Programm-Übersicht
Kalender
Dezember 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Freitag, 14. Oktober
Programmwoche 41/2011
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:20
Stereo-Ton16:9 Format

7:00
Stereo-Ton16:9 Format

nano

(Wh.)


7:30
Stereo-Ton16:9 Format

Alpenpanorama



"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten und informiert über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
(ORF/3sat)


9:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB



Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
(ORF)


9:05
Stereo-Ton16:9 Format

9:45
Stereo-Ton16:9 Format

nano

(Wh.)


10:15
Stereo-Ton16:9 Format

Beckmann



Reinhold Beckmann lädt zu einem Gespräch mit hochkarätigen Prominenten aus Gesellschaft, Politik, Kultur und Sport ein. Der Moderator empfängt neben prominenten Gästen auch Menschen, die nicht im Rampenlicht stehen, aber eine außergewöhnliche Lebensgeschichte haben.
(ARD/NDR)


Seitenanfang
11:30
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

selbstbestimmt!

Leben mit Behinderung

Moderation: Martin Fromme

Ganzen Text anzeigen
Der aus dem Ruhrgebiet stammende 49-jährige Martin Fromme ist Komiker, tourt mit seinen Programmen durch die Lande - und hat nur einen Arm. TV-Erfahrung hat er bisher vor allem bei der Reihe "Para-Comedy" des Senders Comedy Central gesammelt - einem Format, bei dem Martin ...
(ARD/MDR)

Text zuklappen
Der aus dem Ruhrgebiet stammende 49-jährige Martin Fromme ist Komiker, tourt mit seinen Programmen durch die Lande - und hat nur einen Arm. TV-Erfahrung hat er bisher vor allem bei der Reihe "Para-Comedy" des Senders Comedy Central gesammelt - einem Format, bei dem Martin Fromme die "normalen Bürger" in skurrilen Situationen mit seiner Behinderung konfrontierte. Jetzt moderiert er die Sendung "selbstbestimmt".
Martin Fromme stellt in seiner ersten "selbstbestimmt!"-Sendung unter anderem einen Chefarzt mit Hörbehinderung und einen Sozialhelden im Rollstuhl vor.
(ARD/MDR)


Seitenanfang
12:00
VPS 11:59

Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Der Kampf ums Kreuz

Film von Peter Beringer

(aus der ORF-Reihe "Kreuz & Quer")

Moderation: Doris Appel

Ganzen Text anzeigen
In dem Streit um die Rechtmäßigkeit von Kreuzen in Klassenzimmern hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte seinen ersten Entscheid von 2009 aufgehoben und stattdessen verkündet, dass ein christliches Kreuz im Klassenzimmer die Religionsfreiheit von Schülern ...
(ORF)

Text zuklappen
In dem Streit um die Rechtmäßigkeit von Kreuzen in Klassenzimmern hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte seinen ersten Entscheid von 2009 aufgehoben und stattdessen verkündet, dass ein christliches Kreuz im Klassenzimmer die Religionsfreiheit von Schülern und Eltern nicht einschränke. Das Urteil wurde nicht zuletzt deshalb mit Spannung erwartet, weil es für ganz Europa richtungsweisend ist.
"Der Kampf ums Kreuz" aus der Reihe "Kreuz & Quer" fragt: Wie soll sich der säkulare Staat in einer multireligiösen Gesellschaft zur Religion verhalten? Was eigentlich heißt Religionsfreiheit, und ist Religion eine Frage der Öffentlichkeit oder reine Privatsache?
(ORF)


Seitenanfang
12:25
Stereo-Ton16:9 Format

Geschenkte Zeit

Film von Sabine und Michael Rannoch

(aus der ORF-Reihe "Kreuz & Quer")

Ganzen Text anzeigen
Der gesellschaftliche und familiäre Wandel provoziert einen wachsenden Bedarf an sozialer und psychologischer Beratung, Begleitung und Betreuung. Forderungen nach einem weiteren Ausbau des staatlich finanzierten sozialen Netzes stoßen jedoch rasch an Grenzen der ...
(ORF)

Text zuklappen
Der gesellschaftliche und familiäre Wandel provoziert einen wachsenden Bedarf an sozialer und psychologischer Beratung, Begleitung und Betreuung. Forderungen nach einem weiteren Ausbau des staatlich finanzierten sozialen Netzes stoßen jedoch rasch an Grenzen der Finanzierbarkeit. Sogenannte Non-Profit-Organisationen sind mehr und mehr gefragt. Ohne den persönlichen Einsatz ehrenamtlicher Helfer und Helferinnen könnten viele Organisationen, Initiativen und Vereine ihren Dienst am Menschen nicht erfüllen.
"Geschenkte Zeit" aus der Reihe "Kreuz & Quer" fragt, was Menschen dazu motiviert, unentgeltlich für andere zu arbeiten, sich zu engagieren und ihre Freizeit anderen zu schenken - und welchen persönlichen Gewinn und Lebenssinn sie aus ihrem Engagement ziehen können.
(ORF)


Seitenanfang
13:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB



Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
(ORF)


Seitenanfang
13:15
Stereo-Ton16:9 Format

Das weiße Ballett

Die Spanische Hofreitschule

Film von Peter Hackl

Ganzen Text anzeigen
Einst geliebtes Prestigeobjekt und Amüsement der österreichischen Kaiser und über Jahrhunderte dem Hochadel vorbehalten, haben die Lipizzaner und die Spanische Hofreitschule etwas geschafft, was den Habsburgern verwehrt blieb: den erfolgreichen Fortbestand bis zum ...
(ORF)

Text zuklappen
Einst geliebtes Prestigeobjekt und Amüsement der österreichischen Kaiser und über Jahrhunderte dem Hochadel vorbehalten, haben die Lipizzaner und die Spanische Hofreitschule etwas geschafft, was den Habsburgern verwehrt blieb: den erfolgreichen Fortbestand bis zum heutigen Tag. Was aber macht die Faszination und den Mythos der dressierten weißen Hengste aus?
Der Film "Das weiße Ballett" begibt sich auf Spurensuche.
(ORF)


Seitenanfang
14:00
VPS 13:59

Stereo-Ton16:9 Format

Das Blaue Sofa

Von der Frankfurter Buchmesse

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigen
Seit über zehn Jahren präsentiert das Blaue Sofa Top-Autoren und deren Bücher auf der Buchmesse in Frankfurt. Über 70 Autoren nehmen vom 12. bis 16. Oktober Platz auf dem berühmten literarischen Sitzmöbel.
3sat sendet Höhepunkte der Gespräche mit den ...

Text zuklappen
Seit über zehn Jahren präsentiert das Blaue Sofa Top-Autoren und deren Bücher auf der Buchmesse in Frankfurt. Über 70 Autoren nehmen vom 12. bis 16. Oktober Platz auf dem berühmten literarischen Sitzmöbel.
3sat sendet Höhepunkte der Gespräche mit den Top-Autoren dieses Herbstes: unter anderen Fatih Akin, Ulla Hahn, Charlotte Roche, Harry Rowohlt, Ilja Trojanow, Doris Dörrie, Umberto Eco, Goetz Ali, Eva Mattes, Hannelore Elsner, Jussi Adler-Olsen, Bettina Gaus und Matthias Matussek.


Seitenanfang
17:00
VPS 15:50

Happy-End am Wörthersee

Spielfilm, Österreich 1964

Darsteller:
Walther von PeterjahnGunther Philipp
Johannes PetermannRudolf Prack
Stefanie WendtWaltraut Haas
Severin PetermannPaul Hörbiger
Jerry FinkPeter Kraus
BinchenIlonka Rasch
OssiJan Koester
u.a.
Regie: Hans Hollmann
Länge: 82 Minuten

Ganzen Text anzeigen
Nach dem letzten Willen einer verstorbenen Millionärin sollen ihr Bruder Severin Petermann sowie ihre beiden Neffen Walther von Peterjahn und Johannes Petermann nur dann erbberechtigt sein, wenn sie einen Sommer gemeinsam unter einem Dach in einer österreichischen Villa ...
(ARD)

Text zuklappen
Nach dem letzten Willen einer verstorbenen Millionärin sollen ihr Bruder Severin Petermann sowie ihre beiden Neffen Walther von Peterjahn und Johannes Petermann nur dann erbberechtigt sein, wenn sie einen Sommer gemeinsam unter einem Dach in einer österreichischen Villa verbringen. Widerstrebend ziehen die seit Jahren zerstrittenen Verwandten in die Villa Waldfrieden in der Steiermark ein. Kurz darauf trifft das kleine Binchen in der Villa ein, ein Berliner Ferienkind, das die verstorbene Tante noch angekündigt hatte. Durch den erzwungenen Umgang mit dem aufgeweckten Kind taut das eisige Klima zwischen den drei Streithähnen allmählich auf. Auf der Hinreise hat die kleine Sabine sich mit Ossi angefreundet, der jedoch weit weg bei der viel beschäftigten Firmenchefin Stefanie Wendt untergebracht ist.
"Happy-End am Wörthersee" ist ein charmanter Heimatfilm, der nicht zuletzt durch die aufgeweckten Kinderdarsteller unterhält.
(ARD)


Seitenanfang
18:30
Stereo-Ton16:9 Format

nano

Die Welt von morgen

- Blind
Ein Protein reaktiviert die Netzhaut
- Förderpreis
Eine Million Euro für jungen Experimentalphysiker

Moderation: Ingolf Baur


Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.


Seitenanfang
19:00
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter


Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.


Seitenanfang
19:20
Stereo-Ton16:9 Format

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD

Moderation: Andrea Meier


Das werktägliche Kulturmagazin mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. "Kulturzeit" bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.


Seitenanfang
20:00
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Tagesschau



ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.
(ARD)


Seitenanfang
20:15
Stereo-Ton16:9 Format

Glückliches Biotier?

Film von Sven Jaax

Ganzen Text anzeigen
Alles Bio - alles gut. So lautet ein Glaubenssatz vieler Konsumenten in Deutschland. Sie wollen gesunde Produkte essen und dabei auch noch etwas Gutes für die Tiere tun. Denn nur Bio macht Tiere "glücklich", das haben sie gelernt. Doch glaubt man neuen Erkenntnissen der ...
(ARD/NDR)

Text zuklappen
Alles Bio - alles gut. So lautet ein Glaubenssatz vieler Konsumenten in Deutschland. Sie wollen gesunde Produkte essen und dabei auch noch etwas Gutes für die Tiere tun. Denn nur Bio macht Tiere "glücklich", das haben sie gelernt. Doch glaubt man neuen Erkenntnissen der Agrarwissenschaftler, dann ist die ökologische Freilandhaltung weder bei Hühnern noch bei Schweinen eine Garantie für glückliche Tiere. Konventionelle Stallhaltung soll unter Aspekten des Tierschutzes sogar der ökologischen Haltung im Freien überlegen sein. In den neuen, artgerechteren Käfigen gehe es den Legehennen oft deutlich besser, als unter freiem Himmel.
"Glückliches Biotier?" fragt nach bei Gegnern und Unterstützern einer konventionellen Landwirtschaft, bei enttäuschten Aussteigern aus der Bio-Szene und erbosten Tierschützern. Der Film trifft aber auch Visionäre, die ganz andere Formen der Tierhaltung entwickeln und so den Kompromiss suchen zwischen Tierschutz, Umweltschutz und Verbraucherschutz.
(ARD/NDR)


Seitenanfang
21:00
Stereo-Ton16:9 Format

auslandsjournal extra

ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt

Erstausstrahlung


"auslandsjournal extra" zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt. Das Magazin blickt hinter die Konflikte, beobachtet Entwicklungen der internationalen Politik und Auslandskorrespondenten liefern Analysen.


Seitenanfang
21:30
Stereo-Ton16:9 Format

makro: Krisensichere Waffengeschäfte

Magazin mit Gregor Steinbrenner

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigen
Europa muss sparen. Die Armeen werden verkleinert und die Verteidigungsausgaben gekürzt. Ganz anders in China, Brasilien und Indien: Massiv investieren die Schwellenländer in die Modernisierung ihrer Streitkräfte. Allein Indiens Rüstungsimporte haben sich in den ...

Text zuklappen
Europa muss sparen. Die Armeen werden verkleinert und die Verteidigungsausgaben gekürzt. Ganz anders in China, Brasilien und Indien: Massiv investieren die Schwellenländer in die Modernisierung ihrer Streitkräfte. Allein Indiens Rüstungsimporte haben sich in den vergangenen fünf Jahren um über 20 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum davor erhöht. Für Deutschlands Waffenschmieden ist die Nachfrage nach Gewehren, Panzern und U-Booten ein willkommenes Geschäft. Die Bundesrepublik ist nach den USA und Russland mittlerweile drittgrößter Rüstungsexporteur der Welt. Damit verbunden sind rund 80.000 Arbeitsplätze - und politischer Streit: Der geplante Verkauf von Leopard-2-Panzern ins autoritäre Königreich Saudi-Arabien sorgt für Empörung. Kein Wunder, dass die Waffenindustrie lieber diskret und unauffällig Geschäfte machen möchte. Längst liefert Deutschland nicht mehr nur tonnenschwere Militärausrüstung für die Großschlacht auf offenem Feld. Hacker-Attacken auf Militärcomputer und Angriffe kleiner Terrorzellen erfordern raffinierte Sicherheitstechnicken. Streitkräfte müssen präziser, schneller und wendiger agieren können. Denn im Hightech-Zeitalter gibt es viele Fronten, für die sich die Staaten rüsten müssen.
Das 3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" berichtet über "Krisensichere Waffengeschäfte".


Seitenanfang
22:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB 2



Von Montag bis Freitag liefert das österreichische Nachrichtenmagazin einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
(ORF)


Seitenanfang
22:25
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Ein Vater kämpft um seine Kinder

(Evelyn)

Spielfilm, USA/Deutschland/Irland 2002

Darsteller:
Evelyn DoyleSophie Vavasseur
Dermot DoyleNiall Beagan
Maurice DoyleHugh McDonagh
Desmond DoylePierce Brosnan
Charlotte DoyleMairead Devlin
u.a.
Regie: Bruce Beresford
Länge: 89 Minuten

Ganzen Text anzeigen
Nachdem der Maler Desmond Doyle von seiner Frau verlassen wurde, werden seine drei Kinder Dermot, Maurice und Evelyn auf staatliche Anweisung in katholischen Heimen untergebracht. Die konservativen, kirchlich geprägten Behörden sind der Meinung, dass der leichtlebige ...
(ARD)

Text zuklappen
Nachdem der Maler Desmond Doyle von seiner Frau verlassen wurde, werden seine drei Kinder Dermot, Maurice und Evelyn auf staatliche Anweisung in katholischen Heimen untergebracht. Die konservativen, kirchlich geprägten Behörden sind der Meinung, dass der leichtlebige Doyle, der auch dem Alkohol nicht abgeneigt ist, nicht adäquat für seine Kinder sorgen kann. Für Doyle bricht eine Welt zusammen. Fest entschlossen, seine Kinder nach Hause zurückzuholen, findet er Unterstützung bei der Kellnerin Bernadette und deren Bruder, dem prominenten Anwalt Michael. Obwohl Michael ihn warnt, dass er vor Gericht nur geringe Aussichten auf einen Sieg hat, will Doyle um sein Recht als Vater kämpfen. Michael stellt ein juristisches Team zusammen, zu dem der irisch-amerikanische Anwalt Nick gehört. Während der Prozessvorbereitungen bahnt sich zwischen Doyle und Bernadette eine Liebesbeziehung an. Aber auch der sensible Nick macht Bernadette den Hof und versucht, sie mit der Aussicht auf ein neues Leben in Amerika für sich zu gewinnen. Dann ist der Tag der ersten Gerichtsverhandlung gekommen - wie zu erwarten, erleidet Doyle einen herben Rückschlag. Doch seine Anwälte bringen den Fall in einem zähen Kampf bis vor den Obersten Gerichtshof. Auch hier versuchen Vertreter des katholischen Ordens, in dem die Kinder untergebracht sind, die Fähigkeiten des Vaters in Zweifel zu ziehen. Dann aber tritt Doyles Tochter Evelyn in den Zeugenstand. Mit ihrer bewegenden Aussage sorgt sie dafür, dass die Kinder endlich zu ihrem Vater zurückkehren dürfen.
Angesiedelt im Dublin der 1950er Jahre und basierend auf einer wahren Geschichte, erzählt der Film "Ein Vater kämpft um seine Kinder" die Chronologie eines bahnbrechenden Gerichtsprozesses. Pierce Brosnan, den meisten Zuschauern vor allem als "James Bond" im Gedächtnis, spielt in dem Film die Rolle des verzweifelten Vaters.
(ARD)


Seitenanfang
23:55
Stereo-Ton16:9 Format

extra 3

Das Satiremagazin mit Christian Ehring


Tobias Schlegl zeigt in seiner Satiresendung "extra 3" den Irrsinn der Woche. Immer bissig, frech und witzig.
(ARD/NDR)


Seitenanfang
0:25
VPS 21:50

Stereo-Ton16:9 Format

Nachrichtenmagazin des Schweizer Fernsehens:

10 vor 10


Die Schweizer Nachrichtensendung informiert in Berichten, Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt. Das Themenspektrum ist breit und der Aktualitätsbegriff wird weit gefasst.


Seitenanfang
0:55
Stereo-Ton16:9 Format

Die GlasBlasSing Quintett Show (1/2)

Liedgut auf Leergut

Mit Rebecca Carrington und Colin Brown
Special Guest: Michael Hatzius

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigen
Auf einem Hausboot, das vor der Skyline der Berliner Szenebezirke Kreuzberg und Friedrichshain vor Anker liegt, präsentiert das GlasBlasSing Quintett schon seit einigen Jahren seine eigene Show: Vor ausgewähltem Publikum zeigt das Ensemble, das ausschließlich auf ...

Text zuklappen
Auf einem Hausboot, das vor der Skyline der Berliner Szenebezirke Kreuzberg und Friedrichshain vor Anker liegt, präsentiert das GlasBlasSing Quintett schon seit einigen Jahren seine eigene Show: Vor ausgewähltem Publikum zeigt das Ensemble, das ausschließlich auf Leergut musiziert, neue Nummern und stellt Gäste aus der Kabarett- und Comedyszene vor. Immer unter dem Motto: "Man muss nur tief genug in die Flasche schauen, dann ist da auch Musik drin."
3sat zeigt die "GlasBlasSing Quintett Show" in zwei Teilen. In der ersten Folge dabei: Rebecca Carrington mit ihrem Cello namens Joe und ihrem Partner Colin Brown, die gemeinsam Musik-Comedy auf höchstem Niveau zeigen. Special Guest in beiden Folgen ist der Puppenspieler Michael Hatzius mit seiner 2.000 Jahre alten Echse, die bissig und schlagfertig ihre Kommentare zum Geschehen abgibt.

Der zweite Teil der "GlasBlasSing Quintett Show" ist im Anschluss, um 1.25 Uhr, zu sehen.


Seitenanfang
1:25
Stereo-Ton16:9 Format

Die GlasBlasSing Quintett Show (2/2)

Liedgut auf Leergut

Mit Nils Heinrich
Special Guest: Michael Hatzius

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigen
Auf einem Hausboot, das vor der Skyline der Berliner Szenebezirke Kreuzberg und Friedrichshain vor Anker liegt, präsentiert das GlasBlasSing Quintett schon seit einigen Jahren seine eigene Show: Vor ausgewähltem Publikum zeigt das Ensemble, das ausschließlich auf ...

Text zuklappen
Auf einem Hausboot, das vor der Skyline der Berliner Szenebezirke Kreuzberg und Friedrichshain vor Anker liegt, präsentiert das GlasBlasSing Quintett schon seit einigen Jahren seine eigene Show: Vor ausgewähltem Publikum zeigt das Ensemble, das ausschließlich auf Leergut musiziert, neue Nummern und stellt Gäste aus der Kabarett- und Comedyszene vor. Immer unter dem Motto: "Man muss nur tief genug in die Flasche schauen, dann ist da auch Musik drin."
3sat zeigt die "GlasBlasSing Quintett Show" in zwei Teilen. In der zweiten Folge dabei: Nils Heinrich, der mit intelligentem Wortwitz Lieder und kabarettistische Kurzgeschichten präsentiert. Special Guest in beiden Folgen ist der Puppenspieler Michael Hatzius mit seiner 2.000 Jahre alten Echse, die bissig und schlagfertig ihre Kommentare zum Geschehen abgibt.


Seitenanfang
1:55
Stereo-Ton16:9 Format

Georg Schramm: Meister Yodas Ende

Über die Zweckentfremdung der Demenz

3sat-Zelt in Mainz, 13.9.2011

Fernsehregie: Volker Weicker

Ganzen Text anzeigen
Der Rentner Lothar Dombrowski ist eine Bühnenfigur von Georg Schramm. Irgendwann, so erzählt Dombrowski, sei ein junger Mann zu ihm gekommen und habe ihn mit Meister Yoda aus "Star Wars" verglichen, der allein kraft seiner Gedanken Dinge bewegen und das Böse abhalten ...

Text zuklappen
Der Rentner Lothar Dombrowski ist eine Bühnenfigur von Georg Schramm. Irgendwann, so erzählt Dombrowski, sei ein junger Mann zu ihm gekommen und habe ihn mit Meister Yoda aus "Star Wars" verglichen, der allein kraft seiner Gedanken Dinge bewegen und das Böse abhalten kann. Und auch er müsse eine Botschaft unter die Menschen bringen: Für tatenloses Grübeln sei der globale Niedergang schon zu weit fortgeschritten. Also geht er auf Werbetour und sucht Mitstreiter unter Gleichgesinnten und Altersgenossen, die nicht mehr viel zu erwarten haben und lieber im Blitzlicht der Öffentlichkeit scheitern, als gehorsam bis zum kläglichen Ende im Pflegeheim dahinzudämmern. Wo politisches Kabarett gemeinhin aufhört, um den Rest den Gedanken seiner Zuschauer zu überlassen, geht Schramm ein gutes Stück weiter.
"Georg Schramm: Meister Yodas Ende. Über die Zweckentfremdung der Demenz" ist eine Aufzeichnung vom 3satfestival 2011.


Seitenanfang
3:25
Stereo-Ton16:9 Format

Volker Pispers und Gäste

3sat-Zelt in Mainz, 11.9.2011

Mit Philipp Scharri, Nadja Maleh und dem
GlasBlasSing Quintett

Fernsehregie: Volker Weicker

Ganzen Text anzeigen
Mit geschliffenen Formulierungen und analytischer Präzision versteht es Volker Pispers, die Absurditäten der Welt zu Ende zu denken und mit gewagten Rechenaktionen Missstände auf den Punkt zu bringen. 2011, beim 25. 3satfestival, führt Volker Pispers im 3sat-Zelt durch ...

Text zuklappen
Mit geschliffenen Formulierungen und analytischer Präzision versteht es Volker Pispers, die Absurditäten der Welt zu Ende zu denken und mit gewagten Rechenaktionen Missstände auf den Punkt zu bringen. 2011, beim 25. 3satfestival, führt Volker Pispers im 3sat-Zelt durch den Abend und begrüßt seine jungen Gäste: den Poetry Slammer Philipp Scharri, die Kabarettistin Nadja Maleh und das GlasBlasSing Quintett, fünf Musiker, die ihr Programm ausschließlich auf Leergut interpretieren.
3sat zeigt die Aufzeichnung vom 3satfestival 2011.


Seitenanfang
4:10
Stereo-Ton16:9 Format

Mansfield Park

Spielfilm, USA 1999

(Wh.)

Länge: 108 Minuten

Sendeende: 5:55 Uhr