Programm-Übersicht
Archiv & Vorschau
August 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
010203040506070809101112131415161718192021
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Samstag, 1. August
Programmwoche 32/2015
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen

6:30
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

Der Meisterfälscher (5/5)

Wolfgang Beltracchi porträtiert Christoph Waltz

(Wh.)


7:00
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Science Busters - Wer nichts weiß, muss alles glauben

Bitte 10dag Sauwetter von der Guten

(Wh.)


(ORF)


7:30
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

Alpenpanorama


"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten.

Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.


(ORF/3sat)


9:00
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


9:05
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturplatz

Das Kulturmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen

Moderation: Nina Brunner

Ganzen Text anzeigenDas Element ErdeKekse aus "Dreck":Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativ veganErdige Note:Der Sound des "Vienna Vegetable Orchestra""Leaf to Root", rübis und stübis:Wie man ganzes Gemüse verzehrtSchöne Spröde packt aus:Die ...

Text zuklappenDas Element Erde

Kekse aus "Dreck":
Künstlerin Lauren Wildbolz lebt kreativ vegan

Erdige Note:
Der Sound des "Vienna Vegetable Orchestra"

"Leaf to Root", rübis und stübis:
Wie man ganzes Gemüse verzehrt

Schöne Spröde packt aus:
Die Artischocke, so intim wie noch nie


9:35
MonoBildformat 4:3

Radelparadies Lienz - Der Drauradweg Innichen - Lienz

Film von Robert Hippacher

Ganzen Text anzeigenEine wahre Radinvasion erlebt Osttirol jedes Jahr entlang des so genannten Drauradweges. Den Boom hat sich die Grenzregion um Lienz in Osttirol zu Nutze gemacht.Jedes Jahr ziehen zehntausende Radfans aus Italien nach Österreich. Im Südtiroler Grenzdorf Innichen hat ...
(ORF)

Text zuklappenEine wahre Radinvasion erlebt Osttirol jedes Jahr entlang des so genannten Drauradweges. Den Boom hat sich die Grenzregion um Lienz in Osttirol zu Nutze gemacht.

Jedes Jahr ziehen zehntausende Radfans aus Italien nach Österreich. Im Südtiroler Grenzdorf Innichen hat ein findiger Geschäftsmann mit seinem Radverleih den italienischen Radlertross im wahrsten Sinn des Wortes ins Rollen gebracht.

Wenn die Hochsaison - die italienische Ferienzeit - vorbei ist, erwarten die Freunde der Drahtesel Radeltouren für die ganze Familie in herrlicher, unberührter Natur inmitten der bergbäuerlichen Kulturlandschaft Osttirols. Die Dokumentation zeigt die meistbefahrene Radlstrecke Westösterreichs, ihre Attraktionen am Wegesrand und Menschen, die im und mit dem Radwahn im Osttiroler Pustertal leben.


(ORF)


10:05
Samstag 01. August

Lienzer Dolomiten

Geschichten aus Österreich

Film von Peter Beringer

Ganzen Text anzeigenPeter Beringer stellt außergewöhnliche Menschen und Geschichten rund um Lienz und seine Berge vor: vom Haubenwirt im entlegenen Seitental bis zum internationalen Straßentheaterfest.Da gibt es den Hüttenwirt, der mangels Seilbahn und Straße die Lebensmittel noch zu ...
(ORF/3sat)

Text zuklappenPeter Beringer stellt außergewöhnliche Menschen und Geschichten rund um Lienz und seine Berge vor: vom Haubenwirt im entlegenen Seitental bis zum internationalen Straßentheaterfest.

Da gibt es den Hüttenwirt, der mangels Seilbahn und Straße die Lebensmittel noch zu Fuß und mit der "Kraxe" herbeischafft, und den Bildhauer, der seine Figuren mit der Kettensäge erschafft. Ein Film über die Landschaft, die Menschen und das Lebensgefühl in Osttirol.


(ORF/3sat)


Seitenanfang
10:50

schwarz-weiss monochromMonoBildformat 4:3Videotext Untertitel

Cordula

Spielfilm, Österreich 1950

Darsteller:
CordulaPaula Wessely
KirbischAttila Hörbiger
Frau KirbischJane Tilden
RosaAlma Seidler
FlepsErik Frey
u.a.
Regie: Gustav Ucicky
Länge: 100 Minuten

Ganzen Text anzeigenDie junge Kellnerin Cordula erwartet vom Forstgehilfen Fleps ein Kind. Doch dieser hat auch ein Verhältnis mit der Frau des Gendarmen. Bald kursieren böse Gerüchte über Cordula."Cordula" ist ein rührender österreichischer Spielfilm von 1950 mit Paula Wessely und ...
(ORF)

Text zuklappenDie junge Kellnerin Cordula erwartet vom Forstgehilfen Fleps ein Kind. Doch dieser hat auch ein Verhältnis mit der Frau des Gendarmen. Bald kursieren böse Gerüchte über Cordula.

"Cordula" ist ein rührender österreichischer Spielfilm von 1950 mit Paula Wessely und Attila Hörbiger in den Hauptrollen.


(ORF)


Seitenanfang
12:30
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)
Samstag 01. August

Bilder aus Südtirol

Moderation: Sabine Amhof

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigenExpo in MailandDie Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino stellt sich der Weltöffentlichkeit vor.Wild in NotEin Rehbock ist in einer Obstwiese in einem Hagelnetz gefangen.Draußen bleiben!Hunde-Badeverbot an den Montiggler-Seen in der Gemeinde ...
(ORF/3sat)

Text zuklappenExpo in Mailand
Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino stellt sich der Weltöffentlichkeit vor.

Wild in Not
Ein Rehbock ist in einer Obstwiese in einem Hagelnetz gefangen.

Draußen bleiben!
Hunde-Badeverbot an den Montiggler-Seen in der Gemeinde Eppan

Visitenkarte des Hauses
Die historischen Treppenhäuser in Meran und Bozen

Weißes Gold im Vinschgau
Die Laaser Marmorwelt öffnet ihr Bergwerk für Besucher

Boulderer Stefan Scarperi
Ein Riesentalent unter den jungen Kletterern

Wie aus "Baywatch"
Bademeister Gottfried im Schwimmbad von Tramin


(ORF/3sat)


Seitenanfang
13:00
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

ZIB


Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.

Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.


(ORF)


Seitenanfang
13:10

Notizen aus dem Ausland



Seitenanfang
13:15
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

quer

... durch die Woche mit Christoph Süß

Kampf ums Wasser:
Wie die Hitze Franken austrocknet

Streit um Ski-Zirkus:
Das Riedberger Horn soll ausgebaut werden

Gefahr durch Dämmung:
Polystyrol wird zum Brandbeschleuniger

Glaubenskrieg:
Streit der Michael Jackson-Jünger



(ARD/BR)


Seitenanfang
14:00
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Kunst & Krempel

Familienschätze unter der Lupe

Drehorgel "Baci"
Mehr als ein Leierkasten

Perlmuttbrosche
Sehnsucht nach Marie

Jakobinerknöpfe
Revolutionäre Mode

Portrait Witwe
Schwarzer Optimismus

Brücke
Über allen Wassern



(ARD/BR)


Seitenanfang
14:30
Samstag 01. August

Reisewege Polen

Im unbekannten Nordwesten

Film von Julia Leiendecker

Ganzen Text anzeigenBadestrände, unberührte Waldgebiete und riesige Seenplatten: eines der unbekanntesten Urlaubsreviere Europas liegt gleich hinter der deutschen Grenze. Eine Reise durch Polens Nordwesten.Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts war in Swinoujscie ein beliebtes Kurbad. ...
(ARD/SR)

Text zuklappenBadestrände, unberührte Waldgebiete und riesige Seenplatten: eines der unbekanntesten Urlaubsreviere Europas liegt gleich hinter der deutschen Grenze. Eine Reise durch Polens Nordwesten.

Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts war in Swinoujscie ein beliebtes Kurbad. Daran hat sich nicht viel geändert, auch wenn viele der alten Gebäude im Krieg zerstört wurden. Hier steht auch das Fort Gerharda, ein ursprünglich preußisches Festungswerk.

Im Fort ist Pjotr Piwowarczyk Kommandant einer friedlichen Armee von Touristen und nimmt sich der preußischen Geschichte an. Täglich absolvieren Besucher Übungen unter den "strengen" Blicken ihrer Vorgesetzten. Pjotr hält nicht viel von angestaubten Museen und findet, dass Vergangenheitsbewältigung auch mit einem Schmunzeln funktioniert.

Die nächste Reisestation sind die spektakulären Kreidefelsen im Wolliner Nationalpark. Das Land bricht zum Meer steil ab und die Wellen schlagen tosend ans Ufer. Hier soll das Märchen vom "Fischer und seiner Frau" entstanden sein.

Ganz anders präsentiert sich das Hinterland im Wolliner Nationalpark. In den ausgedehnten Wäldern ist ein Reservat für Wisentpopulationen entstanden.

Die quirlige Hauptstadt Stettin ist Kontrastprogramm zur Küste und dem ländlichen Hinterland. Hier stehen drei junge Jazzmusiker mit Begeisterung auf der Bühne. Auf dem Grenzbasar in Cedynia sind Schnäppchenjäger auf der Suche nach günstigen Gebrauchsgegenständen, einer billigen Dauerwelle und skurrilen Gartenzwergen. Ein kurioses Spektakel, das ebenso zu Polens Nordwesten gehört wie endlose Seengebiete oder traditionsreiche Kurbäder am Meer.


(ARD/SR)


Seitenanfang
15:15
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Mexikos Mezcal-Route

Film von Peter Sonnenberg

Ganzen Text anzeigenMezcal ist ein Destillat aus Agaven, ein Schnaps meist mit einem Wurm in der Flasche. Die Mezcal-Route führt von Coyoacan, einem bezaubernden Viertel in Mexiko-Stadt in den Süden Mexikos.Im Bundesstaat Oaxaca, einer der ärmeren aber schönen Regionen des Landes, wird ...
(ARD/SWR)

Text zuklappenMezcal ist ein Destillat aus Agaven, ein Schnaps meist mit einem Wurm in der Flasche. Die Mezcal-Route führt von Coyoacan, einem bezaubernden Viertel in Mexiko-Stadt in den Süden Mexikos.

Im Bundesstaat Oaxaca, einer der ärmeren aber schönen Regionen des Landes, wird der Mezcal immer noch traditionell hergestellt. Vieles hier erinnert an die Lebensart der Zapoteken, die vor mehr als tausend Jahren ihre Glanzzeit erlebten.

Der Mezcal stand lange im Schatten des international bekannteren Tequilas, aber er wird seit Jahren immer hipper. An vielen Orten im Land gibt es heute Bars, die nur Mezcal ausschenken, sogenannte Mezcalerias.

Der Film zeigt, wie Mezcal hergestellt, serviert, zum Kochen oder für religiöse Zeremonien verwendet wird. Oftmals tragen noch Esel die schweren Pflanzen in die Betriebe, wo die Agavenherzen tagelang in Erdlöchern gegart und dann mit schweren Mühlsteinen ausgequetscht und später destilliert werden.

An der Mezcal-Route liegt wunderschöne Natur, werden zapotekische Feste gefeiert, lassen sich archäologische Überraschungen entdecken, und es gibt farbenfrohe Märkte. Auch solche, auf denen es nichts anderes zu kaufen gibt als Ungeziefer. Von Ameiseneiern über Grashüpfer bis zum Gusano, dem berühmten Wurm im Mezcal.


(ARD/SWR)


Seitenanfang
15:45
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

Im Kaukasus - Samuchas letzter Sommer

Film von Andreas Voigt

Ganzen Text anzeigenIn Georgien gibt es noch Hirten, die mit ihren Schafherden die Sommer in den Hochtälern des Kaukasus verbringen und im Winter in die Täler zur Grenze Aserbaidschans ziehen. So auch Samucha.Der Hirte Samucha ist ein Mann wie aus einem amerikanischen Cowboy-Film: ein ...
(ARD/SWR)

Text zuklappenIn Georgien gibt es noch Hirten, die mit ihren Schafherden die Sommer in den Hochtälern des Kaukasus verbringen und im Winter in die Täler zur Grenze Aserbaidschans ziehen. So auch Samucha.

Der Hirte Samucha ist ein Mann wie aus einem amerikanischen Cowboy-Film: ein großartiger Reiter, Schafhirte, Musiker, Sänger, Geschichtenerzähler. Sein Leben ist Unterwegssein. Wenn der Herbst zuende geht, muss er die Weiden verlassen.

Dann muss er mit seinen Tieren den beschwerlichen Weg ins entfernte Winterquartier absolvieren.

Ein Film über Männer und Frauen in einer einzigartigen Landschaft, in dem kleinen Land Georgien - fast am Ende der Welt.


(ARD/SWR)


Seitenanfang
16:40
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

Morgen fällt die Schule aus

Spielfilm, Deutschland 1971

Darsteller:
Pit van DongenHeintje
Pepe NietnagelHansi Kraus
Oberstudiendirektor Dr. TaftTheo Lingen
Oberstudienrat KnörzRudolf Schündler
Oberstudienrat GeisRalf Wolter
u.a.
Regie: Werner Jacobs
Länge: 86 Minuten

Ganzen Text anzeigenSeit er seinen Mitschülern garantiert hat, jede Woche einen neuen Streich auszuhecken, muss Pepe Nietnagel sich gehörig anstrengen. Gut, dass ihm Pit aus Amsterdam zur Unterstützung kommt.Vater Nietnagel ist vom Verhalten seines Sohnes wenig begeistert. Während ...
(ARD)

Text zuklappenSeit er seinen Mitschülern garantiert hat, jede Woche einen neuen Streich auszuhecken, muss Pepe Nietnagel sich gehörig anstrengen. Gut, dass ihm Pit aus Amsterdam zur Unterstützung kommt.

Vater Nietnagel ist vom Verhalten seines Sohnes wenig begeistert. Während einer Geschäftsreise lernt er den sympathischen Schüler Pit kennen. Er lädt ihn nach Deutschland ein und hofft, dass der wohlerzogene Junge einen positiven Einfluss auf seinen Sohn hat.

Allerdings verbirgt sich hinter Pits bravem Aussehen ein Lausbub ganz nach Pepes Geschmack. Fortan machen sie gemeinsam den Paukern das Leben schwer. Nachdem Pit, als Handwerker getarnt, Direktor Tafts Wohnung unter Wasser gesetzt hat, heckt Pepe einen besonders waghalsigen Plan aus: Er will den traditionellen Ausflug des Lehrerkollegiums nutzen, um sämtliche Pauker auf einen Streich in die Pfanne zu hauen und seinen Mitschülern einen Tag schulfrei zu bescheren.

Die sogenannten Lümmel-Filme gehörten zu den populärsten deutschen Kinokomödien der späten 1960er und frühen 1970er Jahre. Basierend auf Motiven und Figuren aus Herbert Röslers satirischem Bestseller "Zur Hölle mit den Paukern", erzählt auch "Morgen fällt die Schule aus", der sechste Teil der Filmreihe, von den aberwitzigen Streichen des Schülers Pepe Nietnagel. Hauptdarsteller Hansi Kraus wurde durch diese Rolle zum Jugendidol. Neben Schlagerstar Heintje sind Theo Lingen, Rudolf Schündler und Balduin Baas mit von der Partie.


(ARD)


Seitenanfang
18:05
Videotext Untertitel
Samstag 01. August

Englands schönste Gärten

Geheimnisse des Südwestens

Film von Christian Schrenk

Moderation: Karl Ploberger

Ganzen Text anzeigenGanz im Südwesten Englands liegen die Grafschaften Devon und Cornwall. Moderator Karl Ploberger macht sich dort auf die Suche nach versteckten Gartenparadiesen.Er besucht das berüchtigte Dartmoor und entspannt im malerischen Städtchen Torquay. Auf dem Rückweg in die ...
(ORF)

Text zuklappenGanz im Südwesten Englands liegen die Grafschaften Devon und Cornwall. Moderator Karl Ploberger macht sich dort auf die Suche nach versteckten Gartenparadiesen.

Er besucht das berüchtigte Dartmoor und entspannt im malerischen Städtchen Torquay. Auf dem Rückweg in die Hauptstadt schaut er sich besonders schöne Privatgärten im Südwesten Londons an und lüftet kleine Geheimnisse des britischen Garten-Know-hows.

Aufgrund ihres milden Klimas gelten die Grafschaften Devon und Cornwall als das Gartenparadies schlechthin auf den britischen Inseln. Aus diesem Grund siedelt in dieser romantischen Landschaft auch die Schriftstellerin Rosamunde Pilcher ihre Liebesromanzen an.


(ORF)


Seitenanfang
18:30
Videotext Untertitel

Ein Dorf im Ausnahmezustand

Drei-Tage-Festival von Wacken - Bauernschlau und Heavy-Metal

Film von Petra Petersen

Ganzen Text anzeigenBauer Uwe Trede hatte 1990 die Idee und jetzt alles im Griff. Ohne ihn geht bei dem größten Open-Air-Heavy-Metal-Festival in Europa nichts. Er organisiert die drei Tage mit mehr als 40 Bands.Das kleine schleswig-holsteinische Dorf wird zum Mekka hartgesottener Freaks ...
(ARD/NDR)

Text zuklappenBauer Uwe Trede hatte 1990 die Idee und jetzt alles im Griff. Ohne ihn geht bei dem größten Open-Air-Heavy-Metal-Festival in Europa nichts. Er organisiert die drei Tage mit mehr als 40 Bands.

Das kleine schleswig-holsteinische Dorf wird zum Mekka hartgesottener Freaks dieser Musikszene. Für 40 Bands und 40.000 Fans plant Uwe Trede mit seinen Helfern eine rundum dörflich familiäre Veranstaltung. Schwarz gekleidete Hardrocker feiern auf grünen Wiesen.

In dieser Zeit wird in Wacken mehr Geld verdient, als sonst im ganzen Jahr. Bauer Trede sorgt dafür, dass der wirtschaftliche Aufschwung in Wacken seit Beginn anhält. Ihn kennen alle, und alle hören auf sein Kommando, er ist die "gute Seele" vom Festival. Seit 1990 ist Wacken in der Heavy-Metal-Szene bekannt und schnell zum Wallfahrtsort, zum spirituellen Zentrum für drei Tage geworden, und darauf ist man hier stolz.


(ARD/NDR)


Seitenanfang
19:00
Videotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter

Die Nachrichtensendung des ZDF.

Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.


Seitenanfang
19:20

Notizen aus dem Ausland



Seitenanfang
19:30
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

Kulturpalast

Kunst im Rausch

Fachmagazin für E- und U-Kultur

Moderation: Nina Fiva Sonnenberg

Erstausstrahlung

Ganzen Text anzeigen"Damit es Kunst gibt, ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: Der Rausch!", hat Friedrich Nietzsche einst gesagt. Ist das wirklich so?Im Kulturpalast diskutieren verschiedenste Künstler über das Verhältnis von Kunst und Drogen: Julius von Bismarck, Eric ...

Text zuklappen"Damit es Kunst gibt, ist eine physiologische Vorbedingung unumgänglich: Der Rausch!", hat Friedrich Nietzsche einst gesagt. Ist das wirklich so?

Im Kulturpalast diskutieren verschiedenste Künstler über das Verhältnis von Kunst und Drogen: Julius von Bismarck, Eric Burdon, Pete Doherty, Bryan Saunders, Thomas Feuerstein und viele mehr.

Während der großartige Dokumentarfilm "Amy" im Kino gerade zeigt, wie Drogen das Leben und die Künstlerkarriere von Amy Winehouse zerstörten, gibt es ein neues Software-Programm, das versucht, Rauschzustände ohne jegliche Gesundheitsschäden herzustellen: "Inceptionism" heißt das Webphänomen, auch als "LSD-Konverter" bekannt.

Die Wahrnehmung verändern, das war schon immer der Wunsch der Kunst. Der Österreicher Thomas Feuerstein hat dafür jetzt über mehrere Etagen im Frankfurter Kunstverein ein riesiges Labor errichtet, in welchem er aus Algen und Pilzen Dopamin und Psilocin gewinnt, mit denen er die von ihm synthetisierte und als "molekulare Skulptur" deklarierte Droge "Psilamin" erzeugt. Titel der Ausstellung "Psychoprosa".

Zu Gast auf dem Kulturpalast Sofa: Der Musiker Ferris MC, der es geschafft hat seit 2006 clean zu sein. Sein neues Album "Glück ohne Scherben" ist ganz ohne Drogen entstanden.


Seitenanfang
20:00
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel

Tagesschau


ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.

Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.


(ARD)


Seitenanfang
20:15
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)

Festivalsommer

Wacken 2015

Live-Musik aus Wacken

Mit Sabaton, Trans-Siberian Orchestra & Savatage, In Flames und
Running Wild

Moderation: Rainer Maria Jilg, Markus Kavka

Ganzen Text anzeigen2015 findet das Wacken Open Air zum 26. Mal statt. 3sat überträgt fast vier Stunden live vom Heavy Metal Festival. Mit dabei sind Sabaton, Trans-Siberian Orchestra & Savatage und viele mehr.In Wacken, einer knapp 2.000-Seelen-Gemeinde in Schleswig-Holstein, wo ...

Text zuklappen2015 findet das Wacken Open Air zum 26. Mal statt. 3sat überträgt fast vier Stunden live vom Heavy Metal Festival. Mit dabei sind Sabaton, Trans-Siberian Orchestra & Savatage und viele mehr.

In Wacken, einer knapp 2.000-Seelen-Gemeinde in Schleswig-Holstein, wo normalerweise Kühe weiden, weht einmal im Jahr ein ganz anderer Wind, nämlich wenn dort das größte Heavy-Metal-Festival der Welt stattfindet: Das Wacken Open Air.

Es ist zugleich auch das zweitgrößte Festival Deutschlands. Jährlich reisen über 75.000 Metal-Heads aus aller Welt an, um drei Tage lang ein ganz besonderes Festival zu feiern, das seinem Motto "Louder than hell" jedes Mal wieder gerecht wird. Wacken wird am ersten Augustwochenende zum wohl lautesteten Zeltplatz der Welt. Doch die Stimmung und der Charme dieser Veranstaltung faszinieren nicht nur eingefleischte Heavy-Metal-Fans. Wacken ist Kult, ein Großereignis und Gesamtkunstwerk, Synonym für ein Lebensgefühl, weit über die musikalischen Genregrenzen hinaus.

Die Sendung moderieren Rainer Maria Jilg und Markus Kavka.

Als nächsten Beitrag des diesjährigen "Festivalsommers" sendet 3sat am Samstag, 8. August, um 20.15 Uhr die Wagner Oper "Tristan und Isolde" vom Bayreuther Festival 2015 unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann.


Seitenanfang
0:10
Samstag 01. August

Horror-Nacht

Devil's Backbone

(El espinazo del diablo)

Spielfilm, Spanien 2001

Darsteller:
CarlosFernando Tielve
CarmenMarisa Paredes
Dr. CasaresFederico Luppi
JacintoEduardo Noriega
u.a.
Regie: Guillermo del Toro
Länge: 104 Minuten

Ganzen Text anzeigenSpanien während des Bürgerkriegs. In einem Waisenhaus wird der zwölfjährige Carlos von einem Geist verfolgt, der ihn auf die Spur eines blutigen Verbrechens führt.Ein visuell beeindruckender, stiller Horrorfilm des mexikanischen Regisseurs Guillermo del Toro, der ...

Text zuklappenSpanien während des Bürgerkriegs. In einem Waisenhaus wird der zwölfjährige Carlos von einem Geist verfolgt, der ihn auf die Spur eines blutigen Verbrechens führt.

Ein visuell beeindruckender, stiller Horrorfilm des mexikanischen Regisseurs Guillermo del Toro, der ohne
grelle Effekte auskommt und gekonnt mit seiner suggestiven Spannung fesselt.

Spanien 1939. Gegen Ende des Bürgerkriegs ist das Waisenhaus Santa Lucia, das weit entfernt von der nächsten Stadt mitten in einer einsamen Ebene liegt, randvoll mit Kindern. Vor nicht allzu langer Zeit verschwand dort spurlos ein Junge und niemand hat eine Erklärung dafür.

Als auch der zwölfjährige Carlos in Santa Lucia ein neues Zuhause findet, geschehen plötzlich merkwürdige Dinge. Eine schemenhafte Gestalt taucht auf. Es ist der verschwundene Santi, dessen Geist nachts durch das alte Gemäuer zieht und Carlos mit den Worten "Viele von Euch werden sterben!" verfolgt.

Erst angsterfüllt, ist Carlos mit der Zeit absolut sicher, dass die weit verzweigten Kellergewölbe des Waisenhauses ganz offensichtlich ein düsteres Geheimnis verbergen. Ein grausiges Verbrechen, in das die Direktorin, der gutmütige Professor Casares und der aggressive Verwalter Jacinto irgendwie verwickelt sein müssen.

"Devil's Backbone" ist der erste Beitrag der vierteiligen "Horror-Nacht"-Spielfilmreihe, die 3sat am 1. und 2. August zeigt. Als nächster Film dieser Reihe folgt im Anschluss um 1.55 Uhr "REC".


Seitenanfang
1:55
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)
Samstag 01. August

Horror-Nacht

REC

Spielfilm, Spanien 2007

Darsteller:
Ángela VidalManuela Velasco
ManuFerran Terraza
Policía JovenJorge-Yamam Serrano
PabloPablo Rosso
ÁlexDavid Vert
u.a.
Regie: Jaume Balagueró
Länge: 76 Minuten

Ganzen Text anzeigenEin Fernsehteam begleitet die Nachtschicht einer Feuerwache und fährt mit bei einem Einsatz, der kaum Adrenalin verspricht. Plötzlich wendet sich der Auftrag und wird zum tödlichen Fiasko.Fernsehmoderatorin Angela Vidal und ihr Kameramann Pablo denken sich nichts ...

Text zuklappenEin Fernsehteam begleitet die Nachtschicht einer Feuerwache und fährt mit bei einem Einsatz, der kaum Adrenalin verspricht. Plötzlich wendet sich der Auftrag und wird zum tödlichen Fiasko.

Fernsehmoderatorin Angela Vidal und ihr Kameramann Pablo denken sich nichts weiter, als die Feuerwehrleute in einem alten Mietshaus die Tür zu einer Wohnung öffnen sollen. Doch dann werden sie in dem Apartment von einer blutverschmierten Frau angegriffen.

Ein Polizist wird schwer verletzt. Flucht ist unmöglich, denn mittlerweile hat die Polizei das Gebäude weiträumig abgesperrt. Fernsehteam, Beamte, Feuerwehrleute und Mieter sind gefangen in dem Haus - dann bricht die Hölle los.

Mit "REC" ist den spanischen Genrespezialisten Jaume Balagueró ("The Nameless") und Paco Plaza ("Pakt des Blutes") ein Meisterwerk des modernen Horrorfilms gelungen, das schon jetzt als Kultklassiker gefeiert wird. Mit einfachen und extrem effektiven Mitteln erschaffen die beiden ein beunruhigendes Schreckensszenario, das an Spannung und Schocks kaum zu überbieten ist. Der preisgekrönte und stilprägende Film löste eine weltweite Welle vergleichbarer Genremixturen aus.

Als nächster Film der "Horror-Nacht" folgt im Anschluss um 3.10 Uhr "Excision".


Seitenanfang
3:10
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)
Samstag 01. August

Horror-Nacht

Excision

Spielfilm, USA 2012

Darsteller:
Mr. CooperMalcolm McDowell
PhyllisTraci Lords
WilliamJohn Waters
PaulineAnnaLynne McCord
u.a.
Regie: Richard Bates jun.
Länge: 79 Minuten

Ganzen Text anzeigenPauline ist mit ihrer Anti-Haltung und ihrem Faible für obskure Fantasien der Alptraum ihrer Schule. Ihr Leben gerät vollends aus den Fugen, als ihre schwer erkrankte Schwester zu sterben droht.Pauline steckt mitten in der Pubertät und rebelliert gegen alle und ...

Text zuklappenPauline ist mit ihrer Anti-Haltung und ihrem Faible für obskure Fantasien der Alptraum ihrer Schule. Ihr Leben gerät vollends aus den Fugen, als ihre schwer erkrankte Schwester zu sterben droht.

Pauline steckt mitten in der Pubertät und rebelliert gegen alle und alles. An der High School präsentiert sie sich mit ungepflegtem Äußeren, radikaler Protesthaltung und macht keinen Hehl aus ihren merkwürdigen, erotischen Fantasien.

Auch ihre überforderten Eltern, die dominant-spießige Mutter Phyllis und der lethargische Vater Bob, leiden unter den Launen des rebellischen Teenagers. Sie schicken Pauline in die Kirche zu Pastor William zum therapeutischen Zwangsbeichten.

Als Paulines an Mukoviszidose erkrankte Schwester zu sterben droht, gerät das Leben der Pubertierenden vollends zum Alptraum, dem sie zunehmend zu entfliehen sucht - durch ekstatische Tagträumereien, in denen Eros und Thanatos verschmelzen. Doch die Wirklichkeit holt Pauline wieder ein. Um ihrer todkranken Schwester zu helfen, ergreift sie drastische Maßnahmen und lässt ihre Obsessionen Wirklichkeit werden.

Richard Bates juniors Debütfilm ist ein wilder Mix aus Satire, Teenie-Drama und Coming-of-Age-Horror. "Excision" begibt sich mit bildstarkem Gestus auf das tabuisierte Terrain von Teen-Angst und Teen-Lust. Er beschreibt die Entwicklung einer rebellischen Träumerin hin zur irrational agierenden Verzweiflungstäterin. Ein Teenie-Film für Erwachsene, der in drastisch-grotesken und berührenden Bildern vom Erwachsenwerden erzählt und dabei auf dem schmalen Grat zwischen ätzender Sozialkritik und stilisiertem Splatter-Movie wandelt.

Als nächster Beitrag der "Horror-Nacht"-Spielfilmreihe folgt am Sonntag, 2. August, um 0.20 Uhr "Donnie Darko".


Seitenanfang
4:30
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)
Samstag 01. August

REC

Spielfilm, Spanien 2007

(Wh.)

Länge: 76 Minuten