Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Silhouetten vor Instagram-Logo

Service & Hilfe

3sat auf Instagram

Hier gibt's Hintergrundinfos zu den von 3sat auf Instagram veröffentlichten Posts.

Datum:
Während der Probe in Tel Aviv für das Gastspiel des Truan-Balletts Tewje
Kultur -

Truan komponiert – Eine künstlerische Odyssee

Der Auftrag: eine Komposition für Symphonieorchester und Kolsimcha, seine Band. Für Olivier Truan, Basler Komponist, beginnt eine künstlerische Odyssee ...

Film -

Neue Serie: THE MOVIES

Was ist dokumentarisch, was ist Fiktion? "kinokino" gibt tolle Einblicke in die Filmgeschichte - Hollywood lässt grüßen.

Film -

Wie ein Fremder (1/5) - Ghost

Dokumentarfilm-Serie in fünf Episoden, die den Aufstieg, Fall und Neuanfang des deutschen Popwunders Roland Meyer de Voltaire über einen Zeitraum von sechs Jahren zeigt.

Theater in 3sat
Kultur -

Theater und Tanz

Die faszinierende Welt der Bühnen.

Kultur -

"Kulturzeit extra: Hochdeutsch verboten..."

Uffgebasst! Hochdeutsch sprechen verboten - dafür gibt's Untertitel. Bülent Ceylan nimmt die Zuschauer*innen mit nach Mannheim, in die Welt des kurpfälzischen Dialekts.

Kultur -

Carolin Emcke über die Corona-Pandemie

Bereits im ersten Lockdown hielt die Publizistin Carolin Emcke ihre Gedanken im Alltag der Pandemie schriftlich fest. Wir sprechen mit ihr rückblickend über Ängste in dieser Zeit.

Kultur -

Jüdisches Museum Frankfurt

Nach fünf Jahren Um- und Ausbau öffnete das Jüdische Museum Frankfurt im Oktober 2020 wieder seine Pforten. "Wir sind jetzt", lautet der Titel der neuen Dauerausstellung.

Dokumentation -

Die Jäger des Mittelmeeres: Bedrohte Haie

Der französische Meeresforscher François Sarano begibt sich auf Spurensuche nach den verschiedenen Hai-Arten, die sich vor noch 100 Jahren zahlreich im Mittelmeer getummelt haben.

Kultur -

Alan Gilbert und Igor Levit

Am 26. Juni 2020 dirigiert Alan Gilbert das NDR Elbphilharmonie Orchester zum virtuellen Saisonabschluss im Großen Saal der Elbphilharmonie. Als Solist ist Pianist Igor Levit eingeladen.

sendetypical babylon berlin
Film -

Babylon Berlin

Berlin, im Frühjahr 1929: Eine Metropole in Aufruhr. Ökonomie und Kultur, Politik und Unterwelt - alles befindet sich in radikalem Wandel.

Kultur -

Die letzten Tage von Beirut

Untergang eines Mythos

Kultur -

Haitink dirigiert Brahms Requiem

Bernard Haitink ist zu Gast bei Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Auf dem Programm: "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms.

Hilde Schlüter (Nicole Heesters), die Tochter eines Großindustriellen, verliebt sich in den arbeitslosen Werbefachmann Dr. Fritz Hagedorn (Claus Biederstaedt), einen angeblichen Millionär.
Film -

Drei Männer im Schnee

Geheimrat Schlüter, ein Großindustrieller mit jugendlichem Vergnügen an handfesten Streichen, nimmt unter falschem Namen an einem Gewinnspiel seiner eigenen Firma teil.

Kultur -

The Who: Live at Kilburn

1977 filmen 35mm-Kameras The Who für den Jeff-Stein-Film "The Kids Are All Right" in Kilburn. Nur zwei Ausschnitte landen im Film, der Rest bleibt bis 2008 unveröffentlicht.

Neo Rauch vor einem seiner Gemälde
Film -

Neo Rauch - Gefährten und Begleiter

Neo Rauch ist der weltweit erfolgreichste deutsche Maler seiner Generation. Seine Bilder bestechen durch ihre Ungeklärtheit, seine Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen.

Kultur -

Sir Simon Rattle dirigiert Mahler und Ravel

Mit Sir Simon Rattle am Pult des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks waren im Sommer 2020 in München trotz Corona-bedingter Kompromisse unverhoffte Konzerthighlights erlebbar.

Kultur -

Klaus Große Kracht zum Woelki-Gutachten

Wir haben mit dem Religions- und Rechtshistoriker Klaus Große Kracht über das zweite Gutachten zum Missbrauch in der katholischen Kirche gesprochen.

Kultur -

Kultur-Lockdown in Europa

Während in Deutschland das kulturelle Leben brach liegt, pflegen andere europäische Länder auch einen anderen Umgang. Wir schauen nach Italien, Frankreich und Polen.

Kultur -

"Kulturzeit extra: Jahrhundert der Frauen"

Frauen und Männer sind gleichberechtigt. So steht es in vielen Verfassungen der westlichen Welt. Doch wieviel Freiheit hat Frau im Jahre 2021? Eine Bestandsaufnahme.

Kultur -

Buchzeit im Frühjahr 2021

Highlights des Bücherfrühlings

Kultur -

Muslimisch. Modern.

Dokumentation über Frauen auf der arabischen Halbinsel.

Ein rot bemalter Mund bläst in Blütenblätter
Themen -

Internationaler Frauentag

Seit 1921 demonstrieren Frauen weltweit am 8. März für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung von Frauen.

Kultur -

Schriftstellerin Tove Ditlevsen

Tove Ditlevsen schrieb über ihr Leben und ihre Jugend im Arbeiterviertel. 1976, mit 58 Jahren, beging sie Selbstmord. Ihr Werk wird nun wiederentdeckt.

Kultur -

Wahnsinnswerke: Die Dreigroschenoper

"Und der Haifisch, der hat Zähne …"

Kultur -

My Body - My Art

Dokumentation über die Darstellung von Frauen in der Kunst

Kultur -

Rosa Luxemburg reloaded

Rosa Luxemburg gilt als Ikone der Arbeiterbewegung. Als revolutionäre Denkerin erinnert sie heute vor allem daran, dass der Mensch nie Mittel zum Zweck sein darf.

Kultur -

Berlinale-Zoom: Iranischer Film

Zwei Filme aus dem Iran und ein iranisches Jury-Mitglied verzeichnet die Berlinale 2021. Wir werfen einen Blick auf das iranische Kino zwischen Pandemie und Zensur.

Nacht in der Schweiz - Winter_Folge 1_Nahezu magisch erscheinen die Gipfel der Alpen im Mondlicht
Dokumentation -

Nacht in der Schweiz (1/3)

Der Vollmond lässt die schneebedeckten Gipfel der Viertausender magisch anmuten. «Nacht in der Schweiz» zeigt atemberaubende Luftaufnahmen unserer nächtlichen Heimat ...

Ameise
Dokumentation -

Ameisen - Die heimliche Weltmacht

Ameisen sind eine heimliche Weltmacht auf unserem Planeten. Alle Ameisenarten zusammengenommen übersteigt ihre Masse die der gesamten Menschheit.

Film -

Liedermacher mit Filmfaible - Werner Schmidbauer

Was läuft aktuell im Kino? Welches sind die neuesten Hits auf der Leinwand? "kinokino" stellt die wichtigsten Neustarts und Themen aus der Filmwelt vor.

Wissen -

scobel – Rassismus: Das schleichende Gift

Rassismus ist allgegenwärtig. Er tötet, diskriminiert und grenzt aus. Er vergiftet den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Trotzdem hält sich diese menschenverachtende Ideologie.

Kultur -

Die Verhaftung des Rappers Pablo Hasél

Die Verhaftung des katalanischen Rappers Pablo Hasél wegen Terror-Verherrlichung und Majestätsbeleidigung entfacht eine Debatte um die Meinungsfreiheit in Spanien.

Wissen -

Die Macht der Vorurteile

Menschen jeglicher Hautfarbe und Herkunft sind im Erbgut zu mehr als 99,99 Prozent gleich. Dennoch ist Rassismus in Deutschland tief verwurzelt. Woran liegt das?

Kultur -

Ulrike Ackermann über Wissenschaftsfreiheit

Wir haben mit der Politikwissenschaftlerin und Soziologin Ulrike Ackermann über das Netzwerk Wissenschaftsfreiheit gesprochen, das sie mitbegründet hat.

Kultur -

Streit um Bismarck-Denkmal in Hamburg

1906 erbauten Hamburgs Kolonialwarenhändler Reichskanzler Otto von Bismarck ein Denkmal. Hamburg renoviert das Abbild des umstrittenen Eisernen Kanzlers für Millionen Euro.

Kultur -

Gerechtigkeit nach John Rawls

Was bedeutet Gerechtigkeit und wie sieht sie in Zeiten der Corona-Impfungen aus? Das fragen wir anlässlich des 100. Geburtstags des US-Philosophen John Rawls.

Der Polizist Jakob (Michel Diercks).
Film -

Der Samurai

Ein Wolf streift durch die Wälder am Rand eines kleinen Dorfs an der deutsch-polnischen Grenze. Der junge Polizist Jakob soll das Dorf vor ihm beschützen.

Gesellschaft -

Rabiat: Mannomann!

Der deutsche Mann ist auf der Suche - nach sich selbst. Feminismus, #MeToo und aufbrechende Rollenbilder stellen in Frage, was für die Herren der Schöpfung lange Zeit selbstverständlich war.

Ferdinand (Gerhard Polt) und Annerose (Gisela Schneeberger) in der Trambahn zur Faschingszeit.
Film -

Kehraus

Der Versicherungsvertreter Arno von Mehling schwatzt dem Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel am Rosenmontag überflüssige Versicherungen auf. Doch diese machen die Hälfte seines Gehaltes aus.

Dieter Ammann und Andreas Häfliger
Kultur -

Dieter Ammann – Gran Toccata

Sein erstes Klavierkonzert «Gran Toccata» trieb den Komponisten Dieter Ammann fast drei Jahre lang um. Dabei brachte er sich und alle Beteiligten an den Rand der Belastbarkeit.

Kultur -

"Kulturzeit extra: Streit ums Gendern"

Die Diskussion um gendergerechte Sprache entflammt die Gemüter. Gehört sie zu einer folgerichtigen Sprachentwicklung oder ist sie identitätspolitischer Aktivismus?

Film -

Backstage Wiener Staatsoper

Stephanus Domanig begleitet die Neuinszenierung der Oper "Samson und Dalila" 2019 an der Wr. Staatsoper und gibt einmalige Einblicke in die tägliche Arbeit hinter den Kulissen.

Kultur -

Happy End, Mr. Obama?

Barack Obama spricht mit Claus Kleber über seinen persönlichen Blick auf den US-amerikanischen Traum, ein zerrissenes Land und dessen Perspektiven.

Kultur -

"The Five" - Die Opfer von Jack the Ripper

Wer waren eigentlich die Frauen, denen Jack the Ripper 1888 das Leben genommen hat? In "The Five" blickt Hallie Rubenhold auf die Biografien der ermordeten Frauen.

Kultur -

Herr Stern, was aus der Geschichte lernen?

Fritz Stern gilt als bedeutendster US-amerikanischer Deutschland-Historiker. Anlässlich seines 90. Geburtstags hat ihn Johannes Hano für Kulturzeit getroffen.

Kultur -

Celeste veröffentlicht ihr erstes Album

Minimalistischer Sound, wuchtiger Gesang - Soul-Sängerin Celeste wird schon länger hoch gehandelt. Nun legt die Britin ihr erstes Album vor. Wir haben mit ihr gesprochen.

Kultur -

Renate Lasker-Harpprecht - Ein Porträt

Sie war eine der letzten Zeitzeugen des Holocaust. Bis zu ihrem Tod machte Renate Lasker-Harpprecht es sich zur Aufgabe, künftige Generationen zu mahnen.

Kultur trotzt Corona - Bühne
Kultur -

Kultur trotz(t) Corona

Wir bieten Künstler*innen, die derzeit keine haben, eine Bühne, und Zuschauer*innen Kultur frei Haus. Kultur trotz(t) Corona - in 3sat-"Kulturzeit", werktäglich ab 19.20 Uhr.

Die Blues Sängerin Janis Joplin ging mit ihren Songy “Cry Baby", "Mercedes Benz" und "Piece Of My Heart" in die Annalen der Rock-Geschichte ein.
Film -

Janis - Little Girl Blue

Janis Joplin war eine der einflussreichsten Rock-Ikonen der Welt und eine Göttin des Gesangs. Sie inspirierte eine ganze Generation und eroberte neues Terrain für Rocksängerinnen nach ihr.

Thelonious Monk Notlabeled Correspondto
Film -

Blue Note Records - Beyond the Notes

Die beiden Wörter stehen für Jazz schlechthin: "Blue Note", das ist Art Blakey, Thelonious Monk und Miles Davis. Und "Blue Note" ist Herbie Hancock, Norah Jones und Robert Glasper.

Kultur -

Lillian Moschen (ORF)

Am 20. Januar 2021 moderiert Lillian Moschen ihre erste "Kulturzeit". Vorab hat sie die Redaktion besucht und uns ein paar Fragen beantwortet.

Kultur -

Die Geschichte der Flucht

Dem Massenphänomen Flucht, von der Antike bis heute, ist der Historiker Andreas Kossert in seinem neuen Buch "Flucht - Eine Menschheitsgeschichte" auf der Spur.

Ein rot-schwarzes Motorrad und ein Stuntman mit schwarzem Helm und roter Hose fliegen durch die Luft vor blauem Himmel mit Wolken. Der Stuntman schwebt über dem Motorrad und hat die Arme nach hinten gestreckt.
Wissen -

Unsere Angst - Erforschung eines Urgefühls

Zittern, Herzrasen, Schweißausbrüche, Stress pur - Angst ist überlebenswichtig, aber sie kann auch krank machen. Warum sind Angststörungen auf dem Vormarsch?

eine strasse in der weite
Dokumentation -

Durch die Atacama

Sie ist die größte Wüste des amerikanischen Kontinents und die trockenste der Erde - die Atacama zwischen Chile, Bolivien und Peru.

Standbild: Die Wüstenlöwen der Namib - Aufbruch und Wiederkehr
Dokumentation -

Die Wüstenlöwen der Namib

Die fünf jungen, männlichen Löwen haben sich erfolgreich von ihren Müttern emanzipiert. Nun sind sie am besten Weg, eine neue, starke Population in der Namib-Wüste zu etablieren.

Löwe
Dokumentation -

Wüstenkönige - Die Löwen der Namib

Es ist eines der unzugänglichsten Gebiete des südlichen Afrika - die Heimat der letzten Wüstenlöwen.

Großaufnahme eines Stiftes, der von einem Roboterarm über das Papier geführt wird
Kultur -

Wie Robotik und KI die Kreativität verändern

Wer erschafft in Zukunft das Kunstwerk?

Kultur -

20 Jahre Wikipedia - Gespräch mit Jimmy Wales

Täglich schlagen Millionen Menschen Informationen bei Wikipedia nach. Die Online-Enzyklopädie zählt zu den beliebtesten Websites weltweit. Wir sprechen mit Mitbegründer Jimmy Wales.

Pop around the clock
Kultur -

Pop around the clock

Hol' dir die Stars nach Hause!

Kultur -

Sehnsucht - Gespräch mit Peter Strasser

Neben der Angst ist die Sehnsucht ein zentrales Gefühl der Corona-Pandemie. Ein Gefühl, das uns wärmen, aber auch verbrennen kann. Wie damit umgehen? Peter Strasser im Gespräch.

Kultur -

Tracey Emin und Edvard Munch

"Ich bin in ihn verliebt, seit ich 18 war", sagt die Künstlerin Tracey Emin über den Maler Edvard Munch. Beider Werke sind nun in der Londoner Royal Academy zusammen zu sehen.

Martina Gedeck (Kathi), Gregor Bloéb (Jonas Meixner).
Film -

Single Bells

Skurille, kultverdächtige Weihnachtssatire um ein Paar, das die Flucht vor dem Weihnachtstrubel plant.

Kultur -

Amy Macdonald - Live-Musik bei zdf@bauhaus

Preisgekrönte schottische Singer/Songwriterin

Kultur -

"Kulturzeit extra: Philosophischer Jahresrückblick"

Welche Antworten bietet die Philosophie in einem Jahr, das von Corona, Trump und Klimawandel überschattet wurde? Gert Scobel spricht mit dem Philosophen Wolfram Eilenberger.

Erwin Steinhauer (Simon Polt) unterwegs auf dem Fahhrad in einem kleinen Ort
Film -

Polt

Polt ist zurück! Der ehemalige Gendarmerieinspektor Simon Polt ist mittlerweile in Pension und hat auch kaum noch Kontakt zu seinen Arbeitskollegen.

Kultur -

"Alle sind so ernst geworden" - Gespräch Stuckrad-Barre

Badehosen, Glitzer und "Ähm": In ihrem neuen Gesprächsband plaudern Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre über Belanglosigkeiten und ziehen daraus Einsichten fürs Leben.

Kultur -

"Kulturzeit extra:" Poesie & Schwarze Löcher

Auch die Nobelpreisträger werden 2020 online gewürdigt. Wir stellen die Literatur-Nobelpreisträgerin Louise Glück vor und sprechen mit Sibylle Anderl über Poesie und Schwarze Löcher.

Dokumentation -

Tourismus in Corona-Zeiten: Plan B für den Titlis

Der Berg «Titlis» ist ein touristisches Schwergewicht im Herzen der Schweiz. Vor allem Gruppenreisende aus Asien brachten hohe Gewinne. Corona hat alles verändert.

Kultur -

Neuer Blick auf Josephine Baker

Josephine Baker spielte viele Rollen, auf der Bühne und im Leben. Mona Horncastle erzählt dieses Leben in der Biografie "Weltstar - Freiheitskämpferin - Ikone" nun neu.

Kultur -

Der Kniefall von Warschau

Eine Geste, die Geschichte geschrieben hat.

Dokumentation -

DIe Karibik (1/5): Die Reise der Krokodile

Auf Kuba leben zwei grundverschiedene Krokodile: das Spitzkrokodil an den Küsten und das Kubakrokodil im Süßwasser im Landesinneren. Dort beginnt die Reise der Krokodile.

Kabarett -

Satire Battle vom 6. Dezember

Dieses Mal mit Helene Bockhorst, Philip Simon, Lisa Feller und Jan Philipp-Zymny.

Kultur -

Advent auf Schloss Hof

In der dunklen Adventzeit strahlt und glänzt es in den winterlichen Gärten der Marchfeldschlösser des Prinzen Eugen, so auch in Schloss Hof und Eckartsau.

Gesellschaft -

Corona 2020 – Kampf um den Impfstoff

Covid-19 stellt die Welt vor große Aufgaben. Nicht nur die medizinischen, auch die wirtschaftlichen und emotionalen Folgen der Krankheit wiegen schwer. Wann kommt der Impfstoff?

Gesellschaft -

Corona 2020 - Schock und Versagen

Der Film folgt der ersten Welle von COVID-19-Infektionen von China über den Globus. Er schildert in Interviews, wie die Ausbreitung der Krankheit möglich war.

Kultur -

Digitalisierung - das große Schulversagen

Wie steht es um die digitale Bildung in Schulen? Eine Bestandsaufnahme der aktuellen Lage, wie Digitalisierung aussehen könnte und warum sie nicht die Lösung aller Probleme ist.

Eine Matrjoschka-Puppe steht auf einem Stadtplan von Berlin im Freien
Kultur -

100 Jahre Berlinograd

Der russische Mythos an der Spree

Kultur -

Incels - zwischen Frauenhass und Terrorismus

Incels sind Männer, die unfreiwillig im Zölibat leben und in Onlineforen ihren Hass auf Frauen ausleben. Veronika Kracher hat die toxische Ideologie dieser Subkultur untersucht.

Kultur -

Stefan Koldehoff über den Kunstraub im Grünen Gewölbe

Kulturzeit-Gespräch mit Stefan Koldehoff, Kunstexperte beim Deutschlandfunk, über die Bedeutung dieses Kunstraubes und wie das in bare Münze umzuwandeln ist.

Eine Matrjoschka-Puppe steht auf einem Stadtplan von Berlin im Freien
Kultur -

100 Jahre Berlinograd

Der russische Mythos an der Spree

Kultur -

"Kulturzeit extra: Theater im Lockdown"

Kultur im Lockdown: Was sind einem Land seine Theater und Museen wert, wenn es sie zur Freizeitaktivität erklärt? "Kulturzeit extra" beschäftigt sich mit der Zukunft des Theaters.

Wissen -

scobel - Kinder: Wunsch und Wirklichkeit

Die moderne Medizin erfüllt immer mehr unfruchtbaren Menschen ihren Kinderwunsch. Was wird in Zukunft möglich sein? Wo liegen die Ursachen dieser Sehnsucht nach dem eigenen Kind?

Kultur -

"Kulturzeit extra": Einzelkämpfer*innen

Ost und West, Postmigrant*innen und Almans, Feminst*innen und Transmenschen - die Gesellschaft war nie homogen. Was hält sie heute zusammen?

Kultur -

Sängerin Aya Nakamura

Mit der Single "Djadja" feierte Aya Nakamura 2018 ihren Durchbruch. Die franko-malische Sängerin zählt zu den am meisten gestreamten Künstlerinnen. Jetzt ist ihr neues Album erschienen.

Kultur -

Kaminer Inside: Spanische Hofreitschule

Eine spannende Reise hinter die Kulissen dieser einmaligen Kulturinstitution

Kultur -

Früchte des Zorns

Das kulturelle Erbe der Arabellion

Kultur -

Kunst hoch 2 mit Pascale Wiedemann und Daniel Mettler (Staffel 2, 3/6)

Die sechsteilige Dokumentationsreihe „Kunst hoch 2“ porträtiert bekannte Künstler im Doppelpack und lässt den einen über den anderen reden.

Wissen -

scobel – Medizin nach Maß

Alle Menschen erhalten im Krankheitsfall identische Wirkstoffe. Genforschung und Datenanalyse sollen nun eine maßgeschneiderte Therapie möglich machen.

Hintergrundbild
Themen -

Die ausgebremste Generation

Junge Menschen zwischen Schule und Ausbildung: Ist die heutige Jugend eine verlorene Generation?

Kultur -

T.C. Boyle über die USA nach der Wahl

Kulturzeit-Gespräch mit dem Schriftsteller T.C. Boyle über die Zukunft der USA unter dem neuen Präsidenten Joe Biden.

Dokumentation -

Traumhafte Bahnstrecken der Schweiz (1/4)

Täglich fahren Schweizer Züge ihre Gäste bis in die entlegensten Winkel nördlich und südlich der Alpen. Der legendäre Gotthard Panorama Express verbindet die Deutsche und Italienische Schweiz.

Wissen -

scobel - Rätselhaftes Bewusstsein

Weiß ein Oktopus, wer er ist? Die Kopffüßer gelten als intelligent, aber haben sie ein Bewusstsein? Die Evolution hat bei ihnen einen anderen Weg eingeschlagen als beim Menschen.

Ruth Drexel (Halfried Seelig).
Film -

Die Heilerin (1/2)

Lange Zeit zwang sich Halfried Seelig dazu, nicht von ihrer besonderen Heilbegabung Gebrauch zu machen. Als sie eines Tages doch einem kranken Mann hilft wissen das bald alle.

Kultur -

"Kulturzeit extra": Einzelkämpfer*innen

Ost und West, Postmigrant*innen und Almans, Feminst*innen und Transmenschen - die Gesellschaft war nie homogen. Was hält sie heute zusammen?

Film -

Liebe, Pflicht und Hoffnung (KlassiXS)

Die junge Elisabeth muss in schweren Zeiten ihr Leben meistern.

Film -

Julka und Julie (KlassiXS)

Grundlage des Films sind die Liebesbriefe der Schriftstellerin Radclyffe Hall, die sie in den Jahren vor ihrem Tod 1943 an ihre Geliebte Evgenia Souline schrieb.

Kultur -

Kunst hoch 2 mit Markus und Daniel Freitag (Staffel 2, 2/6)

Die sechsteilige Dokumentationsreihe „Kunst hoch 2“ porträtiert bekannte Künstler im Doppelpack und lässt den einen über den anderen reden.

Wissen -

scobel – Gespaltene Gesellschaft

Gesellschaftliche Spaltungen nehmen zu – zwischen Alt und Jung, Stadt und Land, Analog und Digital. Die Gräben werden immer größer. Wie kann man Spaltung entgegenwirken?

Kultur -

Julian Nida-Rümelin über Corona-Maßnahmen

Kulturzeit-Gespräch mit dem Philosophen Julian Nida-Rümelin über die Corona-Politik, den erneuten Lockdown und die Bedeutung der Maßnahmen für die Kulturbranche.

Kultur -

Nathan Law aus dem Exil

Als einer der profiliertesten Kritiker der chinesischen Regierung lebt Demokratie-Aktivist Nathan Law im Exil in London. Wir haben den Demosisto-Mitbegründer getroffen.

Online Partnerschafts-Börsen
Gesellschaft -

Liken, daten, löschen

Schnell, einfach, effizient: die Liebessuche läuft zunehmend via Smartphone. Wer daten will, kann überall und jederzeit jemanden finden und wenn es nicht passt, wieder loswerden.

US-Flagge
Themen -

Die USA im Umbruch

Eine tödliche Pandemie und ein neuer Präsident, der sich mit Hochdruck den gesellschaftlichen und politischen Problemen widmet: Eine neue Ära beginnt für die Vereinigten Staaten.

Kultur -

Die Wahrheitskrise

Woran glauben wir als Gesellschaft noch? Was ist unser kleinster gemeinsamer Nenner? Der Begriff Wahrheit jedenfalls ist zuletzt unter Beschuss geraten. Was bedeutet Wahrheit?

hintergrund
Themen -

Züge - Auf Schienen um die Welt

Vom Eisenbahnnetz im Kaiserreich bis hin zu faszinierenden Zuglandschaften - entdecken Sie historische Eisenbahnlinien auf der ganzen Welt.

Kultur -

Think Big!

Die Künstlerin Katharina Grosse

Film -

Falco - Verdammt, wir leben noch!

Der Film schildert den Werdegang des Popstars Hans Hölzel, der als Falco mit "Rock Me Amadeus" den ersten deutschsprachigen Nummer-1-Hit der amerikanischen Billboard-Charts landete.

Wissen -

scobel - Krankheiten als Erbe der Evolution

Warum wird der Mensch krank? Der Homo sapiens ist aus Sicht der Evolutionsbiologie eine Mängelkonstruktion - anfällig für Leiden aller Art. Krankheit ist Erbe unserer Evolution.

Gesellschaft -

Bibeltreue Supermacht

Sie verurteilen den modernen Lebensstil, verherrlichen die Nation, Waffen und die christliche Tradition: die Evangelikalen – die größte Religionsgruppe in den USA.

Hintergrund  "Was uns verbindet"
Themen -

30 Jahre Deutsche Einheit

Obwohl sich am 3. Oktober 2020 die Wiedervereinigung Deutschlands zum 30. Mal jährt, überwiegt in der Betrachtung und Analyse meist das Trennende und nicht das Einigende.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min