Wissen

Illusion des Wissens

Wissen lässt sich nicht in starre Regeln pressen: Sprechen wir von Wissen, meinen wir meist das Falsche - Daten und Information. Aber selbst diese haben ein Eigenleben entwickelt.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 30.06.2022

Mit jedem neuen Wissensinhalt entsteht noch mehr Nichtwissen. Wissen ist keine traditionelle Basis mehr, sondern Gegenstand permanenter Neugestaltung.

Denn hinter dem Begriff "Wissen" steckt weit mehr als der aktuelle Bestand von Fakten und Theorien. Wir leben in einer Wissensgesellschaft. Die "Ressource Wissen" gilt als zentraler Baustein für die ökonomische Wertschöpfung und damit für das künftige Wohlergehen von Nationen. Wir konsumieren Wissen. Wir organisieren und managen Wissen. Wir kaufen und verkaufen es. "Wissen ist Macht" - diese Erkenntnis des englischen Philosophen Francis Bacon ist heute genauso gültig wie vor mehr als 400 Jahren.

Aber: -- Wissen wird zunehmend abstrakt - es hat in seiner Komplexität nichts mehr mit der Lebensrealität des Einzelnen zu tun. -- Wissen verselbstständigt sich - Hochleistungsrechner können datenintensive Forschungsarbeit übernehmen, die sich oft gar nicht mehr in sprachlich vermittelbare Information umsetzen lässt ("too big to know"). -- Wissen wird flexibel - mittels neuer Kommunikationstechnologien kann Wissen schneller von vielen Menschen geteilt, verändert und verworfen werden. Wie geht man also künftig mit einem Gut um, das kein fix berechenbares Produkt mehr ist, sondern ein abstrakter, flexibler Prozess? Wer entscheidet nach welchen Kriterien, was "wissenswert" bleibt und welchen tatsächlichen "Wert" Wissen hat?

Ein Film von Doris Hochmayr

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.