Donnerstags, um 21.00 Uhr
Kalender
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Video ansehen © pr Video
Video: Ganze scobel-Sendung "Viren" in der Mediathek ansehen
Viren - besser als ihr Ruf
Viren gibt es in unvorstellbar großer Zahl
Hundertmal kleiner als ein Bakterium, sind sie wandelbarer
als alles, was wir auf der Erde kennen.


Supervirus durch gentechnische Manipulation
© dpa Video
Video ansehen
Über die Entstehung und Veränderung von Zellen und Organismen haben Viren einen gravierenden Einfluss auf die Evolution gehabt. Nach neuesten Schätzungen besteht unser Genom zu 50 Prozent aus Fragmenten von Retroviren.
Artikel lesen

Viren in der Evolution
© dpa Video
Video ansehen
Eine entscheidende Rolle spielten Viren in der Evolution. Sie sind überall: im Meer, im Boden und in der Luft. Wir kennen noch nicht einmal einen Bruchteil. Der gesamte Planet ist eingehüllt in ein Netzwerk genetischer Wechselwirkungen.
Artikel lesen

Nützliche Bakteriophagen
© colourbox Video
Video ansehen
Der Medizinnobelpreisträger Peter Medawar bezeichnete Viren als "eine in Eiweiß verpackte schlechte Neuigkeit". Doch Viren sind mehr als feindlich gesinnte Krankheitserreger. Frei nach dem Motto "Der Feind meines Feindes" ist mein Freund, nutzt man Viren, um gefährliche Bakterien zu töten.
Artikel lesen

Impfen gegen Krebs
© dpa Video
Video ansehen
Für Grippe sind Viren ebenso verantwortlich wie für Windpocken oder Masern. Antibiotika sind wirkungslos und auch Impfstoffe schützen nur, solange sich das Virus nicht verändert. Viele Viren, mit denen wir uns infizieren, stammen von Tieren.
Artikel lesen

Viren in der Krebstherapie
© dpa Video
Video ansehen
Mit speziell veränderten Masernviren ist es Forschern vom Paul-Ehrlich-Institut im Tierversuch gelungen, das Wachstum von Tumoren zu stoppen oder sie sogar vollständig aufzulösen. Ihre Idee besteht darin, die Viren so zu verändern, dass sie Krebsstammzellen zerstören.
Artikel lesen



Unsere Gäste im Studio
Sendung am 28. Februar 2014
Gert Scobel diskutierte mit seinen Gästen den neuesten Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse: Schutz vor gefährlichen Viren, das Heilen mit Viren, die Bedeutung der Viren für die Evolution, den Einfluss der Viren auf die Geschichte und die Frage, ob Viren der Anfang allen Lebens auf der Erde waren.


Sendung zum Thema
© colourboxHeilung durch Gene?
Möglichkeiten und Grenzen der Gendiagnostik
Mediathek: Buchtipps
© ZDFVideo"Virus"
von Nathan Wolfe
Steckbrief Viren
© reutersInfokarussell
Lebende und tote Materie