Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wissen

nano vom 10. März 2021

Auch draußen besser mit Maske? Münchner Forschende haben einen Zusammenhang zwischen hoher Pollenbelastung und steigenden Corona-Infekionen festgestellt.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 10.09.2021

Alle Themen der Sendung

Viele Pollen – mehr Corona

Das Ende des Winters bedeutet: Die Pollen fliegen wieder. Damit beginnt nicht nur die Heuschnupfen-Zeit. Münchner Forscher haben herausgefunden, dass bei stärkerem Pollenflug die Zahl der Coronavirus-Infektionen steigt.

Corona-Impfungen bei Hausärzten

Ab April sollen die niedergelassenen Ärzte in Deutschland flächendeckend mit Corona-Impfungen beginnen. Der Deutsche Hausärzteverband begrüßt diese Entscheidung der Gesundheitsministerinnen und Gesundheitsminister. Unklar ist noch, ab wann auch Betriebsärzte impfen werden.

Frauen ohne Macht – Ökonomie

Frauen stellen die Hälfte der Bevölkerung dar, werden aber beim Deutschen Bruttoinlandsprodukt nur mit 38% ausgewiesen. Das liegt daran, dass Frauen den Großteil der unbezahlten Care Arbeit leisten, die im BIP nicht sichtbar ist. In anderen Teilen der Welt sind sie sogar komplett von der Wirtschaft ausgeschlossen. Warum ist das so?

Boeing 737 MAX, Teil 1

157 Menschen starben am 10. März 2019 beim Absturz einer Boeing 737 MAX in Äthiopien, als ein fehlerhaft arbeitendes automatisches Flugsteuerungssystem namens MCAS das Flugzeug wiederholt in einen steilen Sinkflug lenkte. Noch immer steht der finale Untersuchungsbericht zu der Katastrophe aus, doch Untersuchungen der äthiopischen Behörden sowie Analysen unabhängiger Experten zeigen schon jetzt: Die Piloten gerieten in eine aerodynamische Todesfalle, obwohl sie die einige Monate zuvor erteilten Anweisungen von Boeing und der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde FAA für den Fall einer solchen Fehlfunktion genau befolgten.

Boeing 737 MAX, Teil 2

Nach dem Unglück wurde der 737 MAX weltweit ein Flugverbot erteilt. Die Maschinen wurden inzwischen überarbeitet – und dürfen seit Ende Januar auch in wieder in Europa fliegen. Doch nach den beiden Abstürzen und dem völligen Versagen der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde fragen sich viele zurecht, ob die Flugzeuge inzwischen wirklich sicher sind.

Meteoriten-Suche in der Antarktis

Der ESA-Astronaut Alexander Gerst begibt sich zusammen mit weiteren Wissenschaftlern auf eine Reise in die Antarktis, um dort Meteoritenproben zu sammeln – den Botschaftern aus dem All. Die Mission soll helfen, die Geheimnisse des Kosmos aber auch zukünftige Bedrohungen durch Asteroiden besser zu verstehen.

Moderation: Ingolf Baur

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min