Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wissen

NANO vom 20. Oktober 2021

Vulkanwolke über Deutschland? Seit einem Monat schon spuckt der Vulkan Cumbre Vieja auf La Palma Lava und Asche. Ein Ende ist nicht in Sicht. Dafür mehren sich Befürchtungen, dass Wolken aus giftigen Gasen auch über weite Strecken Tier und Mensch gefährden könnten

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 20.04.2022

Weitere Themen

Verschmutzung – Böden

Auf den industriellen Agrarflächen läuft ein Vernichtungsfeldzug gegen Wildkräuter und Insekten ab. 2,4 Millionen Tonnen Mineraldünger landen auf deutschen Äckern im Jahr. Dazu kommen fast dreißigtausend Pestizide und zusätzlich Gülle und Mikrokunststoffe.

Die moderne Arche Noah

Der Ornithologe Peter Berthold vom Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie baut Biotope, damit Tiere und Pflanzen die Öko-Krise überleben. Jede Gemeinde müsse ein kleines Biotop anlegen, meint er, um Vögeln und Insekten einen Rückzugsort zu schaffen. Denn mittlerweile ist das Massensterben von Blühpflanzen, Insekten und auch der Vögel so weit fortgeschritten, dass ihr Überleben nicht mehr selbstverständlich ist.

Studenten starten ins Wintersemester

An den meisten Universitäten ist "Präsenz" das Hauptwort zum offiziellen Semesterstart am 18. Oktober. An der TU Berlin z.B. sollen 75 Prozent der Angebote in Präsenz stattfinden – unter Einhaltung der 3G-Regelung. Studentenvertreter beklagen jedoch, dass nicht genügend Onlineangebote parallel vorhanden sind, da viele Studenten noch nicht geimpft sind und auch ausländische Studierende oft in ihren Heimatländern noch kein ausreichendes Impfangebot hatten.

Biologika bei Osteoporose

Aktuell leiden in Deutschland mehr als sechs Millionen Menschen unter Osteoporose. Dabei sind Frauen deutlich häufiger davon betroffen. In den Fokus der Therapie geraten immer öfter Medikamente, die mit biotechnologischen Verfahren hergestellt wurden; so genannte Biologika. Wichtig dabei ist, mögliche Risiken und Nebenwirkungen im Vorfeld abzuklären. Eine Patientin erzählt uns von ihren Erfahrungen mit einem neu zugelassenen Wirkstoff.

Moderation: Alexandra Kröber

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min