Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wissen

Pest, Cholera, Corona und Quarantäne - Die Geschichte der Seuchen

Ein Blick in die Geschichte der Medizin kann in Zeiten von Corona durchaus Anlass für vorsichtigen Optimismus sein. Allerdings hat der Fortschritt nicht nur positive Folgen gezeitigt. Als Historiker erinnert Prof. Dr. Robert Jütte daran, dass wir in der gegenwärtigen Pandemie ähnliche Erfahrungen machen wie unsere Vorfahren in Zeiten von Pest und Cholera.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 21.03.2022

Auch die Maßnahmen von einst - Quarantäne bei Verdacht, Isolation der Kranken, Gesundheitspässe - sind heute weiterhin die einzig wirksamen Mittel, solange kein Impfstoff zur Verfügung steht.

Professor Dr. Robert Jütte war langjähriger Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung. Als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer ist er auch gesundheitspolitisch aktiv.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min