Programm-Übersicht
Kalender
November 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Freitag, 11. November
Programmwoche 45/2011
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:20
Stereo-Ton16:9 Format

7:00
Stereo-Ton16:9 Format

nano

(Wh.)


7:30
Stereo-Ton16:9 Format

Alpenpanorama



"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten und informiert über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
(ORF/3sat)


9:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB



Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
(ORF)


9:05
Stereo-Ton16:9 Format

9:45
Stereo-Ton16:9 Format

nano

(Wh.)


10:15
Stereo-Ton16:9 Format

Beckmann



Reinhold Beckmann lädt zu einem Gespräch mit hochkarätigen Prominenten aus Gesellschaft, Politik, Kultur und Sport ein. Der Moderator empfängt neben prominenten Gästen auch Menschen, die nicht im Rampenlicht stehen, aber eine außergewöhnliche Lebensgeschichte haben.
(ARD/NDR)


Seitenanfang
11:30
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

selbstbestimmt!

Leben mit Behinderung

Innovativ in die Zukunft ...

Themen:
- Affen geben Lebensmut und leisten praktische
Haushaltshilfe
- Mulgheta Russom ist der Lothar Matthäus der
Blindenfußballer
- Den Sonntags-Fragen stellt sich diesmal Mareile Höppner

Moderation: Martin Fromme


(ARD/MDR)


Seitenanfang
12:00
Stereo-Ton16:9 Format

Hardrocker im Mönchsgewand

Abtprimus Notker Wolf auf Mission in Afrika

Film von Mike Lingenfelser

Ganzen Text anzeigen
Abtprimas Notker Wolf ist einer der prominentesten und unkonventionellsten Vertreter der katholischen Kirche. Spektakuläre Shows als Rockgitarrist, Bestseller-Bücher, Talkshowauftritte - so kennt die Öffentlichkeit den obersten Repräsentanten von weltweit 24.000 ...
(ARD/BR)

Text zuklappen
Abtprimas Notker Wolf ist einer der prominentesten und unkonventionellsten Vertreter der katholischen Kirche. Spektakuläre Shows als Rockgitarrist, Bestseller-Bücher, Talkshowauftritte - so kennt die Öffentlichkeit den obersten Repräsentanten von weltweit 24.000 Benediktinern, der besonders gerne provokante Songs wie "Highway to Hell" spielt. Weniger bekannt ist die Mission des Hardrockers im Habit im tiefsten afrikanischen Busch. Dort setzt sich Notker Wolf mit seinen Benediktinern seit vielen Jahren für die bitterarmen Menschen ein. Mit der Gründung von Klöstern, Schulen, Landwirtschaftsbetrieben und Krankenhäusern kämpfen sie unter schwierigsten Bedingungen gegen Armut, Analphabetismus und Aids.
Der Film "Hardrocker im Mönchsgewand" begleitet Notker Wolf bei seiner Aufbauarbeit in entlegenen Regionen Afrikas: Von einem Benediktinerkloster zum nächsten, durch die Serengeti in Tansania bis in den einsamen Norden von Sambia.
(ARD/BR)


Seitenanfang
12:50
Stereo-Ton16:9 Format

Reiseziel

Barockstrasse


(ARD)


Seitenanfang
13:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB



Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
(ORF)


Seitenanfang
13:15
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Wildes Wasser, blanker Fels - Nationalpark Gesäuse

Film von Michael Schlamberger

(aus der ORF-Reihe "Universum")

Ganzen Text anzeigen
Tief in die Ennstaler Alpen eingeschnitten erstreckt sich die größte Felsschlucht Europas: das Gesäuse. Dieses steirische Naturparadies an der Grenze zu Oberösterreich ist der jüngste und mit mehr als 11.000 Hektar der drittgrößte Nationalpark Österreichs. Das ...
(ORF)

Text zuklappen
Tief in die Ennstaler Alpen eingeschnitten erstreckt sich die größte Felsschlucht Europas: das Gesäuse. Dieses steirische Naturparadies an der Grenze zu Oberösterreich ist der jüngste und mit mehr als 11.000 Hektar der drittgrößte Nationalpark Österreichs. Das "G'seis", wie die Einheimischen das Gesäuse nennen, ist eine Welt wilden Wassers zwischen senkrecht aufragenden Steilwänden, furchterregenden Kalkmauern und bizarren Felsgestalten. Nirgendwo in den Alpen liegen Wasser, Wald und Fels so steil übereinander. Am Eingang des Gesäuses steht ein ehemals bedeutendes Zentrum der Wissenschaft, das weltberühmte Benediktinerstift Admont. Die Mönche des Stifts begannen bereits Anfang des 19. Jahrhunderts, die Tier- und Pflanzenwelt dieser Berge zu erforschen.
Der Film "Wildes Wasser, blanker Fels - Nationalpark Gesäuse" stellt die Geschichte der Region im Lauf der Jahrhunderte vor.
(ORF)


Seitenanfang
14:00
Stereo-Ton16:9 Format

100% Urlaub

Themen:
- Topziel: Philippinen - Von Manila zu den
  Reisterrassen von Luzon
- Städtetrip: Monte Carlo - nicht nur für Jetsetter
- Sport & Wellness: Apfelwellness in Südtirol
- Schlemmen & Genießen: Hawaiische Spezialitäten


Das Magazin ist ein Reiseführer mit konkreten Tipps und Infos für den Urlaub und gleichzeitig eine Einladung, von den schönsten Urlaubszielen zu träumen.
(ARD/SR)


Seitenanfang
14:30
Stereo-Ton16:9 Format

unterwegs - Brasilien

Karneval, Strände und Favelas

Moderation: Wasiliki Goutziomitros

Ganzen Text anzeigen
An einem Strand der Stadt von Rio de Janeiro trifft Moderatorin Wasiliki Goutziomitros die Schauspielerin Suzana Pires, Darstellerin in einer der beliebtesten Telenovelas des Landes. Die Seifenopern gehören zum Alltag der Brasilianerinnen und Brasilianer: Täglich ...

Text zuklappen
An einem Strand der Stadt von Rio de Janeiro trifft Moderatorin Wasiliki Goutziomitros die Schauspielerin Suzana Pires, Darstellerin in einer der beliebtesten Telenovelas des Landes. Die Seifenopern gehören zum Alltag der Brasilianerinnen und Brasilianer: Täglich schalten sich zwischen 40 und 60 Millionen Personen zu, wenn Suzana Pires zu sehen ist. Zweite Station ist die Favela Santa Marta. Über tausend Armenviertel, die meist von kriminellen Drogenbanden beherrscht werden, zählt Rio de Janeiro. Seit ein paar Jahren versucht die brasilianische Regierung, in den gefährlichen Stadtteilen aufzuräumen. Später reist die Moderatorin an die Costa Verde, nach Paraty, wo der Zuckerrohrschnaps noch genauso wie im 18. Jahrhundert gebrannt wird.
Kurz vor dem Karneval von Rio entdeckt Moderatorin Wasiliki Goutziomitros für diese Folge der Reihe "unterwegs" Brasilien. Im fünftgrössten Land der Erde sind die Distanzen so extrem, dass sie sich auf den Bundesstaat Rio de Janeiro beschränkt.


Seitenanfang
15:15
Stereo-Ton16:9 Format

Bikini - Trauminseln im Sperrgebiet

Film von Annette Scheurich und Marcel Steuermann

Ganzen Text anzeigen
1946 zündeten die amerikanischen Streitkräfte im Bikini-Atoll im Pazifik die ersten Atombomben nach Hiroshima und Nagasaki, insgesamt 23 bis 1958. Während der Krater der Wasserstoffbombe "Bravo" heute noch einer unterseeischen Mondlandschaft gleicht, konnten sich viele ...

Text zuklappen
1946 zündeten die amerikanischen Streitkräfte im Bikini-Atoll im Pazifik die ersten Atombomben nach Hiroshima und Nagasaki, insgesamt 23 bis 1958. Während der Krater der Wasserstoffbombe "Bravo" heute noch einer unterseeischen Mondlandschaft gleicht, konnten sich viele Riffs im ehemaligen Sperrgebiet über Jahrzehnte ungestört in all ihrer Pracht wieder aufbauen.
Der Film stellt die "Trauminseln im Sperrgebiet" vor.


Seitenanfang
15:55
schwarz-weiss monochrom

Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville

(The Hound of the Baskervilles)

Spielfilm, USA 1939

Darsteller:
Sherlock HolmesBasil Rathbone
Dr. WatsonNigel Bruce
Sir Henry BaskervilleRichard Greene
Beryl StapletonWendy Barrie
James MortimerLionel Atwill
u.a.
Regie: Sidney Lanfield
Länge: 80 Minuten

Ganzen Text anzeigen
1889, auf dem düsteren Gelände des Dartmoors: Vor seinem Anwesen wird Sir Charles Baskerville tot aufgefunden. Es stellt sich heraus, dass er keines natürlichen Todes gestorben ist. Da seit vielen Jahren jeder Erbe des Baskerville-Besitzes gewaltsam zu Tode kam, scheint ...

Text zuklappen
1889, auf dem düsteren Gelände des Dartmoors: Vor seinem Anwesen wird Sir Charles Baskerville tot aufgefunden. Es stellt sich heraus, dass er keines natürlichen Todes gestorben ist. Da seit vielen Jahren jeder Erbe des Baskerville-Besitzes gewaltsam zu Tode kam, scheint dies ein Fall für den Londoner Meisterdetektiv Sherlock Holmes und seinen Assistenten Dr. Watson zu sein. Die Pfotenabdrücke eines gigantischen Hundes führen Holmes auf die Spur eines Fluchs, der über dem Haus Baskerville liegt. Bald wird auch auf den letzten Erben, Sir Henry Baskerville, ein Mordanschlag verübt. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis auch er Opfer des geheimnisvollen Mörders wird.
"Der Hund von Baskerville" ist ein Film der klassischen Sherlock-Holmes-Reihe aus den Universal-Studios mit Basil Rathbone in der Rolle des berühmtesten Detektivs der Literatur- und Filmgeschichte. Nigel Bruce ist als sein ständiger Begleiter Dr. Watson zu sehen. Auch heute noch überzeugt die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Sir Arthur Conan Doyle durch eine charmante Erzählweise.


Seitenanfang
17:15
Stereo-Ton16:9 Format

Kunst & Krempel

Familienschätze unter der Lupe


Renommierte Fachleute aus Museen und Kunsthandel analysieren Antiquitäten aus Familienbesitz. Die Experten erläutern den kunsthistorischen Aspekt und bewerten anschließend die mitgebrachten Objekte.
(ARD/BR)


Seitenanfang
17:45
Stereo-Ton16:9 Format

ZDF-History

mit Guido Knopp

Die Katastrophe von Le Mans - Rennen in den Tod


Die Sendung greift zeitgeschichtliche Themen auf - vom "Stammbaum Adolf Hitlers" über den "Mordfall John Lennon" bis zu den "Sieben größten Lügen der Geschichte".


Seitenanfang
18:30
Stereo-Ton16:9 Format

nano

Die Welt von morgen

Themen:
- Wippende Stimmlippen
Was die Stimme über uns verrät
- Getrocknete Gartenabfälle
Werden zu energiereichen Holzpellets

Moderation: Kristina zur Mühlen


Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.


Seitenanfang
19:00
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter


Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.


Seitenanfang
19:20
Stereo-Ton16:9 Format

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD

Verkehr ohne Regeln - zwei Städte erproben die
Anarchie beim Autofahren

Moderation: Tina Mendelsohn


Das werktägliche Kulturmagazin mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. "Kulturzeit" bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.


Seitenanfang
20:00
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Tagesschau



ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.
(ARD)


Seitenanfang
20:15
Stereo-Ton16:9 Format

Vom Pionier zum Millionär: Henry E. Steinway

Die Geburt einer Legende

Film von Christoph Weinert

Ganzen Text anzeigen
Die Konzertflügel von Steinway & Sons gelten unter Pianisten bis heute als die besten der Welt und stehen in 98 Prozent aller großen Konzertsäle. Sie werden in den Fabriken in New York und Hamburg noch immer überwiegend von Hand gefertigt - aus über 12.000 ...
(ARD/NDR)

Text zuklappen
Die Konzertflügel von Steinway & Sons gelten unter Pianisten bis heute als die besten der Welt und stehen in 98 Prozent aller großen Konzertsäle. Sie werden in den Fabriken in New York und Hamburg noch immer überwiegend von Hand gefertigt - aus über 12.000 Einzelteilen. Der Firmengründer, Heinrich Engelhardt Steinweg, wanderte der Mitte des 19. Jahrhunderts von Seesen im Harz nach Amerika aus und stieg in New York zum berühmtesten Klavierbauer aller Zeiten auf. Steinweg stammte aus einfachsten Verhältnissen. Im Alter von 15 Jahren hatte er bereits seine gesamte Familie verloren - durch Kriege, Hunger und schmerzhafte Schicksalsschläge. Als Vollwaise meldete er sich in Braunschweig zum Militär und kämpfte in der Schlacht bei Waterloo gegen Napoleons Armee. In Seesen arbeitete er sich vom einfachen Möbeltischler bis zum Instrumentenbauer und erfolgreichen Geschäftsmann hoch, wanderte in die Neue Welt aus, amerikanisierte seinen Namen in Henry E. Steinway und gründete nur wenige Jahre später gemeinsam mit seinen Söhnen die Firma Steinway & Sons. Mit seinen Instrumenten hat sich Henry Steinway unsterblich gemacht.
Der Film "Vom Pionier zum Millionär: Henry E. Steinway" zeichnet den ungewöhnlichen Lebensweg des Jungen aus dem Harz nach, dessen Biografie an das berühmte Sprichwort "Vom Tellerwäscher zum Millionär" erinnert. Mit Spielszenen, Archivmaterial und Interviews mit Historikern und Nachfahren Henry Steinways zeichnet der Film ein spannendes Bild vom Überlebenskampf im New York des 19. Jahrhunderts und beleuchtet den rasanten Aufstieg des kleinen Familienbetriebs zur renommiertesten Pianomarke der Welt.
(ARD/NDR)


Seitenanfang
21:00
Stereo-Ton16:9 Format

auslandsjournal extra

ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt

Erstausstrahlung


"auslandsjournal extra" zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt. Das Magazin blickt hinter die Konflikte, beobachtet Entwicklungen der internationalen Politik und Auslandskorrespondenten liefern Analysen.


Seitenanfang
21:30
VPS 21:29

Stereo-Ton16:9 Format

makro: Mission Mongolei

Wirtschaft in 3sat

Film von Ulrike Wittern

Ganzen Text anzeigen
Die Mongolei ist eines der rohstoffreichsten Länder der Welt. Jetzt erlebt das zentralasiatische Land einen radikalen Strukturwandel von der traditionellen Viehwirtschaft zu einer Bergbau-Nation. In der abgelegenen mongolischen Gobi-Wüste entsteht zurzeit eine der ...

Text zuklappen
Die Mongolei ist eines der rohstoffreichsten Länder der Welt. Jetzt erlebt das zentralasiatische Land einen radikalen Strukturwandel von der traditionellen Viehwirtschaft zu einer Bergbau-Nation. In der abgelegenen mongolischen Gobi-Wüste entsteht zurzeit eine der größten Kupferminen der Welt. Die kanadische Ivanhoe Mines und der mongolische Staat bauen in Oyu Tolgoi mehrere Minen und eine Anlage zur Verflüssigung von Kupfer. Auf einem Gelände so groß wie Manhattan arbeiten rund 4.000 Menschen. Auch viele junge Mongolen wie Ganmunkh Bansaikhan. Der 25-Jährige stammt aus einer Nomadenfamilie und arbeitet jetzt als Mechaniker. Der Export von Kupfer, Gold und Kohle soll der Mongolei in den kommenden Jahren ein enormes Wirtschaftswachstum verschaffen. Vor allem die Nachbarstaaten China und Russland interessieren sich für die begehrten Rohstoffe. Bislang profitieren aber nur wenige Menschen von dem Boom. So lebt ein Drittel der Bevölkerung unter der Armutsgrenze, viele am Rande der Hauptstadt von Ulan Bator. Die meisten von ihnen waren Nomaden und hielten Vieh. Doch die Viehzucht steckt in der Krise. Vor allem in den langen, kalten Wintermonaten sterben regelmäßig Millionen von Tiere. Viele Mongolen sind gezwungen, ihre traditionelle Lebensweise aufzugeben.
Die "makro"-Dokumentation "Mission Mongolei" von Ulrike Wittern zeigt ein Land, das sich vom Mittelalter in die Moderne aufmacht.


Seitenanfang
22:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB 2



Von Montag bis Freitag liefert das österreichische Nachrichtenmagazin einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
(ORF)


Seitenanfang
22:25
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Live is Life - Die Spätzünder

Fernsehfilm, Österreich/Deutschland 2009

Darsteller:
RoccoJan Josef Liefers
MarinaUrsula Strauss
DegenhardJoachim Fuchsberger
SissiBibiana Zeller
JosefineLibgart Schwarz
Herr KlügerHans Michael Rehberg
u.a.
Buch: Uli Brée
Regie: Wolfgang Murnberger
Länge: 89 Minuten

Ganzen Text anzeigen
Rochus Siwak, genannt Rocco, ein ziemlich erfolgloser Rockmusiker und Lebenskünstler, verschlägt es in ein Seniorenheim, wo er eine Haftstrafe wegen kleinkrimineller Aktionen als sozialen Dienst ableisten soll. Schon bald gerät er mit der Heimleitung und dem ...
(ARD/SWR)

Text zuklappen
Rochus Siwak, genannt Rocco, ein ziemlich erfolgloser Rockmusiker und Lebenskünstler, verschlägt es in ein Seniorenheim, wo er eine Haftstrafe wegen kleinkrimineller Aktionen als sozialen Dienst ableisten soll. Schon bald gerät er mit der Heimleitung und dem Pflegepersonal heftig aneinander. Insbesondere die resolute, aber durchaus attraktive Schwester Marina ist nicht bereit, sich von dem Schlitzohr Rocco auf der Nase herumtanzen zu lassen. Dieser erkennt aber allmählich, dass es sich durchaus lohnen kann, die alten Menschen ernst zu nehmen. Ein Lernprozess, der schließlich in der Gründung einer Senioren-Rockband mündet. Das wiederum bringt bei der Heimleitung das Fass zum Überlaufen. Rocco muss gehen. Nun drohen Festnahme und Haft. Vorher jedoch will er unbedingt noch an einer Talentshow für Nachwuchsbands teilnehmen. Schützenhilfe erhält er dabei von Schwester Marina, die inzwischen ihr Herz für Rocco entdeckt hat und ihn bei sich zuhause versteckt. Mit der Coverversion des berühmten Songs "Live is Life" schlägt die Rentnerband alle Rekorde.
Der Film "Live is Life - Die Spätzünder" ist eine sympathische Komödie über ein ungewöhnliches Musikprojekt.
(ARD/SWR)


Seitenanfang
23:55
Stereo-Ton16:9 Format

extra 3

Das Satiremagazin mit Christian Ehring


Christian Ehring zeigt in seiner Satiresendung "extra 3" den Irrsinn der Woche. Immer bissig, frech und witzig.
(ARD/NDR)


Seitenanfang
0:25
VPS 21:50

Stereo-Ton16:9 Format

Nachrichtenmagazin des Schweizer Fernsehens:

10 vor 10


Die Schweizer Nachrichtensendung informiert in Berichten, Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt. Das Themenspektrum ist breit und der Aktualitätsbegriff wird weit gefasst.


Seitenanfang
0:55
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (1/12)

"Museum Moderner Kunst-Besuche"

Mit Jeannine Schiller, Ingrid Thurnher,
Thomas Gratzer und Karin Mayr


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Erste Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
1:20
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (2/12)

"Wie werde ich als Künstler reich?"

Mit Gerald Matt, Manfred Greisinger, Ernst Hilger,
Ernst Fuchs, Gabriela Chlebowsky, Irmie Schüch-
Schamburek, Robert Ludl u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Zweite Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
1:45
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (3/12)

"Besser gut geklaut als schlecht erfunden"

Mit Fritz Ostermayer, Austrofred,
Martin Böhm, Ludwig Coss, Erwin Wurm, Helga
Schania, Hermann Frankhauser, Stefan Ruzowitzky,
Karl Welunschek, Alfred J. Noll, Christian Satek,
Alexander Lauber u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Dritte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
2:10
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (4/12)

"Protest"

Mit Gerhard Pretting, Jürgen Faulman, Roman
Fretgassner, Gerald C. Stocker, Martin Blumenau, Julia
Starsky, Ottmar Hill, Thomas Maurer, Alf Poier, Hans
Bernhard, Uebermorgen, Ronny Wytek, Irene Weiss u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Vierte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
2:40
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (5/12)

"Der Sexappeal der Kunst"

Mit Alessandra Pasquali, Peter Stolle,
Alfons Haider, Matthias Herrmann, Johannes Kronika u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Fünfte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
3:05
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (6/12)

"Warum sind Kritiker so böse?"

Mit Ronald Pohl, Hannes Eder, Guido Tartarotti, Georg
Danek, Susanne Ayoub, Hans Haider, Erwin
Melchart, Almuth Spiegler, Franz Novotny, Xaver
Hutter u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Sechste Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
3:30
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (7/12)

"Jugendkult"

Mit Elisabeth Gehrer, Barry Kosky, Matthias Schweger,
Marcus Wagner-Lapiere, Thomas Birkmeir, Louie Austen,
Matthias Mailath-Pokorny, Airan Berg, Andreas Reiter,
Reinhard Neussner, Hannes Kropik, Rudolf Wrany u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Siebte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
3:55
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (8/12)

"Dazed and Confused ... die halbstarke Zielgruppe,

Teil 2"

Mit Karin Felbermayer, Barrie Kosky, Lorenz Seidler,
Richard Reisenberger, Stefan Beig, Lone Haugaard Madsen,
Louie Austen, Andreas Mailath-Pokorny, Reinhard Neussner,
Elisabeth Gollackner, Nonno Breuss, Albert Farkas,
Thomas Birkmeir, Robert Glashüttner, Andreas Reiter,
Christoph Feurstein, Ursula Koller, Judith Sauer,
Martina Schmidt, Özden Öksuz, Jahangir Mohammad, Serkan
Bektas, Matthias Schweger, Rudolf Wrany, Marcus
Wagner, Marianne Lang, Yusuf Topkan u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Achte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
4:20
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (9/12)

"Farbeneinfluss auf das Leben"

Mit Josef Hader, Christian Fuchs, Rebekka Bakken, Marc
Paulin, Oliver Hoffinger, Herbert Hofer, Gerda La Guita,
Leonie & Zoe, Peter Glück, Amina Baghajati, Abraham
Davidov u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Neunte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
4:45
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (10/12)

"Information, Inkubation, Illumination, Verifikation"

Mit Michael Mautner, Christoph W. Bauer, Liz King,
Thomas Hasenbichler, Franziska Maderthaner, Goran
Rebic, Goran Jevtic, Michael Buchleitner u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Zehnte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
5:15
Stereo-Ton

Sunshine Airlines (11/12)

"Klein und groß"

Mit Johanna Doderer, Oswald Putzer, Ute Woltron, Johannes
Sailern, Martin Puntigam, Clemens Haipl, Nina Petrik,
Reinhold Knoll u. a.


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Elfte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)


Seitenanfang
5:40
Stereo-Ton16:9 Format

Sunshine Airlines (12/12)

"Die Genesis"

Mit Victor Couzyn, Max Mayer, Hermann Aichwalder,
Harald Hubmann, Wolfgang Reichl, Theresa Rotschopf,
Gottfried Schellmann, Herbert Schellmann und
Hans-Dieter Zenaty


"Sunshine Airlines" entführt den Zuschauer in eine Welt voll Abenteuer, Fantasie, Kunst und Poesie.
Letzte Folge der zwölfteiligen Comedy-Serie.
(ORF)

Sendeende: 6:10 Uhr