Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Wissen

Frühchen: Gefährliche Atemaussetzer

Bei Frühgeborenen setzt bis zu 15 Mal pro Stunde die Atmung aus. Um sie wieder anzuregen, muss das Kind gestreichelt werden. Leipziger Mediziner suchen jetzt nach einer Methode, die Atmung mechanisch zu stimulieren.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 07.05.2020

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min