Wissen

Icarus ist abgestürzt – vorerst

Für Icarus, ein Forschungsprojekt zur Tierbeobachtung aus dem All, wurden Amseln mit winzigen Sendern ausgestattet. Nun aber kommen wegen des Krieges in der Ukraine keine Daten mehr von der ISS.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 22.09.2022

Das deutsch-russische Forschungsprojekt "Icarus“ zur Tierbeobachtung aus dem All erhält keine Daten mehr von der Raumstation ISS. Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos hat die Zusammenarbeit beendet.

Folgen für die Wissenschaft

Die Forschenden des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie in Konstanz, die Icarus ins Leben gerufen haben und koordinieren, trifft das hart. Wir sprechen mit dem Leiter des Forschungsteams und fragen nach, wie es zu diesem Aus der Forschungskooperation kam, was das für die Forschung bedeutet und wie es mit dem wichtigen Projekt aus Konstanz weitergehen kann.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.