Programm-Übersicht
Kalender
November 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Freitag, 10. Juni
Programmwoche 23/2016
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Andrea Meier

Ganzen Text anzeigenDie Linke und die Zuwanderung
Gespräch mit David Goodhart

Poesiefestival (1/3)
Charles Simic

Mehr Männlichkeit wagen!
"Maskulisten" auf dem Vormarsch

Neuwahlen in Österreich?
Über die Chancen der Wahlanfechtung

Bachtyar ...

Text zuklappenDie Linke und die Zuwanderung
Gespräch mit David Goodhart

Poesiefestival (1/3)
Charles Simic

Mehr Männlichkeit wagen!
"Maskulisten" auf dem Vormarsch

Neuwahlen in Österreich?
Über die Chancen der Wahlanfechtung

Bachtyar Ali: Der letzte Granatapfel
Neuer Roman des kurdischen Autors

Zurück zum Urwald
Ein Verwilderungsprojekt in den Alpen


7:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Ingolf Baur

Ganzen Text anzeigenGefährliches Kraut
Die unterschätzten Gefahren von Cannabis

Pannenarmee Bundeswehr
Von fehlenden Waffen und defekten
Flugzeugen

Drogenpolitik
Liberalisierung versus Drogenkrieg

Neue Rubrik: #
Überraschendes über ...

Text zuklappenGefährliches Kraut
Die unterschätzten Gefahren von Cannabis

Pannenarmee Bundeswehr
Von fehlenden Waffen und defekten
Flugzeugen

Drogenpolitik
Liberalisierung versus Drogenkrieg

Neue Rubrik: #
Überraschendes über Alltägliches

Der "Blindesehendmacher"
Ein Seh-Chip wirkt Wunder


7:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Alpenpanorama


"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten.

Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.


(ORF/3sat)


9:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


9:05
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Andrea Meier

Ganzen Text anzeigenDie Linke und die Zuwanderung
Gespräch mit David Goodhart

Poesiefestival (1/3)
Charles Simic

Mehr Männlichkeit wagen!
"Maskulisten" auf dem Vormarsch

Neuwahlen in Österreich?
Über die Chancen der Wahlanfechtung

Bachtyar ...

Text zuklappenDie Linke und die Zuwanderung
Gespräch mit David Goodhart

Poesiefestival (1/3)
Charles Simic

Mehr Männlichkeit wagen!
"Maskulisten" auf dem Vormarsch

Neuwahlen in Österreich?
Über die Chancen der Wahlanfechtung

Bachtyar Ali: Der letzte Granatapfel
Neuer Roman des kurdischen Autors

Zurück zum Urwald
Ein Verwilderungsprojekt in den Alpen


9:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Ingolf Baur

Ganzen Text anzeigenGefährliches Kraut
Die unterschätzten Gefahren von Cannabis

Pannenarmee Bundeswehr
Von fehlenden Waffen und defekten
Flugzeugen

Drogenpolitik
Liberalisierung versus Drogenkrieg

Neue Rubrik: #
Überraschendes über ...

Text zuklappenGefährliches Kraut
Die unterschätzten Gefahren von Cannabis

Pannenarmee Bundeswehr
Von fehlenden Waffen und defekten
Flugzeugen

Drogenpolitik
Liberalisierung versus Drogenkrieg

Neue Rubrik: #
Überraschendes über Alltägliches

Der "Blindesehendmacher"
Ein Seh-Chip wirkt Wunder


10:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Markus Lanz


Ganzen Text anzeigenDr. Peter Tauber, Politiker
Seit Dezember 2013 ist er der Generalsekretär der CDU. In der Sendung äußert sich Tauber zu den Problemen zwischen CDU und CSU und erinnert sich an seine Zeit als Sänger in einer Punkband.

Wotan Wilke Möhring, Schauspieler
In ...

Text zuklappenDr. Peter Tauber, Politiker
Seit Dezember 2013 ist er der Generalsekretär der CDU. In der Sendung äußert sich Tauber zu den Problemen zwischen CDU und CSU und erinnert sich an seine Zeit als Sänger in einer Punkband.

Wotan Wilke Möhring, Schauspieler
In der Bodyswitch-Komödie "Seitenwechsel" schlüpft er in die Rolle einer Frau. In der Sendung spricht Möhring über seine weibliche Seite und erinnert sich an seine Zeit als Türsteher.

Serdar Somuncu, Kabarettist
Geboren ist Somuncu in Istanbul, seit 1970 lebt er in Deutschland. In der Sendung sagt der Kabarettist und Autor, was er von Politikern erwartet.

Silvia Furtwängler, Hundezüchterin
Furtwängler hat sich ihren Traum erfüllt: Auswandern und im Einklang mit der Natur leben. In Norwegen ist sie als Hundeschlittenführerin erfolgreich. Sie erzählt von ihrem spannenden Leben.

Uwe Ritzer, Journalist
Für den Wirtschaftsjournalisten steht fest: "Lobbyismus unterwandert auf breiter Front die Demokratie und wandelt sie zu einer Lobbykratie." In der Sendung nennt Ritzer Beispiele.


Seitenanfang
11:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

STÖCKL.

Moderation: Barbara Stöckl

Ilija Trojanow
Schriftsteller

Alexandra Rinder
Bodyboard-Weltmeisterin

Gunnar Prokop
ehemaliger Sport-Trainer

Katharina Stemberger
Schauspielerin


(ORF)


Seitenanfang
12:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

selbstbestimmt!

Leben mit Behinderung

Moderation: Martin Fromme

Ganzen Text anzeigenTanzend zum Inklusionspreis:
Zu Besuch bei einer Show in Dresden

Die Plattform "Die Andersmacher"
Porträts von Menschen mit Handicap

Jennifers Sonntagsfragen:
Stefan Schwarz, Schriftsteller

Handicaps für Anfänger: Schule
Zurück in ...
(ARD/MDR)

Text zuklappenTanzend zum Inklusionspreis:
Zu Besuch bei einer Show in Dresden

Die Plattform "Die Andersmacher"
Porträts von Menschen mit Handicap

Jennifers Sonntagsfragen:
Stefan Schwarz, Schriftsteller

Handicaps für Anfänger: Schule
Zurück in die Kaiserzeit!


(ARD/MDR)


Seitenanfang
13:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


Seitenanfang
13:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Überlebenskünstler - Wie Tiere sich tarnen

Film von Alvaro Mendoza

Ganzen Text anzeigen"Bloß nicht auffallen!", lautet eine der wichtigsten Regeln im Tierreich. Um nicht von Feinden entdeckt zu werden - oder um selbst erfolgreich jagen zu können.

Dazu haben sich viele Tierarten im Laufe ihrer Entwicklung schlaue Tricks einfallen lassen. Einige Tiere ...

Text zuklappen"Bloß nicht auffallen!", lautet eine der wichtigsten Regeln im Tierreich. Um nicht von Feinden entdeckt zu werden - oder um selbst erfolgreich jagen zu können.

Dazu haben sich viele Tierarten im Laufe ihrer Entwicklung schlaue Tricks einfallen lassen. Einige Tiere geben sich fast gar nicht zu erkennen. Täuschend echt ahmen sie ihre Umgebung nach und passen ihr Gefieder, ihre Farben und sogar ihr Verhalten daran an.

Andere wiederum schrecken ihre Gegner mit Warnfarben ab. Manche Tiere benutzen dabei das Tarnen und Täuschen als List, um sich vor potenziellen Fressfeinden in Sicherheit zu bringen, andere verwenden diese Mittel, um sich auf der Jagd nach Beute eine günstige Ausgangsposition zu verschaffen. Doch egal zu welchem Zweck: Insekten, Reptilien, Fische und sogar fleischfressende Pflanzen nutzen alle ausgefeilte "Tricks", um andere Lebewesen in die Irre zu führen und sich so einen überlebenswichtigen Vorteil zu verschaffen.


Seitenanfang
14:05
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Wilde Überlebenskünstler - Wie Tiere kommunizieren

Film von Alvaro Mendoza

Ganzen Text anzeigenTiere mögen zwar keine Sprache haben, die unserer menschlichen ähnlich ist, trotzdem kommunizieren sie. Nicht nur untereinander, sondern auch mit anderen Lebewesen. Oft einfach, aber effektiv.

Wenn man einen Hirsch röhren hört, weiß man, es ist Brunftzeit. Wenn ...

Text zuklappenTiere mögen zwar keine Sprache haben, die unserer menschlichen ähnlich ist, trotzdem kommunizieren sie. Nicht nur untereinander, sondern auch mit anderen Lebewesen. Oft einfach, aber effektiv.

Wenn man einen Hirsch röhren hört, weiß man, es ist Brunftzeit. Wenn eine Klapperschlange mit ihrer Rassel warnt, weiß man, es ist Gefahr in Verzug. Wenn ein Hund gegen den Zaunpfahl pinkelt, markiert er sein Revier.

Tiere teilen sich auch mit, wo es etwas zu Essen gibt, dass sie paarungsbereit sind oder dass Gefahr droht.


Seitenanfang
14:50
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Das Jahr der Wildnis (1/5)

Januar bis März

Film von Daniela Pulverer und Jayne Edwards

Ganzen Text anzeigenLangzeitaufnahmen dokumentieren beeindruckende Naturschauspiele unseres Planeten im Verlauf eines Jahres, gefilmt von acht Kamerateams. Teil eins zeigt die Zeit von Januar bis März.

In Europa ist im Januar tiefer Winter, die Natur scheint zu schlafen. Auf den ...

Text zuklappenLangzeitaufnahmen dokumentieren beeindruckende Naturschauspiele unseres Planeten im Verlauf eines Jahres, gefilmt von acht Kamerateams. Teil eins zeigt die Zeit von Januar bis März.

In Europa ist im Januar tiefer Winter, die Natur scheint zu schlafen. Auf den Falkland-Inseln im Südatlantik hingegen ist der Sommer auf seinem Höhepunkt. Und in weiten Teilen Afrikas ist derweil Regenzeit.

Sie sorgt dafür, dass aus ausgedörrten, nahezu toten Landschaften grüne Paradiese werden. In der Serengeti-Ebene machen sich die Gnus zu ihrer jährlichen Wanderung gen Norden auf - scharf beobachtet von zahlreichen Raubtieren und Aasfressern. Und während sich viele Tiere in Europa im Winterschlaf befinden, kämpfen junge Königspinguine in der Antarktis mit den Elementen.


Seitenanfang
15:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Das Jahr der Wildnis (2/5)

April bis Juni

Film von Daniela Pulverer und Jayne Edwards

Ganzen Text anzeigenVon April bis Juni sind die Kontraste der verschiedenen Lebensräume groß: Während in einigen Teilen der Erde die Natur langsam erwacht, beginnt im Süden Afrikas der Winter.

Die Tieraufnahmen aus der ganzen Welt zeigen geschäftiges Treiben: Erdmännchen hüten in ...

Text zuklappenVon April bis Juni sind die Kontraste der verschiedenen Lebensräume groß: Während in einigen Teilen der Erde die Natur langsam erwacht, beginnt im Süden Afrikas der Winter.

Die Tieraufnahmen aus der ganzen Welt zeigen geschäftiges Treiben: Erdmännchen hüten in der südafrikanischen Wüste den Familiennachwuchs. Und Thailand schwitzt in der hochsommerlichen Hitze. Dort sucht eine Kolonie Flughunde Schutz vor der Sonne.

In Botsuana wird ein junger Löwe von seiner Mutter ins Rudel eingeführt. Für Tausende von Meeresraubtieren beginnt die große Jagd auf Sardinen, die sich in riesigen Schwärmen an der Küste Südafrikas auf ihrer jährlichen Wanderung befinden.


Seitenanfang
16:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Das Jahr der Wildnis (3/5)

Juli bis August

Film von Daniela Pulverer und Jayne Edwards

Ganzen Text anzeigenIn Europa gehören die Monate Juli und August zu den heißesten, im Süden Afrikas ist es nun Winter. Die prächtige Landschaft hat sich nach der Regenzeit in eine staubige Wüste verwandelt.

Nur das Okavango-Delta, das weltgrößte Binnenwasserdelta im Nordwesten ...

Text zuklappenIn Europa gehören die Monate Juli und August zu den heißesten, im Süden Afrikas ist es nun Winter. Die prächtige Landschaft hat sich nach der Regenzeit in eine staubige Wüste verwandelt.

Nur das Okavango-Delta, das weltgrößte Binnenwasserdelta im Nordwesten Botsuanas, stellt sich dem Betrachter noch immer als eine grüne Oase dar. In der Tierwelt hat bei den Sandtigerhaien die Paarungszeit begonnen, sie versammeln sich im Indischen Ozean.

In Indonesien verfolgt ein Komodowaran, die größte lebende Echse, sein Opfer. Und bei der Verfolgung einer Büffelherde geraten zwei konkurrierende Löwenrudel aneinander.


Seitenanfang
17:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Das Jahr der Wildnis (4/5)

September bis Oktober

Film von Daniela Pulverer und Jayne Edwards

Ganzen Text anzeigenIm Süden Afrikas hält der Frühling im September und Oktober Einzug und lässt die Landschaft neu erblühen. In Thailand regiert hingegen der Monsun und in Europa beginnt der Herbst.

Die Korallenriffe des Pazifiks sind von einer einzigartigen Vielfalt erfüllt. Als ...

Text zuklappenIm Süden Afrikas hält der Frühling im September und Oktober Einzug und lässt die Landschaft neu erblühen. In Thailand regiert hingegen der Monsun und in Europa beginnt der Herbst.

Die Korallenriffe des Pazifiks sind von einer einzigartigen Vielfalt erfüllt. Als größte von Lebewesen geschaffene Strukturen der Erde bergen sie eine Vielzahl von Lebensformen, deren Existenz ohne diese Riffe nicht möglich wäre.

Das Okavango-Delta in Botsuana trocknet im Oktober aus. Für die hier lebenden Tiere und Pflanzen beginnt nun eine schwere Zeit.


Seitenanfang
17:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Das Jahr der Wildnis (5/5)

November bis Dezember

Film von Daniela Pulverer und Jayne Edwards

Ganzen Text anzeigenIn den beiden letzten Monaten des Jahres scheint im Süden Afrikas das Leben neu zu beginnen. Zur gleichen Zeit kämpfen im Norden Kanadas die Eisbären mit dem Hunger.

Im November beginnt der afrikanische Sommer und Regenfälle sorgen für das von Pflanzen und Tieren ...

Text zuklappenIn den beiden letzten Monaten des Jahres scheint im Süden Afrikas das Leben neu zu beginnen. Zur gleichen Zeit kämpfen im Norden Kanadas die Eisbären mit dem Hunger.

Im November beginnt der afrikanische Sommer und Regenfälle sorgen für das von Pflanzen und Tieren lang ersehnte Nass. Die kanadischen Eisbären warten auf niedrigere Temperaturen, um im Eis mit der für sie überlebenswichtigen Jagd auf Robben beginnen zu können.

Für die Eselspinguine in der Antarktis ist es Frühsommer und damit die Zeit der Fortpflanzung. Im Okavango-Delta in Botsuana ist derweil die große Dürre vorbei. Die Pflanzen- und Tierwelt erholt sich, und die Löwen finden nun wieder genug Beutetiere auf ihren Raubzügen.


Seitenanfang
18:30
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Yve Fehring

Ganzen Text anzeigenDer digitale Bauernhof
Landwirtschaft per Satellit

Das Stress-Netzwerk
Nutzer sozialer Medien unter Druck

Bodenbeobachtung via Satellit
Waldstück als Modell für Klimawandel

Integration durch Fußball
Einschätzung einer ...

Text zuklappenDer digitale Bauernhof
Landwirtschaft per Satellit

Das Stress-Netzwerk
Nutzer sozialer Medien unter Druck

Bodenbeobachtung via Satellit
Waldstück als Modell für Klimawandel

Integration durch Fußball
Einschätzung einer Sportpsychologin

Tierische EM-Orakel
Mit Zella und Oobi-Ooobi zum EM-Sieg


Seitenanfang
19:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter

Zwischen Hoffen und Bangen
Fußball-EM wird eröffnet

Waffenrecht auf dem Prüfstand
EU will Regeln deutlich verschärfen

Trauerfeier für Muhammad Ali
Abschied vom "Größten"


Seitenanfang
19:20
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Moderation: Andrea Meier

Der Zauberpass des Schöngeists
Jean-Philippe Toussaints Liebeserklärung an den Fußball

Symbolische Steinigung
Identitäre stören Uni-Vorlesung in Klagenfurt

Poesiefestival (2/3)

Kinderbuchtipps im Juni


Seitenanfang
20:00
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Tagesschau


ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.

Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.


(ARD)


Seitenanfang
20:15
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Mit AudiodeskriptionVideotext Untertitel

Der Heiratsschwindler und seine Frau

Fernsehfilm, Deutschland 2011

Darsteller:
Herbert KrugschenkArmin Rohde
Marta KrugschenkGisela Schneeberger
Sigi KrugschenkDetlev Buck
Cornelia KrugschenkAnna Thalbach
TrixiNadeshda Brennicke
u.a.
Buch: Manfred Stelzer, Thomas Oliver Walendy
Länge: 90 Minuten

Ganzen Text anzeigenOhne die Unterstützung seiner Frau Marta wäre Heiratsschwindler Herbert aufgeschmissen. Das Internet vermasselt ihm das Geschäft. Abwechslung bringt der Besuch ihres Sohnes Sigi.

Sigi, der sein Geld als Meisterdieb verdient hat, kommt gerade frisch aus dem ...

Text zuklappenOhne die Unterstützung seiner Frau Marta wäre Heiratsschwindler Herbert aufgeschmissen. Das Internet vermasselt ihm das Geschäft. Abwechslung bringt der Besuch ihres Sohnes Sigi.

Sigi, der sein Geld als Meisterdieb verdient hat, kommt gerade frisch aus dem Gefängnis. Das ist allerdings das Geheimnis von Vater und Sohn. Marta glaubt, dass Sigi sein Geld ehrlich verdient - und hofft auf einen Zuschuss für die Waschmaschinenreparatur.

Doch Herbert hat andere Pläne mit dem Geld. Um eine anspruchsvolle Dame sicher kapern zu können, will er ihr mit Martas Waschmaschinengeld einen teuren Ring kaufen. Heimlich nimmt Herbert das kostbare Haushaltsgeld und riskiert damit den heimischen Frieden. Marta platzt der Kragen. Warum soll sie im Schweiße ihres Angesichts die Schmutzwäsche in der Badewanne scheuern, wenn Herbert sich ständig mit fremden Frauen bei Champagner amüsiert? Marta packt ihre Koffer und zieht zu ihrer Tochter Cornelia. Herbert vermutet sie jedoch bei seinem Heiratsschwindler-Kollegen Kai von Schaurot.

Obwohl sich Sigi mit allen Kräften bemüht, seinem Vater die Hausfrau zu ersetzen, ist mit Marta auch Herberts Selbstbewusstsein entschwunden. Ohne ihren Zuspruch ist seine unverwechselbare Ausstrahlung dahin. Trotzdem weigert er sich stur, Marta um ihre Rückkehr zu bitten. Was hat dieser arrogante Schaurot, was er nicht hat? Das nötige Kleingeld, um die richtig großen Fische an die Angel zu bekommen. Da kann Sigi aushelfen, der nach seiner Entlassung aus dem Knast noch schnell den Geldtransport eines Supermarktes klar gemacht hatte.

Mit einer großen Summe Bargeld versorgt, mietet sich Herbert in einem Schweizer Grandhotel ein, in dem es vor alleinstehenden Damen nur so wimmelt. Mit Sigi als seinem Chauffeur plant er den ultimativen großen Beutefang. Doch wie war das nochmal - es liegt nicht an der Badehose, wenn man nicht schwimmen kann? Herbert muss noch einige Schlappen in Kauf nehmen, bevor er erkennt, dass er ohne Marta nicht nur ein halber Heiratsschwindler ist.


Seitenanfang
21:45
HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Die Anstalt

Politsatire mit Max Uthoff und Claus von Wagner

Regie: Frank Hof

Ganzen Text anzeigenWortgewandt, unkonventionell und mit viel satirischer Schärfe: Max Uthoff und Claus von Wagner klären über die Themen auf, die die Nation bewegen. Live aus der "Anstalt".

Als Besetzer eines ZDF-Fernsehstudios rütteln die Vollblutkabarettisten an den politischen und ...

Text zuklappenWortgewandt, unkonventionell und mit viel satirischer Schärfe: Max Uthoff und Claus von Wagner klären über die Themen auf, die die Nation bewegen. Live aus der "Anstalt".

Als Besetzer eines ZDF-Fernsehstudios rütteln die Vollblutkabarettisten an den politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen des Landes. Mit ihren Gästen Masud, Chin Meyer und Christine Prayon wollen sie "Stimme sein für Ungehörtes und Unerhörtes".


Seitenanfang
22:37
VPS 22:35

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Philip Simon: Anarchophobie

3sat-Zelt Mainz, 14.09.2015

Fernsehregie: Volker Weicker

Ganzen Text anzeigenPhilip Simon nimmt sein Publikum immer an die Hand und führt es durch eine Welt der verrückten, lustigen, stillen und auch traurigen Momente. Denn, so seine These: Nichts gibt uns mehr Halt.

Einst Berufs-Wahnsinniger mit schnuckeligem Holländer-Akzent, reißt er nun ...

Text zuklappenPhilip Simon nimmt sein Publikum immer an die Hand und führt es durch eine Welt der verrückten, lustigen, stillen und auch traurigen Momente. Denn, so seine These: Nichts gibt uns mehr Halt.

Einst Berufs-Wahnsinniger mit schnuckeligem Holländer-Akzent, reißt er nun die Zwangsjacke vom Leib und verbannt den Niederländer aus seiner Sprache. Weniger verrückt ist er deswegen aber nicht. Auf dem 3satfestival 2015 präsentiert er seine "Anarchophobie".

Er ist Kabarettist, Hobbyphilosoph, Moderator, Zwangsjackeninhaber, Sympathieträger und einfach ein Lebemensch: Philip Simon. Sein Theorie: Orientierungslos irren wir durch unsere Leben, scheinbar ständig auf der Suche nach einem Anker. Dabei beschränken wir unsere Privatsphäre freiwillig auf ein Séparée im Swinger Club, wir huldigen unserem Smartphone in der "I-Church", wir leben die Freiheit, die uns die Werbung verkauft und über die sich die Wirtschaft schon ganz lange Gedanken macht. Dies alles sind Dinge, über die geredet werden muss! Und zwar ohne den süßen niederländischen Akzent, den wir an Philip Simon kennen.


Seitenanfang
23:06
VPS 23:05

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Lawless - Die Gesetzlosen

Spielfilm, USA 2012

Darsteller:
Jack BondurantShia La Beouf
Forrest BondurantTom Hardy
Howard BondurantJason Clarke
Maggie BeaufordJessica Chastain
Charlie RakesGuy Pearce
Floyd BannerGary Oldman
Bertha MinnixMia Wasikowska
Regie: John Hillcoat
Länge: 112 Minuten

Ganzen Text anzeigenIn Virginia blüht 1931 die illegale Schnapsbrennerei, von wo Gangster die Ware nach Chicago bringen. Alle ordnen sich unter, nur die Bondurant-Brüder wollen sich nicht erpressen lassen.

Ein packender, bis in die Nebenrollen prominent besetzter Gangsterfilm, der Wert ...

Text zuklappenIn Virginia blüht 1931 die illegale Schnapsbrennerei, von wo Gangster die Ware nach Chicago bringen. Alle ordnen sich unter, nur die Bondurant-Brüder wollen sich nicht erpressen lassen.

Ein packender, bis in die Nebenrollen prominent besetzter Gangsterfilm, der Wert auf genaue Figurenzeichnung legt und die Landschaft eindrucksvoll in die Handlung einbezieht.

Forrest Bondurant, der älteste Bruder, leitet das Familienunternehmen. Er ist still, aber mitunter aufbrausend, und doch von einer überraschenden Zärtlichkeit gegenüber der Kellnerin Maggie. Howard, der mittlere Bruder, ist eine Bestie von Mann, der aus dem Ersten Weltkrieg tief versehrt zurückkehrte, nun säuft wie ein Loch und seine Gewaltausbrüche kaum im Zaun zu halten weiß. Jack, der Jüngste im Bunde, hat kein Talent für Gewalt wie seine großen Brüder. Allerdings hat er doppelt so viel Ehrgeiz und wünscht sich, in das Familiengeschäft einzusteigen, von dem Forrest ihn fernzuhalten versucht.

Dann kommt ein neuer Gesetzeshüter aus Chicago. Der korrupte und sadistische Charlie Rakes erklärt Franklin County zu seiner Priorität. Damit wird die sprichwörtliche Unsterblichkeit der Bondurant-Brüder hart auf die Probe gestellt. Rakes will die Bondurants in die Knie zwingen, und es beginnt ein erbarmungsloser Kampf.

Der Film basiert auf dem Roman "The Wettest County in the World" von Matt Bondurant, der damit seiner schillernden Familienvergangenheit nachgespürt hat. Adaptiert wurde der Roman von Sänger und Autor Nick Cave, der auch den Soundtrack zu dem Film beisteuert, wie er es schon bei den beiden vorigen Filmen, "The Road" und "The Proposition - Tödliches Angebot", von Regisseur John Hillcoat tat.

Die Prohibitionszeit in den USA war eine Ära, in der es Männer mit genug Ambitionen und krimineller Energie zu Reichtum und Erfolg bringen konnten. Alkohol war verboten und dementsprechend das begehrteste Gut weit und breit. Keine Region war dabei berüchtigter für ihre illegale Schnapsproduktion als Franklin County, Virginia. Sie wurde deswegen "The Wettest County in the World" genannt. In diesem alkoholgetränkten Sumpf des Verbrechens wurden die Bondurant-Brüder zu Legenden.


Seitenanfang
0:58
VPS 00:55

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Zapp

Das Medienmagazin

Moderation: Anja Reschke

Ganzen Text anzeigenVerdeckt: UEFA-Footage in ARD&ZDF
Die UEFA greift ins TV-Programm ein

Facebook: Gelöscht und gesperrt
Satire und Kritisches werden zensiert

Veralteter Paragraf 353d im StGB
Erlaubte Zitate oder Straftatbestand?

Walulis' ...
(ARD/NDR)

Text zuklappenVerdeckt: UEFA-Footage in ARD&ZDF
Die UEFA greift ins TV-Programm ein

Facebook: Gelöscht und gesperrt
Satire und Kritisches werden zensiert

Veralteter Paragraf 353d im StGB
Erlaubte Zitate oder Straftatbestand?

Walulis' Medientypen:
Die Polittalk-Redaktion


(ARD/NDR)


Seitenanfang
1:28
VPS 01:25

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

extra 3

Das Satiremagazin mit Christian Ehring

Aufmerksamkeit für Dackel (AfD)
Verhüllt die Möpse!

Religion als Medikament
Rezeptfreies Allheilmittel gefunden

extra 3 Extra:
Prekärer Arbeitsmarkt beim IS

Sicherheitsbeauftragter Schlüter:
Beim Obama-Besuch in Hannover


(ARD/NDR)


Seitenanfang
1:58
VPS 01:55

HDTV Ausstrahlung (hochauflösendes Bildsignal)

Undercover - Die Praschaks

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader

Ganzen Text anzeigenAngelika Nidetzky und Robert Palfrader stellen skurrile Paare dar und treffen, von einem Kamerateam begleitet, auf Menschen, die nicht wissen, dass sie Schauspieler sind.

Diesmal werden Gerhard und Monika Praschak begleitet, ein neureiches Ehepaar aus dem Bezirk ...
(ORF)

Text zuklappenAngelika Nidetzky und Robert Palfrader stellen skurrile Paare dar und treffen, von einem Kamerateam begleitet, auf Menschen, die nicht wissen, dass sie Schauspieler sind.

Diesmal werden Gerhard und Monika Praschak begleitet, ein neureiches Ehepaar aus dem Bezirk Oberwart: beim Benimmkurs mit Thomas Schäfer-Ellmayr, im Fitnesscenter, beim Kauf eines Bentleys, der Besichtigung eines Pferderennstalls und beim Golfspiel-Lernen.


(ORF)


Seitenanfang
2:22
VPS 02:20

Undercover - Die Geisterjäger

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader

Ganzen Text anzeigenDas Kamerateam begleitet Michael und Karin Gollowitzer, die sich mit allem beschäftigen, was übersinnlich und übernatürlich ist. Ihre Lösungen von "Reinkarnationsproblemen" sind gefragt.

Denen begegnen sie mit "Kalträucherungen", "Schalltherapie" und mit dem ...
(ORF)

Text zuklappenDas Kamerateam begleitet Michael und Karin Gollowitzer, die sich mit allem beschäftigen, was übersinnlich und übernatürlich ist. Ihre Lösungen von "Reinkarnationsproblemen" sind gefragt.

Denen begegnen sie mit "Kalträucherungen", "Schalltherapie" und mit dem Entzug von negativer Energie durch die Übernahme von Geld und Vermögenswerten. Anders gesagt: sie befreien ihre Klienten von ihren Ersparnissen und damit von deren energetischer Belastung.


(ORF)


Seitenanfang
2:47
VPS 02:45

Undercover - Die Shegeshys

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader

Ganzen Text anzeigenZita und Imre Shegeshy sind von edlem Blut. Während Zitas Wurzeln mit jenen des Hauses Habsburg-Lothringen in Berührung kamen, zählt Graf Shegeshy's Familie zum ungarischen Hochadel.

Wegen eines Erbschaftsstreits verlassen sie ihr geliebtes Ungarn und wollen sich in ...
(ORF)

Text zuklappenZita und Imre Shegeshy sind von edlem Blut. Während Zitas Wurzeln mit jenen des Hauses Habsburg-Lothringen in Berührung kamen, zählt Graf Shegeshy's Familie zum ungarischen Hochadel.

Wegen eines Erbschaftsstreits verlassen sie ihr geliebtes Ungarn und wollen sich in Österreich niederlassen. "Undercover" zeigt eindrucksvoll, dass der Adel - obwohl längst abgeschafft - in Österreich noch immer für Eindruck und Ehrfurcht sorgt.


(ORF)


Seitenanfang
3:14
VPS 03:10

Undercover - Der Regisseur und die Diva

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader

Ganzen Text anzeigenSammy Damm, aufgewachsen im niederösterreichischen Waldviertel, ist zu einem bedeutenden Regisseur im Independent Film-Bereich avanciert. So lernte er Schauspielerin Olga Sternweh kennen.

Die Kamera schaut diesmal in einer Art "Making of" hinter die Kulissen des ...
(ORF)

Text zuklappenSammy Damm, aufgewachsen im niederösterreichischen Waldviertel, ist zu einem bedeutenden Regisseur im Independent Film-Bereich avanciert. So lernte er Schauspielerin Olga Sternweh kennen.

Die Kamera schaut diesmal in einer Art "Making of" hinter die Kulissen des Filmbusiness. Damm ist ein ausgesprochen kauziger, cholerischer und durchaus schwieriger Zeitgenosse. Olga Sternweh zeigt das gesunde und faszinierende Ego einer Leinwandgröße.


(ORF)


Seitenanfang
3:39
VPS 03:35

Undercover - Die Bergbauern

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader

Ganzen Text anzeigenFriedel und Gundel Lamparter sind ein Bergbauernpaar aus Osttirol. Sie bekommen den Herzenswunsch erfüllt, einmal Urlaub in der Bundeshauptstadt Österreichs machen zu dürfen.

Sie werden in einem noblen Hotel untergebracht und bestaunen die Attraktionen Wiens. Beim ...
(ORF)

Text zuklappenFriedel und Gundel Lamparter sind ein Bergbauernpaar aus Osttirol. Sie bekommen den Herzenswunsch erfüllt, einmal Urlaub in der Bundeshauptstadt Österreichs machen zu dürfen.

Sie werden in einem noblen Hotel untergebracht und bestaunen die Attraktionen Wiens. Beim Umgang mit dem "Weana Gmiat" kommt es nicht selten zu den bekannten "Mentalitätsunterschieden" zwischen Wien und Tirol.

Die Lamparters bewirtschaften einen kleinen Hof und sind das harte Leben gewöhnt. Noch nie waren die beiden in Urlaub und noch nie haben sie Wien gesehen. Dieser Wunsch wird ihnen nun erfüllt.

Beim "Demel" etwa probieren sie die Vielfalt Wiener Mehlspeisen, im Fiaker geht es durch die Innenstadt, im Prater erleben sie alle möglichen Höhen und Tiefen und beim Heurigen geschieht das Unvermeidliche: Friedel unterschätzt den Wiener Wein. Die Lamparters sind einfach urig. Ihr Witz ist bodenständig und sie nehmen das Leben, wie es kommt.

Während sich etwa die Kellnerin beim "Demel" in nobler Zurückhaltung übt, klären zwei Urwiener Fiaker Friedel und Gundel lautstark darüber auf, dass der Wiener ein gemütlicher Mensch ist.

Das Verkaufspersonal in einem Wiener Shoppingcenter ist verblüfft über Friedels Versuche, den Preis herunterzuhandeln, und der Heurigensänger in Grinzing bekommt als Dankeschön ein Ständchen aus den Alpen dargeboten.


(ORF)


Seitenanfang
4:03
VPS 04:00

Undercover - Musikmanager

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader, Manuel

Ortega, Robin Dietz, Wolfgang Zajc u. a.

Ganzen Text anzeigenIrmgard Leumüller, eine junge Frau aus einfachen Verhältnissen möchte Popstar werden. Leider ist aller Anfang schwer, und so jobbt sie als Kellnerin in einem Wiener Café.

Dort lernt sie den zwielichtigen Popmanager Marco Hallilovic kennen. Dass Marco, einst Kind ...
(ORF)

Text zuklappenIrmgard Leumüller, eine junge Frau aus einfachen Verhältnissen möchte Popstar werden. Leider ist aller Anfang schwer, und so jobbt sie als Kellnerin in einem Wiener Café.

Dort lernt sie den zwielichtigen Popmanager Marco Hallilovic kennen. Dass Marco, einst Kind jugoslawischer Einwanderer, Ahnung vom Musikbusiness hat, darf bezweifelt werden. Hauptsache "Irmi" kommt rasch zu einem Auftritt und er ans große Geld.

Wie der Zufall so will, hat Popsänger Manuel Ortega nicht nur einem "Meet and Greet" mit Irmi und Marco zugestimmt, er spendiert ihnen auch einen eigens komponierten Song.


(ORF)


Seitenanfang
4:28
VPS 04:25

Undercover - Tierpsychologen

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader

Ganzen Text anzeigenDiesmal schlüpfen die Schauspieler in die Rollen des Tierpsychologen Dr. Schaller und dessen Assistentin Sandra Riegl. Sie besuchen einen Hundesalon, einen Reitstall und den Park.

Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Hunde. Hunde leiden oft unter schweren ...
(ORF)

Text zuklappenDiesmal schlüpfen die Schauspieler in die Rollen des Tierpsychologen Dr. Schaller und dessen Assistentin Sandra Riegl. Sie besuchen einen Hundesalon, einen Reitstall und den Park.

Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Hunde. Hunde leiden oft unter schweren Persönlichkeitsstörungen wie multiple Persönlichkeiten, Minderwertigkeitskomplexe, Depressionen - auch diese Leiden werden von den Tierpsychologen diagnostiziert und therapiert.

Zu ihren Patienten zählt unter anderem auch die Kuh Vicky, die sich für einen Hund hält. Sie wird von Dr. Schaller und seiner Assistentin erfolgreich therapiert und geheilt.


(ORF)


Seitenanfang
4:52
VPS 04:45

Undercover - Motivationstrainer

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader

Ganzen Text anzeigenAngelika Nidetzky und Robert Palfrader stellen skurrile Paare dar und treffen, von einem Kamerateam begleitet, auf Menschen, die nicht wissen, dass sie Schauspieler sind.

In dieser Folge sind sie als Motivationstrainer getarnt unterwegs: Heinz Haberzettel ist ein im ...
(ORF)

Text zuklappenAngelika Nidetzky und Robert Palfrader stellen skurrile Paare dar und treffen, von einem Kamerateam begleitet, auf Menschen, die nicht wissen, dass sie Schauspieler sind.

In dieser Folge sind sie als Motivationstrainer getarnt unterwegs: Heinz Haberzettel ist ein im In- und Ausland äußerst gefragter Motivationstrainer. Gemeinsam mit seiner Assistentin Inge Leitl betreut er renommierte Unternehmen ebenso wie Sportvereine.

Haberzettel hat seine Methoden zur Mitarbeitermotivation allesamt selbst entwickelt. Er geht von der interessanten Grundthese aus, dass sich der Mensch seit der Steinzeit sowohl genetisch als auch emotional nicht mehr weiterentwickelt hat. Aus dieser Erkenntnis destillierte Haberzettel seine Motivationstheorie: das "Stoneage Feeling". "Undercover" begleitet Haberzettel und Leitl zu Seminaren. Egal ob Gastronomie, Einzelhandel oder Volleyballclub – Haberzettel und seine Motivationsmethoden sorgen für Aufsehen.


(ORF)


Seitenanfang
5:17
VPS 05:10

Undercover - Promis

Mit Angelika Niedetzky und Robert Palfrader

Ganzen Text anzeigenDiesmal sind die Palfrader und Niedetzky als Roman Palfreder und Angela Schlumpetzky unterwegs, zwei in Österreich prominente Schauspieler.

"Undercover" verabschiedet sich mit einer Farce auf die bunte und schillernde Welt der Stars und Promis und zeigt auf, dass ...
(ORF)

Text zuklappenDiesmal sind die Palfrader und Niedetzky als Roman Palfreder und Angela Schlumpetzky unterwegs, zwei in Österreich prominente Schauspieler.

"Undercover" verabschiedet sich mit einer Farce auf die bunte und schillernde Welt der Stars und Promis und zeigt auf, dass selbst eine komplett erfundene Geschichte sehr viel näher an der Realität sein kann, als man vielleicht denken würde.

Das Promipaar ist erdig, volksnah, frei von Allüren und Drogenabhängigkeit. Unkompliziert, sympathisch - quasi die Promis von nebenan. So weit der offizielle Teil der Story. Im Grunde sind die beiden schlimmer als jede Hollywooddiva. Sie toben am Set, sie toben in der Garderobe, sie toben im Restaurant. Aber die beiden können sich auch perfekt verstellen.


(ORF)


Seitenanfang
5:44
VPS 05:40

Sendung ohne Namen

Gemütlichkeit

Mit Dagmar Koller

Ganzen Text anzeigenNur im Deutschen gibt es ein Wort dafür: Gemütlichkeit. Heißt das, dass nur wir wissen, wie man es sich bequem macht?

Und was hat Gemütlichkeit mit den US-Präsidentschaftswahlen, Piratinnen und Wahrsagerei zu tun? Sehr viel - und wie immer noch viel mehr.
Die ...
(ORF)

Text zuklappenNur im Deutschen gibt es ein Wort dafür: Gemütlichkeit. Heißt das, dass nur wir wissen, wie man es sich bequem macht?

Und was hat Gemütlichkeit mit den US-Präsidentschaftswahlen, Piratinnen und Wahrsagerei zu tun? Sehr viel - und wie immer noch viel mehr.
Die "Sendung ohne Namen" kümmert sich um die Gemütlichkeit und spricht mit Dagmar Koller.


(ORF)