde ...

Text zuklappenHunger weltweit
Gegen Hungersnöte hilft kein Universal-Konzept

Ideen gegen den Hunger
Die Denkfabrik des Welternährungsprogramms sitzt in München

Knapp an der Erde vorbei
Asteroid kam der Erde deutlich näher als der Mond

Wilde Vielfalt
Zwei von drei Deutschen schätzen wilde Natur


10:14
VPS 10:15

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Markus Lanz


Ganzen Text anzeigenRafael Buschmann, Journalist
In seinem Buch "Football Leaks" beschäftigt sich der Journalist mit den Schattenseiten des Fußballs. Buschmann erzählt von seinen Recherchen und äußert sich zum Fall Cristiano Ronaldo.

Heiko Wasser, Moderator
Seit 25 Jahren ...

Text zuklappenRafael Buschmann, Journalist
In seinem Buch "Football Leaks" beschäftigt sich der Journalist mit den Schattenseiten des Fußballs. Buschmann erzählt von seinen Recherchen und äußert sich zum Fall Cristiano Ronaldo.

Heiko Wasser, Moderator
Seit 25 Jahren reist er mit der Formel 1 um die Welt. Wasser berichtet vom Zweikampf zwischen Hamilton und Vettel und erklärt, warum er kein Verständnis für Ronaldos Steuerprobleme hat.

John Nixon, Nahost-Experte
Er war der CIA-Offizier, der als erstes Saddam Hussein befragte, nachdem der Diktator 2003 gefangen genommen worden war. Nixon erzählt von seiner intensiven Begegnung mit Hussein.

Heide Rezepa-Zabel, Kunsthistorikerin
Rund 2,5 Millionen Zuschauer sehen täglich die Trödel-Show "Bares für Rares" im ZDF. Seit 2013 bewertet Rezepa-Zabel die Schätze der Kandidaten. Sie erklärt worauf es bei ihrer Arbeit ankommt.

Ludwig Hofmaier, Antiquitätenhändler
Er sagt: "Alles, was ich weiß, habe ich in meiner 60-jährigen Trödlerlaufbahn gelernt." Hofmaier spricht über seine Sammelleidenschaft und seine Aufgaben als Händler bei "Bares für Rares".


Seitenanfang
11:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

STÖCKL.

Moderation: Barbara Stöckl

Ganzen Text anzeigenZwei große Österreicher sind diesmal zu Gast bei "Stöckl.": Schauspiellegende Otto Schenk, der sein 70-jähriges Bühnenjubiläum feiert, trifft auf Fußballlegende Hans Krankl.

Ein Gespräch über Politik, Nationalstolz, Applaus, Kritik, Leidenschaft und gemeinsame ...
(ORF)

Text zuklappenZwei große Österreicher sind diesmal zu Gast bei "Stöckl.": Schauspiellegende Otto Schenk, der sein 70-jähriges Bühnenjubiläum feiert, trifft auf Fußballlegende Hans Krankl.

Ein Gespräch über Politik, Nationalstolz, Applaus, Kritik, Leidenschaft und gemeinsame persönliche Erlebnisse.

Der Schauspieler und Komödiant Otto Schenk steht mit fünf verschiedenen Projekten auf den Bühnen des Landes. Woher schöpft er mit 87 Jahren diese Energie? Und wie blickt er als erfahrener Parodist auf den aktuellen Wahlkampf? Im Gespräch mit Barbara Stöckl erinnert sich der Publikumsliebling auch an vergangene Zeiten und erklärt, warum er 1993 einen Brief an Österreichs Fußballhelden Hans Krankl schrieb.

Die Bühne zog stets auch Hans Krankl an, schon während seiner erfolgreichen Fußballkarriere trat er als Sänger auf. Was verbindet ihn mit Otto Schenk? Beim FC Barcelona ist der 64-Jährige durch seinen Titel als spanischer Torschützenkönig 1979 bis heute ein Held - wie nimmt er die aktuelle politische Situation in Katalonien wahr? Und wie beurteilt der ehemalige ÖFB-Teamchef die Zukunft des österreichischen Fußball-Nationalteams?


(ORF)


Seitenanfang
12:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

selbstbestimmt! - Das Magazin

Leben mit Behinderung

Moderation: Martin Fromme

Ganzen Text anzeigenDeutsche Sprache, einfache Sprache
Susanne Scharff ist Trainerin für "Einfache Sprache"

Der Sandmann kann Gebärdensprache
Gehörlose Kinder und Jugendliche übersetzen den Sandmann in Gebärde

Fromme Nummer: Inklusion
Warum funktioniert Inklusion ...
(ARD/MDR)

Text zuklappenDeutsche Sprache, einfache Sprache
Susanne Scharff ist Trainerin für "Einfache Sprache"

Der Sandmann kann Gebärdensprache
Gehörlose Kinder und Jugendliche übersetzen den Sandmann in Gebärde

Fromme Nummer: Inklusion
Warum funktioniert Inklusion nicht? Ein Fall für die "Fromme Nummer".

SonntagsFragen an Luci van Org
Die Berlinerin ist zu Gast bei Jennifer Sonntag


(ARD/MDR)


Seitenanfang
13:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


Seitenanfang
13:23
VPS 13:25

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)
Freitag 13. Oktober

Märkte (6/10)

Im Bauch von Freiburg - Der Münstermarkt

Film von Stefano Tealdi und Ingo Behring

Ganzen Text anzeigenFarben, Gerüche, lautes Feilschen von Händlern und Kunden - auf den Märkten vereinen sich alle typischen Aromen der sie umgebenden Regionen. Diesmal geht es um den Markt in Freiburg.

Freiburg im Breisgau gilt als die "grüne" Stadt Deutschlands. Rund um die ...

Text zuklappenFarben, Gerüche, lautes Feilschen von Händlern und Kunden - auf den Märkten vereinen sich alle typischen Aromen der sie umgebenden Regionen. Diesmal geht es um den Markt in Freiburg.

Freiburg im Breisgau gilt als die "grüne" Stadt Deutschlands. Rund um die imposante gotische Kathedrale befindet sich der Münstermarkt, auf dem heimische Lebensmittel angeboten werden. An sechs Tagen pro Woche bringen die Bauern aus dem Schwarzwald ihre Ware.

Dazu zählen fangfrische Forellen und aromatische Kräuter-Pestos, frische Waldbeeren und der weltberühmte Schwarzwälder Räucherschinken.

Andere Anbieter fahren aus dem nahegelegenen Kaiserstuhl heran, an dessen Hängen aufgrund eines milden Klimas einer der berühmtesten Weißweine Deutschlands wächst und wo der bei Genießern beliebte weiße Spargel angebaut wird. Die Kunden, die den zauberhaften Freiluftmarkt besuchen, wissen, dass "man ist, was man isst".


Seitenanfang
14:06
VPS 14:05

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Märkte (7/10)

Im Bauch von Florenz - Der Mercato Centrale

Film von Stefano Tealdi und Vincenzo Caruso

Ganzen Text anzeigenVor über 1000 Jahren kamen die Bauern aus der Toskana nach Florenz und verkauften dort ihre Waren an Handwerker, Kaufleute und Bankiers. Das Konzept des Lebensmittelmarktes war geboren.

Diese Tradition hat sich bis heute erhalten. Wenn man zwischen den unzähligen ...

Text zuklappenVor über 1000 Jahren kamen die Bauern aus der Toskana nach Florenz und verkauften dort ihre Waren an Handwerker, Kaufleute und Bankiers. Das Konzept des Lebensmittelmarktes war geboren.

Diese Tradition hat sich bis heute erhalten. Wenn man zwischen den unzähligen Ständen des Mercato Centrale in San Lorenzo, der sich in einem Labyrinth mittelalterlicher Gassen befindet, umherwandert, kann man von den besten Lebensmitteln der Toskana probieren.

Das schimmernde Olivenöl stammt von den Hügeln von Fiesole, die festen Zwiebeln kommen aus der mittelalterlichen Stadt Certaldo, und die prallen Würste entstanden in San Marcello.

Auf dem zentralen Markt von Florenz, der Geburtsstadt der Renaissance, lässt sich eine Lebensmittelregion entdecken, in der der einfache und natürliche Geschmack König ist und in der sich die ältesten kulinarischen Traditionen der Welt ständig neu erfinden.


Seitenanfang
14:49
VPS 14:50

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Märkte (8/10)

Im Bauch von Riga - Der Zentralmarkt

Film von Stefano Tealdi und Uldis Cekulis

Ganzen Text anzeigenLettland ist zwar ein kleines Land, doch der Centraltirgus in Riga ist einer der größten Lebensmittelmärkte Europas.

Der Markt, dessen Hallen sich an die für ihre Jugendstil-Architektur berühmte Altstadt anschließen, überrascht seine Besucher mit Spezialitäten ...

Text zuklappenLettland ist zwar ein kleines Land, doch der Centraltirgus in Riga ist einer der größten Lebensmittelmärkte Europas.

Der Markt, dessen Hallen sich an die für ihre Jugendstil-Architektur berühmte Altstadt anschließen, überrascht seine Besucher mit Spezialitäten aus den ausgedehnten Wäldern des Landes, seinen Birkenhainen, Flachlandgebieten und zahlreichen Flüssen.

Die Art des Brotbackens, des Angelns und auch des Melkens der Birken im Frühjahr beruht auf alten Traditionen und konnte sich gegen die auf dem sowjetischen Modell basierende kollektive Landwirtschaft und Tierzucht behaupten. Heute werden das Beste dieser Traditionen und das Wissen über die Lebensmittelherstellung gepflegt und in der lettischen Hauptstadt von jungen und neugierigen Köchen, Bloggern und Pop-up-Restaurants in das digitale Zeitalter überführt.


Seitenanfang
15:32
VPS 15:30

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Märkte (9/10)

Im Bauch von Toulouse - Der Marché Victor Hugo

Film von Stefano Tealdi und Nicolas Baby

Ganzen Text anzeigenTief im Süden Frankreichs, in der "rosaroten Stadt" Toulouse, hat täglich außer am Montag der Victor-Hugo-Markt geöffnet: eine Schatztruhe, angefüllt mit weltberühmten Delikatessen.

Köstlichkeiten wie der schwarze Trüffel aus Quercy, der Käse Rocamadour, die ...

Text zuklappenTief im Süden Frankreichs, in der "rosaroten Stadt" Toulouse, hat täglich außer am Montag der Victor-Hugo-Markt geöffnet: eine Schatztruhe, angefüllt mit weltberühmten Delikatessen.

Köstlichkeiten wie der schwarze Trüffel aus Quercy, der Käse Rocamadour, die Foie Gras und die weißen Bohnen für das traditionsreiche Cassoulet lassen den Besucher die Midi-Pyrénées im Süden Frankreichs von ihrer kulinarischen Seite entdecken.

Dort fühlt sich auch der Sternekoch Michel Sarran heimisch. Er verrät einige seiner Kochgeheimnisse und zeigt, was der Bauch von Toulouse mit seinem spektakulären Angebot für ihn bedeutet.


Seitenanfang
16:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Märkte (10/10)

Im Bauch von Zagreb - Der Dolac Markt

Film von Stefano Tealdi und Dana Budisavljevic

Ganzen Text anzeigenKroatien ist das letzte Land, das am 1. Juli 2013 der Europäischen Union beitrat. Ein Besuch des Dolac in Zagreb ist die beste Art, Ost- und Westeuropa gemeinsam zu schmecken.

Der nur wenige Meter vom Kaptol-Platz gelegene Markt bietet auf zwei Etagen Gemüse, ...

Text zuklappenKroatien ist das letzte Land, das am 1. Juli 2013 der Europäischen Union beitrat. Ein Besuch des Dolac in Zagreb ist die beste Art, Ost- und Westeuropa gemeinsam zu schmecken.

Der nur wenige Meter vom Kaptol-Platz gelegene Markt bietet auf zwei Etagen Gemüse, frischen Fisch und das beste Burek der kroatischen Hauptstadt. Die Marktfrauen kommen aus der Umgebung und bringen das mit, was sie in ihren Gärten und auf ihren Feldern anpflanzen.

Der international ausgezeichnete Schafskäse Paski Sir stammt von der vor der Adriaküste gelegenen Insel Pag. Dort ernähren sich die Tiere von schmackhaften Kräutern, während sich in der Region von Zagorje nördlich von Zagreb die Truthähne zwischen den malerischen Hügeln über viel Auslauf freuen.


Seitenanfang
17:00
VPS 16:59

Videotext Untertitel
Freitag 13. Oktober

Zwischen Feuer und Eis

Islands wilde Winter

Film von Katrin Eigendorf

Ganzen Text anzeigenFünf Uhr morgens am Polarkreis: Schneeflocken tanzen über dem Meer, kreischende Möwen umkreisen die "Poleifur", das Schiff von Gylfi Gunnarson. Auch im Winter fahren die Fischer hinaus.

Wild sind die isländischen Winter, das Wetter ist unberechenbar. Doch die ...

Text zuklappenFünf Uhr morgens am Polarkreis: Schneeflocken tanzen über dem Meer, kreischende Möwen umkreisen die "Poleifur", das Schiff von Gylfi Gunnarson. Auch im Winter fahren die Fischer hinaus.

Wild sind die isländischen Winter, das Wetter ist unberechenbar. Doch die Isländer tragen es mit Humor. "Wenn dir das Wetter nicht gefällt, brauchst du nur fünf Minuten warten oder fünf Kilometer weiter fahren."

Die Vulkaninsel, die auf halber Strecke zwischen Amerika und Europa liegt, ist gerade einmal so groß wie die ehemalige DDR. Mit rund 300.000 Einwohnern ist sie dünn besiedelt, den größten Raum nimmt die Natur ein. 150 Vulkane gibt es auf Island, ein Zehntel der Fläche ist von Gletschern bedeckt. "Das Leben in dieser Umwelt hat uns schon hart gemacht", sagt Ragnar Axelsson, Islands bekanntester Fotograf. Der 47-Jährige ist seit 30 Jahren unterwegs auf den Gletschern, Vulkanen und in der Fjordlandschaft des Westens.


Seitenanfang
17:44
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Die Gipfelregionen der Alpen - Leben am Limit

Film von Marco Andreini und Paolo Fioratti

Ganzen Text anzeigenEisige Temperaturen, Schnee, heftige Winde, Trockenheit und eine kurze Vegetationsperiode – die Lebensbedingungen in den Hochgebirgsregionen sind hart. Ein Film über das Leben am Limit.

Über Jahrtausende haben Tiere und Pflanzen ausgeklügelte Strategien ...

Text zuklappenEisige Temperaturen, Schnee, heftige Winde, Trockenheit und eine kurze Vegetationsperiode – die Lebensbedingungen in den Hochgebirgsregionen sind hart. Ein Film über das Leben am Limit.

Über Jahrtausende haben Tiere und Pflanzen ausgeklügelte Strategien entwickelt, um in dieser lebensfeindlichen Umgebung zu überleben. Manche Pflanzen lagern "Frostschutzmittel" ein, Tiere schützen sich durch ein warmes Winterfell oder halten Winterschlaf.


Seitenanfang
18:29
VPS 18:30

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Ingolf Baur

Ganzen Text anzeigenIm Trend gelesen
Ralph Benz wagt einen Blick auf die Lesewelt von morgen

Kaffeepause ohne schlechtes Gewissen
Kaffee beugt Krebs und Alterungserscheinungen vor

Im Orbit
Weiterer EU-Satellit zur Erdbeobachtung gestartet

N.c. ...

Text zuklappenIm Trend gelesen
Ralph Benz wagt einen Blick auf die Lesewelt von morgen

Kaffeepause ohne schlechtes Gewissen
Kaffee beugt Krebs und Alterungserscheinungen vor

Im Orbit
Weiterer EU-Satellit zur Erdbeobachtung gestartet

N.c. ade?
Bundesverfassungsgericht prüft Auswahlverfahren für Medizinstudium

Der Star
Sturnus vulgaris ist der "Vogel des Jahres 2018"

Zurück - aber nicht durchgefallen
Größere Defizite in Mathe und Deutsch bei Grundschülern


Seitenanfang
19:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter

Iran-Strategie der USA
Trump will härteren Kurs verfolgen

Flüchtlinge in der EU
Minister wollen Asylrecht reformieren

Leistung von Grundschülern
Niveau in Deutsch und Mathe sinkt


Seitenanfang
19:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Peter Schneeberger

Ganzen Text anzeigenFrankfurter Buchmesse: Tag drei
Gespräch mit Daniel Kehlmann

"House of Cards" in Wien
Wahlkampf auf Amerikanisch

Der Fall Harvey Weinstein
Sex-Skandal um Hollywood-Mogul zieht weitere Kreise

Friedenspreis für Margaret Atwood
Die ...

Text zuklappenFrankfurter Buchmesse: Tag drei
Gespräch mit Daniel Kehlmann

"House of Cards" in Wien
Wahlkampf auf Amerikanisch

Der Fall Harvey Weinstein
Sex-Skandal um Hollywood-Mogul zieht weitere Kreise

Friedenspreis für Margaret Atwood
Die kanadische Schriftstellerin wird in Frankfurt am Main geehrt

Lukas Resetarits
Österreichischer Kabarettpreis, 40-jähriges Jubiläum und 70. Geburtstag

Ein Feuerwerk der Farben
Zum 150. Geburtstag von Pierre Bonnard


Seitenanfang
20:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Tagesschau


ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.

Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.


(ARD)


Seitenanfang
20:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel
Freitag 13. Oktober

Illegale Autorennen

Der Kick, der Menschen killt

Film von Mathias Budzinski

Ganzen Text anzeigenAnnika S. ist das Opfer eines Rasers. Vor fünf Jahren knallte er in das Taxi, in dem sie saß und dabei schwer verletzt wurde. Der Täter ist mitten im Straßenverkehr ein Wettrennen gefahren.

Die Sendung zeigt, was ein Raser-Unfall für die Betroffenen bedeutet und ...
(ARD/WDR)

Text zuklappenAnnika S. ist das Opfer eines Rasers. Vor fünf Jahren knallte er in das Taxi, in dem sie saß und dabei schwer verletzt wurde. Der Täter ist mitten im Straßenverkehr ein Wettrennen gefahren.

Die Sendung zeigt, was ein Raser-Unfall für die Betroffenen bedeutet und wie sie ein Leben lang mit den Folgen zu tun haben. Und sie fragt: Was hilft wirklich gegen illegale Autorennen: Mehr Kontrollen? Härtere Strafen? Oder legale Ersatz-Rennen?

Annika und ihre Freundin wurden schwer verletzt. Knochenbrüche, Blasenriss, Wirbelsäule angeknackst - mit Glück überlebten sie den Unfall. Lange hat Annika überlegt, ob sie Ihre Geschichte erzählen will. Zu viele Bilder, die dann wieder hochkommen. "Eigentlich hat sich so ziemlich alles in meinem Leben dadurch verändert", sagt sie heute. Der Raser wurde damals erwischt. Er bekam sechs Monate auf Bewährung.

Jetzt wurde in Berlin zum ersten Mal ein Raser wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Ob es dabei bleibt, ist unklar, denn die Anwälte wollen Revision einlegen. Viele andere Raser wurden bisher - wie in Annikas Fall - lediglich mit Bewährungsstrafen oder drei Monaten Führerscheinentzug bestraft.

Denn ein spezielles Raser-Gesetz gibt es in Deutschland immer noch nicht. Dabei gab es 2016 gleich zwei Versuche, dies zu ändern. Die Länder Nordrhein-Westfalen und Hessen haben eine Bundesratsinitiative gestartet, und auch Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat einen Gesetzentwurf vorgestellt, der härtere Strafen für illegale Autorennen fordert. Doch passiert ist seitdem nichts.


(ARD/WDR)


Seitenanfang
21:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

makro: Sucht nach Soja

Wirtschaft in 3sat

Moderation: Eva Schmidt

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenDie Sojabohne hat Wachstumsraten wie kaum eine andere Nutzpflanze der Welt. Sie steckt in Schokolade, in Treibstoffen und in Tierfutter. Das hat gravierende Folgen für Mensch und Umwelt.

Den Preis zahlen vor allem die Bewohner in den Anbaugebieten. Für profitable ...

Text zuklappenDie Sojabohne hat Wachstumsraten wie kaum eine andere Nutzpflanze der Welt. Sie steckt in Schokolade, in Treibstoffen und in Tierfutter. Das hat gravierende Folgen für Mensch und Umwelt.

Den Preis zahlen vor allem die Bewohner in den Anbaugebieten. Für profitable Nutzflächen in Brasilien werden Urwälder abgeholzt und Menschen vertrieben. Hinzu kommt, dass die meisten Sojabohnen aus den Hauptanbaugebieten gentechnisch verändert sind.

Rund die Hälfte der weltweiten Sojabohnenernte stammt aus Südamerika. Größter Importeur ist China, was vor allem mit dem Fleischhunger der gewachsenen Mittelschicht zusammenhängt. Doch nicht nur in China, auch in Deutschland ist Soja die Wunderbohne der Fleischindustrie. Ohne den hohen Grad an Eiweiß, der in Soja steckt, wäre die Massentierhaltung kaum denkbar. Neben Eiweiß enthält Soja aber auch viele Kohlehydrate, Mineralstoffe und Fett: Diese Vielseitigkeit macht die Bohne als Nahrungs- und Industrieprodukt so beliebt. Um sich von Importen aus dem Ausland unabhängiger zu werden, bauen auch in Deutschland immer mehr Landwirte Sojabohnen an.


Seitenanfang
21:29
VPS 21:30

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

auslandsjournal extra

ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt

Erstausstrahlung

China: Neue Stars im Internet
Per Livestream zum Millionär

Indien: Im Namen der Kuh
Indiens Streit um das heilige Tier

NL: Falschparken auf holländisch
"außendienst" als Fahrrad-Abschlepper


Seitenanfang
22:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB 2


Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens.

Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.


(ORF)


Seitenanfang
22:25
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Dolby-Digital 5.1 AudioVideotext Untertitel
Freitag 13. Oktober

Blindes Vertrauen

(Trust)

Spielfilm, USA 2010

Darsteller:
WillClive Owen
LynnCatherine Keener
AnnieLiana Liberato
Doug TateJason Clarke
Al HartNoah Emmerich
Gail FriedmanViola Davis
u.a.
Regie: David Schwimmer
Länge: 102 Minuten

Ganzen Text anzeigenDie 14-jährige Annie aus gutbürgerlichem Hause trifft sich mit einem Chat-Partner, der im Netz falsche Angaben über sich gemacht hat. Bei einem Treffen vergewaltigt sie der Unbekannte.

Doch Annie weigert sich zunächst zu verstehen, dass ihr Vertrauen missbraucht ...

Text zuklappenDie 14-jährige Annie aus gutbürgerlichem Hause trifft sich mit einem Chat-Partner, der im Netz falsche Angaben über sich gemacht hat. Bei einem Treffen vergewaltigt sie der Unbekannte.

Doch Annie weigert sich zunächst zu verstehen, dass ihr Vertrauen missbraucht und sie Opfer eines schweren Verbrechens geworden ist. - Starbesetztes Krimidrama, das sich mit einem brisanten Thema auseinandersetzt.

Annie wächst mit zwei Geschwistern behütet in einem Vorort von Chicago auf. Ihr Vater arbeitet in der Werbung, ihre Mutter als Innenarchitektin. Annie leidet unter den Verunsicherungen, auch dem anderen Geschlecht gegenüber, die die Pubertät mit sich bringen - besonders als ihr älterer Bruder das Haus verlässt, um an die Uni zu gehen. Häufig ist Annie im Internet unterwegs. Dort chattet sie mit einem Jungen namens "Charlie", der sie besser zu verstehen scheint als die Eltern oder die jüngere Schwester. Nach und nach kommt heraus, dass "Charlie" älter ist, als er zunächst vorgab. Doch wie alt er wirklich ist, wird Annie erst klar, als sie sich in einem Einkaufszentrum treffen: "Charlie" ist ein Erwachsener namens Graham.

Zunächst ist Annie wütend über den Betrug, doch dann lässt sie sich von Graham überreden, mit ihm Eis zu essen und ihm in ein Motelzimmer zu folgen, wo sie für ihn in Unterwäsche posiert. Der überlegene Graham lullt das verunsicherte Mädchen völlig ein und hat schließlich mit Annie Geschlechtsverkehr. Annie will die Sache auf jeden Fall vor ihren Eltern geheim halten, außerdem hält sie den Akt mit Graham für einen Liebesbeweis seinerseits. Doch durch eine Indiskretion einer besorgten Freundin kommt der Vorfall heraus.

Nur langsam kann sich Annie an den Gedanken gewöhnen, dass sie ausgenutzt wurde. Zum einen, als klar wird, dass Graham dieselbe Masche bei mindestens vier weiteren Opfern in anderen Bundesstaaten durchgezogen hat; zum anderen, als sie Bilder von sich und der Begegnung - die aber nicht den Täter zeigen, der heimlich eine Kamera installiert hatte -, im Netz findet, wo sie als geile Hure abgestempelt wird. Jetzt endlich ist ihr klar, dass die Begegnung im Motel mit Liebe gar nichts, aber auch nichts mit einvernehmlichem Sex zu tun hatte.

"Friends"-Star David Schwimmer gelingt in seiner zweiten Regiearbeit eine eindrucksvolle, berührende, spannende und facettenreiche Auseinandersetzung mit dem Thema Missbrauch mittels des Internets. Neben den Stars Clive Owen, Catherine Keener und Viola Davis überragt das Ensemble die im texanischen Galveston geborene Newcomerin Liana Liberato als Annie, die ihr Filmdebüt in einem Auftritt in der Serie "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen" gab.


Seitenanfang
0:07
VPS 00:05

Videotext Untertitel

Die Rache des Tanzlehrers

(Danslärarens Återkomst)

Spielfilm, Schweden/Deutschland 2004

Darsteller:
Stefan LindmanJonas Karlsson
David AnderssonGöran Graffman
Herbert MolinPeter Kneip
Veronica MolinLia Boysen
Giuseppe LarssonDouglas Johansson
u.a.
Regie: Stephan Apelgren
Länge: 106 Minuten

Ganzen Text anzeigenKommissar Stefan Lindman hat gerade seinen Vater zu Grabe getragen und will sich bei dem pensionierten Ex-Kollegen Herbert Molin für dessen Kranz bedanken, doch Molin wurde ermordet.

Markante Blutspuren auf seinem Dielenboden erinnern an eine Reihe von Tanzschritten. ...
(ARD)

Text zuklappenKommissar Stefan Lindman hat gerade seinen Vater zu Grabe getragen und will sich bei dem pensionierten Ex-Kollegen Herbert Molin für dessen Kranz bedanken, doch Molin wurde ermordet.

Markante Blutspuren auf seinem Dielenboden erinnern an eine Reihe von Tanzschritten. Zuständig für diesen Fall ist der hiesige Polizeichef Rundström, der sich jedoch als schlampiger Kriminalist erweist. Lindman nimmt eigene Ermittlungen auf.

Rasch stellt er fest, dass er den langjährigen Freund offenbar nicht gut kannte. Warum änderte Molin schon vor geraumer Zeit seinen Namen? Und warum wurde sein Haus von einem Hochsitz aus beobachtet? Die Maklerin Elsa Berggren, von der Molin das Haus kaufte, hatte offenbar eine engere Beziehung zu ihm, über die sie sich jedoch ausschweigt. Nicht sehr redselig ist auch der Nachbar David Andersson, der im Gespräch plötzlich sehr nervös wird. Andersson konnte Molin auf den Tod nicht ausstehen. Worin diese Abneigung gründet, kann Lindman aber nicht mehr herausfinden, denn auch Andersson wird brutal ermordet.

Während die Kollegen nach einem Zusammenhang zwischen den Taten suchen, stößt Lindman bei nochmaligem Durchstöbern von Molins Haus auf alte Dokumente, die seinen Freund als überzeugten Altnazi ausweisen. Mit Hilfe seines Kollegen Giuseppe Larsson stößt Lindman auf ein braunes Netzwerk, zu dem auch Molins sympathische Tochter Veronica gehört - und sogar sein eigener Vater war Mitglied dieser Organisation. Allein der Mord an Molin bleibt rätselhaft.

Henning Mankells komplexer Politkrimi wurde 2004 sowohl von Urs Egger als auch von Stephan Apelgren verfilmt. Apelgren, der mit seinen stilvollen Adaptionen von Mankells Wallander-Romanen erfolgreich war, setzte auch schon den ersten Krimi des Bestsellerautors ohne den Kult-Kommissar spannungsreich und mit Gespür für Atmosphäre in Szene. Jonas Karlsson, bestens in Erinnerung aus der schrägen Liebeskomödie "Miffo - Da Braut sich was zusammen", verkörpert einen ganz eigenen, unverbrauchten Ermittlertyp.


(ARD)


Seitenanfang
1:53
VPS 01:50

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Zapp

Das Medienmagazin

Moderation: Anja Reschke

Missverhältnis: Ultras in den Medien

Mitgerissen: Stürme in den Medien

Misere: "Fake News" bei Google-Suche

Durchgezappt:
Wahlkampf-Show, Männer-"Bild", Kampf



(ARD/NDR)


Seitenanfang
2:23
VPS 21:50

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Nachrichtenmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen:

10 vor 10

"10vor10" ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF).

Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.


Seitenanfang
2:51
VPS 02:50

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

extra 3

Das Satiremagazin mit Christian Ehring

Ganzen Text anzeigenObergrenze mit atmendem Deckel
Die Jamaika-Koalition kann kommen.

Wetter-App-Wahnsinn
Früher ist man einfach so rausgegangen

Teufelsdroge CSU
Über Bayern eingeschleppt, droht sie ganz Deutschland zu ...
(ARD/NDR)

Text zuklappenObergrenze mit atmendem Deckel
Die Jamaika-Koalition kann kommen.

Wetter-App-Wahnsinn
Früher ist man einfach so rausgegangen

Teufelsdroge CSU
Über Bayern eingeschleppt, droht sie ganz Deutschland zu überschwemmen

Millionengrab
Medizinische Hochschule Hannover

Wahl in Niedersachsen
Wie Geburtstag zwei Tage nach Weihnachten

Gähnflix präsentiert
House of Niedersachsen

Waffenbesitz in der USA
Haben die Amerikaner noch alle Waffen im Schrank?

Heinz Strunk
USA-Waffenexperte


(ARD/NDR)


Seitenanfang
3:22
VPS 03:20

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Das blaue Sofa

Gespräche von der Frankfurter Buchmesse

Erstausstrahlung

Herausragende Autoren und prominente Moderatoren finden sich zum Gespräch auf dem "blauen Sofa" ein und stellen die wichtigsten literarischen Neuerscheinungen vor.


Seitenanfang
4:52
VPS 04:50

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)
Freitag 13. Oktober

Stuttgarter Kabarettfestival 2017 (1/2)

Goldener & Silberner Besen

Ganzen Text anzeigenBeim renommierten Kabarettwettbewerb um den "Stuttgarter Besen" treten zum 19. Mal acht Kabarettistinnen und Kabarettisten, Comedians sowie Sängerinnen und Sänger an.

Mit dem "Goldenen Besen" wurde der niederbayrische Naturbursche Martin Frank ausgezeichnet. Den ...
(ARD/SWR)

Text zuklappenBeim renommierten Kabarettwettbewerb um den "Stuttgarter Besen" treten zum 19. Mal acht Kabarettistinnen und Kabarettisten, Comedians sowie Sängerinnen und Sänger an.

Mit dem "Goldenen Besen" wurde der niederbayrische Naturbursche Martin Frank ausgezeichnet. Den Silbernen Besen nahm die Schweizer Kabarettistin Lisa Catena mit nach Hause.


(ARD/SWR)


Seitenanfang
5:22
VPS 05:20

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Stuttgarter Kabarettfestival 2017 (2/2)

Hölzerner Besen & Publikumspreis

Ganzen Text anzeigenBeim renommierten Kabarettwettbewerb um den "Stuttgarter Besen" treten zum 19. Mal acht Kabarettistinnen und Kabarettisten, Comedians und Sängerinnen und Sänger an.

Den "Hölzernen Besen" gewann das Lehrerkind Bastian Bielendorfer. Die Abstimmung um den ...
(ARD/SWR)

Text zuklappenBeim renommierten Kabarettwettbewerb um den "Stuttgarter Besen" treten zum 19. Mal acht Kabarettistinnen und Kabarettisten, Comedians und Sängerinnen und Sänger an.

Den "Hölzernen Besen" gewann das Lehrerkind Bastian Bielendorfer. Die Abstimmung um den Publikumspreis entschied Özgür Cebe mit einem engagierten Auftritt für sich.


(ARD/SWR)


Seitenanfang
5:53
VPS 05:55

Format 4:3

Northumbria - Küste der Pilger und Piraten

Film von Peter M. Kruchten

Ganzen Text anzeigenEnglands Norden war Grenzland, Zankapfel und Schmelztiegel für Kelten, Römer, Wikinger und Normannen. Sie haben dort gesiedelt, einander bekämpft, aber auch voneinander gelernt.

Unweit der Stelle, wo der Fluss Tyne ins Meer mündet, liegt Newcastle, die ehemalige ...
(ARD/SR)

Text zuklappenEnglands Norden war Grenzland, Zankapfel und Schmelztiegel für Kelten, Römer, Wikinger und Normannen. Sie haben dort gesiedelt, einander bekämpft, aber auch voneinander gelernt.

Unweit der Stelle, wo der Fluss Tyne ins Meer mündet, liegt Newcastle, die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Northumbria. Bis hinauf an den Tweed an der schottischen Grenze zog sich das Reich.

An der Küste liegen so bedeutende Orte wie Lindisfarne, das Kloster des Heiligen Aidan, der mit seinen irischen Mönchen große Teile Mitteleuropas missionierte, sowie Bamburgh Castle, eine einst waffenstarrende Grenzlandfestung. Daneben findet man malerische Dörfer und Piratennester. Landeinwärts läuft eine lange Mauer von Küste zu Küste - der Hadrianswall. Seine Maße waren riesig: fünf Meter hoch, drei Meter breit und über 100 Kilometer lang. Der Wall sollte die nördlichste Provinz des römischen Kaiserreichs vor Überfällen von Keltenstämmen schützen.


(ARD/SR)