Programm-Übersicht
Kalender
November 2017
Sendung suchen
Programmarchiv
Finden Sie Sendungen, die Sie in 3sat schon gesehen haben.

Donnerstag, 1. Juli
Programmwoche 26/2010
Zurückliegenden oder folgenden Tag anzeigen
6:00
Stereo-Ton16:9 Format

Report

Das politische Magazin des ORF

Moderation: Robert Wiesner

Themen:
- Machtkampf um die Krone
- Maria Fekter - Frau mit Eigenschaften
- Der Milliardentunnel
- Grundsteuer vor dem Ende?


Das Wochenmagazin liefert Hintergrundberichte zum aktuellen politischen Geschehen in Österreich und der EU. Studiogespräche mit führenden Politikern und Experten beleuchten Hintergründe von Entscheidungen und Entwicklungen.
(ORF)


6:45
Stereo-Ton16:9 Format

Der Wörthersee

Film von Ernst A. Grandits

Ganzen Text anzeigen
Velden, Pörtschach und Maria Wörth gehören zu den beliebtesten Urlaubsorten am Wörthersee in Kärnten. Prachtvolle Villen entlang der Ufer des Sees zeugen von einer mondänen Geschichte als Ort der Sommerfrische, und die romantische Kapelle von Maria Wörth ist Ziel ...
(ORF/3sat)

Text zuklappen
Velden, Pörtschach und Maria Wörth gehören zu den beliebtesten Urlaubsorten am Wörthersee in Kärnten. Prachtvolle Villen entlang der Ufer des Sees zeugen von einer mondänen Geschichte als Ort der Sommerfrische, und die romantische Kapelle von Maria Wörth ist Ziel Heiratswilliger aus aller Welt.
Der Film von Ernst A. Grandits zeigt die Entwicklung der Wörthersee-Region zum Dorado schicker Sommergäste. Zu Wort kommen neben dem Sänger Udo Jürgens und dem Regisseur Otto Retzer zahlreiche Einheimische, die die Entwicklung des Tourismus in den letzten Jahrzehnten miterlebt und -gestaltet haben.
(ORF/3sat)


7:30
Stereo-Ton16:9 Format

Alpenpanorama



"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten und informiert über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
(ORF/3sat)


9:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB



Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
(ORF)


9:05
Stereo-Ton16:9 Format

9:45
Stereo-Ton16:9 Format

nano

(Wh.)


10:15
Stereo-Ton16:9 Format

Nachtcafé

Gäste bei Wieland Backes

"Prominente Paare"

Ganzen Text anzeigen
Prominente Paare müssen sich zwangsläufig damit abfinden, Gerüchte und sogar Skandale über sich in der Boulevardpresse zu finden. Gerade in der Königsdisziplin des Boulevardjournalismus ist die Hemmschwelle der Reporter besonders niedrig. Wie funktioniert das Spiel ...
(ARD/SWR)

Text zuklappen
Prominente Paare müssen sich zwangsläufig damit abfinden, Gerüchte und sogar Skandale über sich in der Boulevardpresse zu finden. Gerade in der Königsdisziplin des Boulevardjournalismus ist die Hemmschwelle der Reporter besonders niedrig. Wie funktioniert das Spiel mit der Presse? Was darf der Boulevardjournalismus, was nicht? Und wie leben prominente Paare mit der Dauerbeobachtung?
Wieland Backes diskutiert mit Prominenten wie zum Beispiel Modedesignerin Gaby von Thun über das Leben als Paar in der Öffentlichkeit. Über 30 Jahre lang bildeten Musical- und Operettenstar Dagmar Koller und der Wiener Altbürgermeister Helmut Zilk das Traumpaar der Wiener Schickeria. Ihre Bekanntheit genossen die beiden in vollen Zügen, und so war ihnen die Presse auch nie lästig. Der baden-württembergischen Ministerpräsident Stefan Mappus und seine Gattin Susanne Verweyen-Mappus müssen sich erst noch an ihre Bekanntheit gewöhnen. Der Klatschjournalist Michael Kneissler vermisst bei den deutschen Promi-Paaren einen professionellen Umgang mit ihrer Öffentlichkeit. Der Promi-Anwalt Christian Scherz rät "Je weniger sich Prominente auf dem roten Teppich bewegen, desto besser geschützt sind sie".
(ARD/SWR)


Seitenanfang
11:45
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Orientierung

Das Religionsmagazin des ORF

Moderation: Christoph Riedl


Das Religionsmagazin berichtet über Hintergründe und aktuelle Ereignisse aus den Weltreligionen. Einen Schwerpunkt bildet neben der Berichterstattung aus Österreich die Situation in Afrika und Lateinamerika.
(ORF)


Seitenanfang
12:15
Stereo-Ton16:9 Format

100% Urlaub

Themen:
- Topziel: Norwegens neue Touristenstraßen Teil 2
- Städtetrip: Chioggia - Venedigs kleine Schwester
- Hits for Kids: 1 x selbst eine Ritterburg bauen -
im Burgund
- Ein Hotel zum Verlieben: Das Kronenschlösschen
in Eltville im Rheingau


Das Magazin ist ein Reiseführer mit konkreten Tipps und Infos für den Urlaub und gleichzeitig eine Einladung, von den schönsten Urlaubszielen zu träumen.
(ARD/SR)


Seitenanfang
12:45
Stereo-Ton16:9 Format

Shanghai - Boomtown im Reich der Mitte

Film von Ingeborg Koch-Haag

Ganzen Text anzeigen
Wer Shanghai sieht, dem wird es schwindlig: Die Stadt wächst sich vor den Augen des Betrachters selbst über den Kopf, und das in atemberaubender Geschwindigkeit. Tag und Nacht wird an zahlreichen Baustellen geklopft und gegossen, gehämmert und geschweißt. Noch höher, ...
(ARD/SR)

Text zuklappen
Wer Shanghai sieht, dem wird es schwindlig: Die Stadt wächst sich vor den Augen des Betrachters selbst über den Kopf, und das in atemberaubender Geschwindigkeit. Tag und Nacht wird an zahlreichen Baustellen geklopft und gegossen, gehämmert und geschweißt. Noch höher, noch schneller, noch teurer heißt die Devise, nach der sich die chinesische Megapolis am Gelben Meer explosionsartig ausbreitet. Der "Drachenkopf" im Flussdelta des Jangtsekiang begegnet dem Besucher dennoch bis heute als historisch gewachsener Ort aus Mythen, Moden und Machtverteilungskämpfen. Auf der einen Seite gibt es die engen Gassen, in denen die Bewohner ganz selbstverständlich mit dem Pyjama zum nächsten Laden schlendern, auf der anderen Seite steht die imposante Kulisse der Wolkenkratzer, die nachts zu einem hektisch bunten Lichtermeer animiert werden.
Der Film "Shanghai - Boomtown im Reich der Mitte" thematisiert die Gegensätze der florierenden Stadt. Er zeigt, was von der kolonialen Vergangenheit geblieben ist und wie es sich dort als alteingesessener Bürger lebt.
(ARD/SR)


Seitenanfang
13:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB



Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
(ORF)


Seitenanfang
13:15
Stereo-Ton16:9 Format

Das große Newton Schlaflos-Experiment:

50 Stunden ohne Schlaf (1/2)

Mit Ö3-Mikromann und Ironman Tom Walek

Moderation: Carolina Inama


Das österreichische Wissenschaftsmagazin informiert aus Labors, Forschungsstätten und von anderen Schauplätzen der Wissenschaft über das Neueste aus Wissenschaft und Forschung.
(ORF)


Seitenanfang
13:40
Stereo-Ton16:9 Format

Jakob, Sepp und Hans im Glück - Schweizer Bauern in Russland

Film von Helen Stehli Pfister

(aus der SF-Reihe "Fortsetzung folgt")

Ganzen Text anzeigen
Die Schweizer Landwirtschaft steckt seit Jahren in der Krise. Jakob Bänninger, Hanspeter Michel und Josef Lussi, drei Schweizer Bauern, sahen für sich keine Zukunft mehr und suchten ihr Glück in Russland. Sie pachteten über 300 Hektar Land südlich von Moskau und ...

Text zuklappen
Die Schweizer Landwirtschaft steckt seit Jahren in der Krise. Jakob Bänninger, Hanspeter Michel und Josef Lussi, drei Schweizer Bauern, sahen für sich keine Zukunft mehr und suchten ihr Glück in Russland. Sie pachteten über 300 Hektar Land südlich von Moskau und kauften den Außenbetrieb einer bankrotten russischen Kolchose mit Maschinenpark und gut 100 Kühen. Gleichzeitig übernahmen sie die 30 Angestellten. Trotz aller Widrigkeiten und Fallstricke des russischen Alltags bauten sie einen Laufstall für 300 Kühe und ein kleines Hotel für Agrotourismus. Hans ist für Finanzen und Angestellte zuständig, Sepp sorgt für Kühe und Jungvieh und Jakob für den Futterbau und den Maschinenpark.
Der Film "Jakob, Sepp und Hans im Glück - Schweizer Bauern in Russland" aus der Reihe "Fortsetzung folgt" besucht die Auswanderer ein Jahr nach ihrem Umzug nach Russland.


Seitenanfang
14:35
Stereo-Ton16:9 Format

Auf Leben und Tod

(Wh.)


Seitenanfang
15:00
Stereo-Ton

Heilige Kriege (2/2)

Im Namen Christi

Film von Dirk Pohlmann

(aus der 3sat-Reihe "Zeitreisen - Geschichte entdecken")

Ganzen Text anzeigen
Um 1100 nach Christus breitete sich die weströmische Christenheit in alle Himmelsrichtungen aus - unter anderem durch die Kreuzzüge. Sie traf auf islamische Reiche, die den Höhepunkt ihrer Entwicklung erreicht hatten. Währenddessen verlor das Oströmische Reich an ...

Text zuklappen
Um 1100 nach Christus breitete sich die weströmische Christenheit in alle Himmelsrichtungen aus - unter anderem durch die Kreuzzüge. Sie traf auf islamische Reiche, die den Höhepunkt ihrer Entwicklung erreicht hatten. Währenddessen verlor das Oströmische Reich an Bedeutung. Es war kein Kampf der Kulturen, kein Kampf des Christentums gegen den Islam, sondern ein chaotisches Gegeneinander der einzelnen Fürsten und Reiche. Der große Erfolg der Kreuzfahrer, die Eroberung Jerusalems, war nur von kurzer Dauer. Die erste Einnahme geriet zu einem Blutbad, das bis heute berüchtigt ist. Auch die folgenden Kreuzzüge sind kein Ruhmesblatt für das Abendland.
Der zweite Teil des Films "Heilige Kriege" erzählt die Geschichte der Kreuzzüge.


Seitenanfang
15:30
schwarz-weiss monochrom

Sherlock Holmes: Verhängnisvolle Reise

(Sherlock Holmes in Washington)

Spielfilm, USA 1943

Darsteller:
Sherlock HolmesBasil Rathbone
Dr. WatsonNigel Bruce
Nancy PartridgeMarjorie Lord
William EasterHenry Daniell
StanleyGeorge Zucco
u.a.
Regie: Roy William Neill
Länge: 62 Minuten

Ganzen Text anzeigen
Um den Diebstahl eines wichtigen Dokuments aufzuklären, das einem Boten während der Reise im Zug entwendet wurde, müssen sich Sherlock Holmes und sein Freund Dr. Watson auf den weiten Weg nach Washington machen. Kaum angekommen, wird Holmes mit der Leiche des beim ...

Text zuklappen
Um den Diebstahl eines wichtigen Dokuments aufzuklären, das einem Boten während der Reise im Zug entwendet wurde, müssen sich Sherlock Holmes und sein Freund Dr. Watson auf den weiten Weg nach Washington machen. Kaum angekommen, wird Holmes mit der Leiche des beim Überfall verschleppten Boten konfrontiert. Für ihn ist das ein weiteres Indiz dafür, dass die Verbrecher das fragliche Dokument - eine Formel für ein neues Medikament - noch nicht finden konnten. Dann wird die junge Nancy Partridge entführt, die sich im selben Zug wie der Bote befand.
"Sherlock Holmes: Verhängnisvolle Reise" gehört zu einer Serie von Sherlock-Holmes-Filmen, die in den 1940er Jahren mit den Schauspielern Basil Rathbone und Nigel Bruce nach den Romanvorlagen von Sir Arthur Conan Doyle produziert wurden.

3sat setzt seine neunteilige Sherlock-Holmes-Reihe am Freitag, 2.Juli, um 15.45 Uhr mit "Sherlock Holmes: Das Spinnen-Nest" fort.


Seitenanfang
16:35
Stereo-Ton16:9 Format

Die Bergretter - Unterwegs mit der Air Zermatt (3/7)

Dokumentarserie von Frank Senn

Leben und Tod

Ganzen Text anzeigen
Rettungsspezialist Kurt Lauber muss zu einem Einsatz am Weissmies: Eine Fünferseilschaft ist in eine Spalte gestürzt. Ein Großeinsatz der Bergretter der Air Zermatt läuft an. Der Unfall lässt Pilot Gerold nicht kalt - er philosophiert über Leben und Tod. Pilot Markus ...

Text zuklappen
Rettungsspezialist Kurt Lauber muss zu einem Einsatz am Weissmies: Eine Fünferseilschaft ist in eine Spalte gestürzt. Ein Großeinsatz der Bergretter der Air Zermatt läuft an. Der Unfall lässt Pilot Gerold nicht kalt - er philosophiert über Leben und Tod. Pilot Markus hingegen erlebt die schönen Seiten seines Berufs: Dank eines Transportflugs auf die Hörnlihütte kann er endlich wieder seine Freundin Else in die Arme schließen, die dort arbeitet. Trotz Warnung sind rumänische Bergsteiger am Matterhorn unterwegs. Folgt eine weitere Rettungsaktion?
Die siebenteilige Dokumentarserie "Die Bergretter - Unterwegs mit der Air Zermatt" begleitet die Bergretter während der Hochsaison.


Seitenanfang
17:05
Stereo-Ton16:9 Format

Eurocops: Bis dass der Tod euch scheidet

Krimireihe, Schweiz 1991

Darsteller:
Christian MerianAlexander Radszun
Miguel BernauerStefan Gubser
Joseph MangoldJürgen Cziesla
GerichtsarztLaslzlo I. Kish
Lena HartmannBarbara Rudnik
Friedrich HartmannPeter Fitz
u.a.
Regie: Claude Cueni
Länge: 52 Minuten

Ganzen Text anzeigen
Der Millionär Hartmann will sich von seiner Frau Lena scheiden lassen. Damit er keine Alimente bezahlen muss, bezichtigt er sie des Ehebruchs. Viktor Schuler verfolgt das Schicksal der schönen Lena im Gerichtssaal. Er will ihr helfen und beschließt, Hartmann zu töten, ...

Text zuklappen
Der Millionär Hartmann will sich von seiner Frau Lena scheiden lassen. Damit er keine Alimente bezahlen muss, bezichtigt er sie des Ehebruchs. Viktor Schuler verfolgt das Schicksal der schönen Lena im Gerichtssaal. Er will ihr helfen und beschließt, Hartmann zu töten, aber ein anderer kommt ihm zuvor. Um als ihr Retter zu gelten, gibt sich Viktor Lena gegenüber als Mörder aus. Lena bekommt Angst und bittet ihren ehemaligen Arbeitgeber und Geliebten, den Nachtclubbesitzer Casparis, um Hilfe. Während Miguel Bernauer und Christian Merian versuchen, den Mörder zu überführen, bahnt sich neues Unheil an.
Film aus der Reihe "Eurocops".


Seitenanfang
18:00
Stereo-Ton16:9 Format

Ländermagazin

Heute aus Nordrhein-Westfalen

Moderation: Andrea Grießmann

Themen:
- Oberhausen: Schön hier - Burg Vondern
- Dinslaken: Wie Goya nach Dinslaken kam
- Essen: Brieftauben trainieren
- Schmallenberg: Stiftung für romantisches Forsthaus
- Bielefeld: Theater im Zuhause
- Köln: Rock it - Rockparty
- Herford: Steinkauzbestände

Erstausstrahlung


Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Die Themen reichen von politischen über kulturelle bis hin zu kuriosen Ereignissen.
(ARD/WDR/3sat)


Seitenanfang
18:30
Stereo-Ton16:9 Format

nano

Die Welt von morgen

Moderation: Kristina zur Mühlen


Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.


Seitenanfang
19:00
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

heute

anschl. 3sat-Wetter


Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.


Seitenanfang
19:20
Stereo-Ton16:9 Format

Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD

Moderation: Ernst A. Grandits


Das werktägliche Kulturmagazin mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. "Kulturzeit" bietet ergänzende Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.


Seitenanfang
20:00
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Tagesschau



ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht.
(ARD)


Seitenanfang
20:15
Stereo-Ton16:9 FormatVideotext Untertitel

Bis zum Horizont und weiter

Spielfilm, Deutschland 1998

Darsteller:
Henning StahnkeWolfgang Stumph
Beate NelkenCorinna Harfouch
Katja PfeiferNina Petri
Mutter StahnkeGudrun Okras
KommissarJörg Schüttauf
u.a.
Regie: Peter Kahane
Länge: 89 Minuten

Ganzen Text anzeigen
Abseits der hektischen Metropole Berlin liegt ein kleines, verlassenes Dorf, das der Braunkohle weichen sollte. Dort ist der ehemalige Baggerfahrer Henning Stahnke zu Hause. Seine große Liebe Katja Pfeifer ist gerade zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Völlig ...
(ARD/MDR)

Text zuklappen
Abseits der hektischen Metropole Berlin liegt ein kleines, verlassenes Dorf, das der Braunkohle weichen sollte. Dort ist der ehemalige Baggerfahrer Henning Stahnke zu Hause. Seine große Liebe Katja Pfeifer ist gerade zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Völlig verzweifelt entführt der unbescholtene Henning die verantwortliche Richterin Beate Nelken, um Katja freizupressen. Doch sein Plan droht schon zu Beginn zu scheitern. Henning hat große Schwierigkeiten, die Geisel von der Ernsthaftigkeit seiner Drohungen zu überzeugen. Außerdem hat Beate keine Familie. Es war ihr letzter Arbeitstag vor einem dreiwöchigen Urlaub. Wer sollte sie also vermissen? Um seine Forderung stellen zu können, zwingt Henning die Richterin, Katjas Verteidiger anzurufen. Doch der hält das Ganze für einen schlechten Scherz. Henning bringt die Geisel in sein Heimatdorf, in dem nur noch seine schrullige alte Mutter lebt. Dort beginnt die Richterin Verständnis für ihren Entführer zu entwickeln.
Der skurrile Roadmovie "Bis zum Horizont und weiter" ist mit Wolfgang Stumph und Corinna Harfouch prominent besetzt.
(ARD/MDR)


Seitenanfang
21:45
Stereo-Ton16:9 Format

Bin mal kurz ...

Film von Gert Anhalt

... auf Usedom

Ganzen Text anzeigen
Auf der Ostseeinsel Usedom kann man einiges über die deutsche Geschichte lernen. Zum Beispiel auf dem Gelände der früheren "Heeresversuchsanstalt", wo die Nazis ab 1936 Flugbomben und Raketen bauen und testen ließen und von dem heute nur wenige Trümmer erhalten sind. ...

Text zuklappen
Auf der Ostseeinsel Usedom kann man einiges über die deutsche Geschichte lernen. Zum Beispiel auf dem Gelände der früheren "Heeresversuchsanstalt", wo die Nazis ab 1936 Flugbomben und Raketen bauen und testen ließen und von dem heute nur wenige Trümmer erhalten sind. Zeugnisse deutscher Schlafkultur findet man im Pommerschen Bettenmuseum am alten Peenemünder Flughafen. Anschaulichen Geschichtsunterricht bietet auch das "Technik und Zweiradmuseum" im Dörfchen Dargen, das mit einer sehenswerten Sammlung von historischen DDR-Fahrzeugen aufwartet, unter anderem dem Konferenzbus von Erich Honecker. Zudem gibt es Ausstellungshallen voller Erinnerungen an den DDR-Alltag - vom Brotaufstrich bis zur Brockenhexe, einem Traktor.
Im Rahmen der Reihe "Bin mal kurz ..." besucht Reisejournalist Gert Anhalt die Insel Usedom.


Seitenanfang
22:00
Stereo-Ton16:9 Format

ZIB 2



Von Montag bis Freitag liefert das österreichische Nachrichtenmagazin einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
(ORF)


Seitenanfang
22:25
Stereo-Ton16:9 Format

Beautiful Girls

Spielfilm, USA 1996

Darsteller:
TommyMatt Dillon
MichaelNoah Emmerich
AnderaUma Thurman
TracyAnnabeth Gish
WillieTimothy Hutton
MartyNatalie Portman
u.a.
Regie: Ted Demme
Länge: 108 Minuten

Ganzen Text anzeigen
Willie Conway, Anfang 30, arbeitet als Barpianist in New York und ist mit der arrivierten Anwältin Tracy Stover verlobt. Dennoch fühlt er sich unwohl. Dieses Gefühl verstärkt sich, als er zum Klassentreffen in die verschneite Kleinstadt Knight's Ridge heimkehrt. ...

Text zuklappen
Willie Conway, Anfang 30, arbeitet als Barpianist in New York und ist mit der arrivierten Anwältin Tracy Stover verlobt. Dennoch fühlt er sich unwohl. Dieses Gefühl verstärkt sich, als er zum Klassentreffen in die verschneite Kleinstadt Knight's Ridge heimkehrt. Michael ist dort als einziger im bürgerlichen Sinne etabliert, ein Manager und Vater von zwei Kindern. Tommy, der in der Highschool ein Frauenheld war, kann sich immer noch nicht zwischen seiner verheirateten Jugendliebe Darian Smalls und der fürsorglichen Sharon Cassidy entscheiden. Sharon organisiert heimlich eine Geburtstagsparty, doch als Tommy mit der betrunkenen Darian geht, will sie ihn endgültig verlassen. Auch Paul Kirkwood bleiben nur die Pin-ups in seinem Zimmer. Er hat vor der Kellnerin Jan so lange den Macho markiert, bis sie sich von ihm trennte. Willie hegt gemischte Gefühle. Trotz seiner Liebe zu Tracy ist er von der kecken 13-jährigen Marty angetan. Das Nachbarsmädchen erinnert ihn an seine Jugend und weckt in ihm den Wunsch nach dem Frischverliebtsein. Diesem Traum sinniert die Clique wie früher in Stanley "Stinky" Womacks Bar nach. Eines Tages taucht Stinkys attraktive Kusine Andera dort auf und sorgt für zusätzliche Aufregung.
Ted Demme gelang mit "Beautiful Girls" ein vielschichtiges Stimmungsbild der Ängste und Sehnsüchte einer völlig auf sich selbst fixierten Clique nicht mehr ganz junger Helden und zugleich ein augenzwinkerndes Porträt weiblicher Cleverness. Neben den schlagfertigen Dialogen überzeugt vor allem das herausragende Star-Ensemble, das die Hauptrollen lebhaft miteinander verknüpft, darunter Uma Thurman als verführerische Kusine. Den stimmigen Sound des nostalgisch angehauchten kleinstädtischen Beziehungsdramas schrieb der Ex-"Eurhythmics"-Musiker David Stewart.


Seitenanfang
0:10
VPS 21:50

Stereo-Ton16:9 Format

Nachrichtenmagazin des Schweizer Fernsehens:

10 vor 10


Die Schweizer Nachrichtensendung informiert in Berichten, Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt. Das Themenspektrum ist breit und der Aktualitätsbegriff wird weit gefasst.


Seitenanfang
0:40
Stereo-Ton16:9 Format

Rundschau

Politik und Wirtschaft aus Schweizer Sicht

Moderation: Sonja Hasler


Die "Rundschau" bietet Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Magazin aus der Schweiz liefert Hintergrundberichte und Recherchen über aktuelle Ereignisse und Brennpunkte im In- und Ausland.



Seitenanfang
1:55
VPS 00:01

Stereo-Ton16:9 Format

Seitenanfang
2:30
16:9 Format

Seitenblicke



Das österreichische Gesellschaftsmagazin berichtet aus der Welt der High Society: Die Feste der Reichen und Schönen, königliche Hochzeiten, internationale Festspiele, Modeveranstaltungen, Premierenfeiern - das sind die Schauplätze von "Seitenblicke".
(ORF)



Seitenanfang
3:10
Stereo-Ton16:9 Format

Club 2

Schneller, weiter, besser - macht uns Leistung glücklich?

Gesprächsleitung: Michael Köhlmeier


Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Die Themen reichen von politischen über kulturelle bis hin zu kuriosen Ereignissen.
(ORF)


Seitenanfang
4:35
Stereo-Ton16:9 Format

Rundschau

(Wh.)


Seitenanfang
5:20
Stereo-Ton

Heilige Kriege (2/2)

Im Namen Christi


Seitenanfang
5:50
Stereo-Ton16:9 Format

3satTextVision



Das Informationsangebot "3satTextVision" umfasst aktuelle Nachrichten, Sport- und Wetterinformationen und das 3sat-Programm des kommenden Sendetages mit ausgewählten Tipps.