Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Rothaarige Frau mit Tattoos

Service & Hilfe

Ab-18!-Ausschreibung 2021

Wir suchen Dokumentarfilmprojekte, die in die Erlebnis- und Gefühlswelt von 18- bis 28-Jährigen eintauchen und ‎spannende Geschichten von Erwachsenwerden heute, von Entdeckungen und Erfolgen, aber auch von Enttäuschungen und ‎Konflikten erzählen.

Datum:

Entstehen sollen unkonventionelle dokumentarische Porträts auf Augenhöhe, die sich durch einen persönlichen Stil und besondere filmische Ästhetiken und Erzählformen auszeichnen. Wir suchen spannende Stoffe aus Europa mit besonderem Fokus auf Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Die Reihe soll wahrhaftige und berührende Begegnungen mit jungen Erwachsenen bieten. Im Mittelpunkt eines jeden Films sollte die Geschichte einer Person, eines Paares oder einer Gruppe von Freund*innen stehen. Die Auswahl der Protagonist*innen kann sowohl national als auch international sein.

Gesucht werden Konzepte für kreative Dokumentarfilme, in denen auch die Besonderheiten der kurzen Erzählform berücksichtigt werden. Entscheidend ist zudem, dass jedem noch so interessanten Thema eine Autorenhaltung und ein Bewusstsein für den Einsatz filmischer Mittel gegenübersteht.

Gesucht werden sowohl freie Regisseur*innen als auch Nachwuchsfilmemacher*innen, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz arbeiten beziehungsweise mit einer deutschen, österreichischen oder Schweizer Filmschule oder Produktionsfirma verbunden sind.

Gesucht werden Projektvorschläge für Auftragsproduktionen, aber auch bereits entstehende oder fertige Filme mit einer Länge von 30 Minuten. Alle Einreichungen werden nach Ablauf der Frist (01.06.2021) gelesen und gesichtet. Bis zum Herbst 2021 wird es eine Auswahl von sechs Projekten geben, die im Herbst 2022 in 3sat ihre TV-Premiere haben sollen. Alle Filme sollen auch in der 3sat-Mediathek präsentiert werden.

Ab 18! / doku.klasse

Die Ausschreibung Ab 18! wird von einem Workshop-Programm des Duisburger Filmfestivals doxs! begleitet: der doku.klasse. In ihr haben Filmemacher*innen Gelegenheit, mit Jugendlichen in Dialog über ihr Filmprojekt zu treten. Allen Regisseur*innen, die an der 3sat-Ausschreibung teilnehmen, steht es frei, sich zu bewerben. Die Auswahl der Projekte für die doku.klasse treffen je ein Vertreter von doxs!, der Projektpartner Grimme-Akademie und Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen in Absprache mit der Dokumentarfilmredaktion ZDF/3sat. Bitte beachten: Das Mitwirken an der doku.klasse ist von der Entscheidung der Redaktion unabhängig, welche der eingereichten Projekte für Ab 18! realisiert werden. Bei Interesse an einer Bewerbung bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit der doku.klasse.

Einsendung

Exposés, fertige Filme, Rohschnitte oder Materialsammlungen sowie Bio-/Filmografie bitte bis Dienstag, 1. Juni 2021 (Poststempel) in einfacher Ausfertigung, entweder per Post oder E-Mail an unten stehende Anschriften. Alle Eingänge werden zeitnah bestätigt. Falls Sie innerhalb von vier Wochen nichts von uns hören, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kontakt Ab 18!
ZDF
Dokumentarfilm ZDF/3sat
ZDF-Straße 1
55127 Mainz
Telefon: +49 (0) 6131 70-19456
E-Mail: filmredaktion@3sat.de

Kontakt doku.klasse
doxs! - dokumentarfilme für kinder und jugendliche
Duisburger Filmwoche
c/o VHS
Steinsche Gasse 26
47051 Duisburg
Telefon: +49 (0) 203 283 4164
E-Mail: filmwoche@stadt-duisburg.de

Ab 18!
Film -

Ab 18!

Dokumentarfilme über junge Erwachsene

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min